Hellenic Seaways

Hellenic Seaways ist eine griechische Reederei, die innergriechische Fahrten zu den Kykladen, Kreta, den Saronische und den Sporaden Inseln anbietet.

Die Reederei uberquert seit 1999 die griechische Meere, und gehört zu den größten Fährunternehmen in Griechenland. Die Flotte fährt mit 18 Hochgeschwindigkeits- und konventionellen Fähren mehr als 35 Häfen an, im Nordostägäis, der Saroniche Golf, und viele den am populärsten Inseln, des Nation. Die Flotte besteht aus 3 normale Hochgeschwindigkeitsschiffe, 9 konventionellen Schiffe für längere Überfährten, 5 Katamarane-artige Flyingcats, und 3 Flying Dolphins, die sich auf die Saronischen Inseln spezialisieren.

Hellenic Seaways hat in den letzten Jahren zahlreiche Preise für ihren Service gewonnen, inklusive „Beste Passagierreederei“ und „Bester Schiff,“ und setzt sich selbst hohe Ziele im Geschwindigkeit, Komfort, und Qualität der Service.

Ihren Ruf hat sie dadurch erreicht ihre Vision als die Leiterfirma vom Griechenland zu erhalten, und sie strebt Konstant danach, ihre Fachwissen und Wert für ihre Aktionäre zu verbessern.

Sehen Sie sich Hellenic Seaways Fahrpläne und Preise an und buchen Sie Hellenic Seaways Fährtickets auf directferries.de. Suchen Sie eine alternative Strecke, die bsser zu Ihren Plänen passt? Keine Sorge! Wir vergleichen auch Hellenic Seaways mit anderen Reedereien, um Ihnen das beste Angebot zu bieten.

Weiter Weniger

Alle Hellenic Seaways Routen

Hellenic Seaways-Kundenmeinungen

  • "Urlaub auf den Sporaden"

    Sehr gut

    'Anonym' reiste mit Hellenic Seaways auf der Flyingcat

    Weiter Weniger
  • "Schnell von da nach dort"

    Mehr Klarheit beim Abstellen des Gepäcks wäre gut.

    'Helmut' reiste mit Hellenic Seaways

    Weiter Weniger
  • "In relaxter Atmosphäre nach Paros"

    Die Highspeed4 ist sehr zu empfehlen - vor allem in der Business-Klasse. Man ist in Nullkommanichts und in sehr relaxter Atmosphäre - in rund drei bis dreieinhalb Stunden - auf Paros oder Naxos. Der Service ist perfekt! Einzige Schwäche: Abfahrts- und Ankunftshafen ist Piräus - ein Ort, den man wegen aggressiv-bettelnder Menschen, schlechter Hotels und Restaurants, Autolärm und Benzingestank als Tourist gern meidet...

    'Gabriele' reiste mit Hellenic Seaways auf der Highspeed

    Weiter Weniger
  • "Schiffsreise von Samos nach Lesbos"

    Es war eine entspannte und schöne Überfahrt.

    'Anonym' reiste mit Hellenic Seaways auf der Nissos Rodos

    Weiter Weniger

Alternative Reedereien und Routen