Fähren nach Athen
Fähren auf den 90 Routen und 73 Häfen
Offenes Ticket??

Offene Tickets gelten für einen Zeitraum für 12 Monaten ab Buchungsdatum (siehe Ticket Konditionen).

Offenes Ticket?

Offene Tickets gelten für einen Zeitraum für 12 Monaten ab Buchungsdatum (siehe Ticket Konditionen).

Reise Details
Hinfahrt
Hin- und Rückfahrt
Athen

Neueste Angebote für Athen

Warum sollten Sie Direct Ferries nutzen?
category
Fähren für 4412 Routen und 901 Häfen weltweit
category
Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns
category
Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr
category
Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Athen

Athen ist die Hauptstadt Griechenlands und liegt am Ägäischen Meer im Südosten des Landes. Die antike Stadt bietet eine Vielzahl von historischen Sehenswürdigkeiten, und ist eines der beliebtesten Reiseziele der Region. Mit Direct Ferries können Sie Athen ganz einfach von Kykladen Inseln, Dodekanesischen Inseln, Ägäischen Inseln, Saronischen Inseln, Kreta, Lesbos, Ionischen Inseln, Samos, Ikaria und dem griechischen Festland aus erreichen.

Fähren nach Athen werden von 14 Fährbetreibern mit 80 Routen zur Auswahl angeboten. Die Fährüberfahrt kann zwischen 35 Minuten und 27,5 Stunden liegen, je nach Strecke, Betreiber und Schiff.

Fähren nach Athen verkehren derzeit ca. 98 Mal pro Tag und 424 wöchentlich. Triton Ferries, Minoan Lines, Blue Star Ferries, Hellenic Seaways, Zante Ferries, Aegean Sea Lines, Anek Superfast, Alpha Lines, Saronic Ferries, Anes Ferries, Aegean Flying Dolphins, SeaJets, Cyclades Fast Ferries und Golden Star Ferries betreiben Fähren von und nach Athen.

Athen Fahrpläne

Die Fahrpläne können über das Jahr variieren. In der Hochsaison erhöht sich die Anzahl der Fähren oftmals. Verwenden Sie unseren Preisfinder, um die aktuellsten Fahrpläne und Verfügbarkeiten zu erhalten.

Wann ist die beste Zeit, um eine Fähre nach Athen zu buchen?

Die beste Zeit für eine Reise nach Athen ist in den Sommermonaten zwischen Juni und September, wenn das Meer besonders warm ist und das Wetter sonnig. Aber auch in der Nebensaison im April/Mai oder im Oktober lohnt sich eine Reise. Hier sind die Preise meist etwas niedriger, das Wetter dank des ganzjährig milden Klimas jedoch noch immer angenehm, und die Touristenattraktionen oftmals etwas weniger besucht.

Gibt es Fähren von Deutschland nach Athen?

Aktuell gibt es keine Direktfähre zwischen Deutschland und Athen.

Fährhäfen in Athen

Es gibt 3 Fährhäfen in Athen, die bedient werden: Rafina, Lavrio und Piräus.

Der beliebteste Hafen ist Athen (Piräus).

Fähre von Hydra nach Athen (Piräus)

Fähren von Hydra nach Athen (Piräus) verkehren ca. 6 Mal täglich und bis zu 43 mal wöchentlich mit einer Überfahrtszeit von 1 Stunde 27 Minuten. Der Durchschnittspreis für eine Hydra Athen (Piräus) Fähre beträgt 95.69 €.

Fähre von Ägina nach Athen (Piräus)

Die Fähre von Ägina nach Athen (Piräus) fährt ca. 25 Mal täglich und bis zu 175 Mal wöchentlich, mit einer Überfahrtsdauer von 55 Minuten. Die Ägina Athen (Piräus) Fähre kostet im Durchschnitt 59.62 €.

Die Preise wurden aus den Suchanfragen der letzten 30 Tage ermittelt, zuletzt aktualisiert am 01. Dezember.

Fähre von Athen nach Zypern

Aktuell verkehrt keine Athen Zypern Fähre. Alternativ zur Fähre Piräus Zypern, können Reisende aber mit den Fähren zwischen Zypern und der Türkei fahren und anschließend von Cesme nach Chios auf eine der beliebtesten Ägäischen Inseln reisen.

Auch die Fähre Cesme Athen verkehrt derzeit nicht.

Athen Preise und Angebote

Die Preise für Athen Fähren können je nach Betreiber, Saison und Route variieren. Checken Sie die aktuellsten Ticketpreise mit nur wenigen Klicks mit unserem Preisfinder.

Auf unserer Seite mit Sonderangeboten finden Sie die neuesten Fährangebote und Rabatte.

Gibt es eine Autofähre nach Athen?

Ja, es gibt eine Autofähre nach Athen. Minoan Lines, Blue Star Ferries, Anek Lines, Cyclades Fast Ferries, Zante Ferries, SeaJets, Hellenic Seaways, Anek Superfast, Golden Star Ferries, Anes Ferries, Saronic Ferries, Aegean Sea Lines & Triton Ferries bieten Autofähren nach Athen an.

Kann man mit dem Haustier nach Athen reisen?

Sie können mit Blue Star Ferries, Hellenic Seaways, Saronic Ferries, SeaJets, Cyclades Fast Ferries, Golden Star Ferries und Zante Ferries mit dem Haustier nach Athen segeln.

Bitte beachten Sie, dass die Mitnahme von Haustieren nicht auf allen Strecken gestattet ist. Mit unserem Preisfinder

Athen Inselhopping / Tagesausflüge

Was sind die besten Fortbewegungsmittel in Athen?

Athen verfügt über ein gut ausgebautes Nahverkehrsnetz, mit eine Metro, Trams, Bussen und Hop-on-Hop-Off-Bussen. Alternativ können Sie auch leicht das Taxi nehmen, oder mit dem eigenen Auto fahren. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gelangen Sie am besten mit der Metro und zu Fuß.

Wie buche ich Fährtickets nach Athen

Buchen Sie Fährtickets nach Athen online mit Direct Ferries, nutzen Sie unseren Preisfinder um Strecken, Preise und Anbieter zu vergleichen, und die besten Angebote zu erhalten.

Athen Reiseführer

Was gibt es in Athen zu unternehmen?

Athen ist die Hauptstadt des südosteuropäischen Nation Griechenland, und liegt im Südwesten des Landes, in der Region Attika. Griechenland selber sitzt zwischen dem Ionischen und Ägäischen Meer, und ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus aller Welt.

Die Stadt spiegelt die lange Geschichte Griechenlands wider und ist das kulturelle und historische Zentrum des Landes.

Bekannt ist Athen nicht nur dank der fantastischen griechischen Küche, sondern auch unter anderem für die Akropolis, die weltberühmte Stadtfestung im Südwesten von Athen.

Die Stadt bietet zahlreiche Museen und kulturelle Veranstaltungen, wie das archäologische Nationalmuseum oder die Athener Festspiele, das Athens Epidaurus Festival, welches jährlich zwischen Mai und Oktober stattfindet, und Zuschauern auf den historischen Theaterbühnen Athens in der Tradition der Antike Schauspiel und Kultur bietet.

Athen Top 10 Sehenswürdigkeiten

  • Akropolis
  • Varvakeios Agora
  • Parthenon
  • Poseidons Tempel
  • Römische Agora
  • Tempel des Hephaistos
  • Plaka
  • Monastiraki
  • Areopagus
  • Delphi

Häufigste Fragen

Welche Fähren fahren nach Athen?

Fähren nach Athen fahren von:
  • Heraklion
  • Milos
  • Anafi
  • Karpathos
  • Katapola (Amorgos)
  • Aegiali (Amorgos)
  • Chania
  • Donoussa
  • Ios
  • Iraklia
  • Kalymnos
  • Kastelorizo
  • Kos
  • Koufonissi
  • Leros
  • Mykonos
  • Naxos
  • Nisyros
  • Paros
  • Patmos
  • Santorin (Thira)
  • Astypalea
  • Rhodos
  • Schinoussa
  • Syros
  • Tilos
  • Tinos
  • Chalki
  • Diafani
  • Kasos
  • Lipsi
  • Sitia
  • Symi (Simi)
  • Mytilene
  • Andros
  • Sifnos
  • Serifos
  • Kythnos
  • Sikinos
  • Kimolos
  • Folegandros
  • Kea
  • Kavala
  • Mesta (Chios)
  • Agios Efstratios
  • Limnos (Myrina)
  • Kythira
  • Antikythira
  • Kissamos
  • Thirasia
  • Chios
  • Karlovassi
  • Poros (Saronische Inseln)
  • Thessaloniki
  • Ägina
  • Methana
  • Hydra
  • Ermioni
  • Spetses
  • Porto Heli
  • Evdilos
  • Fournoi
  • Vathi
  • Agios Kirikos
  • Psara
  • Oinousses
  • Agistri Myli
  • Sigri
  • Agistri
  • Agia Marina (Aegina)

Welche ist die schnellste Fähre nach Athen?

Die schnellste Fährüberfahrt nach Athen ist die Strecke von Agia Marina (Aegina) nach Athen (Piräus), mit einer Überfahrtszeit von ungefähr 30m.

Welche ist die billigste Fähre nach Athen?

Die günstigste Fähre nach Athen kostet 34 € auf der Strecke von Methana nach Athen (Piräus). Preis exklusive Buchungsgebühren.

Welches sind die wichtigsten Fährhäfen in Athen?

Athen Fährhäfen:
  • Athen (Piräus)
  • Athen (Rafina)
  • Athens (Lavrio)

Kann ich mein Haustier auf der Fähre nach Athen mitnehmen?

Ja, Sie können Ihre Haustiere an Bord der Fähren mitnehmen. Ob Haustiere auf den Schiffen erlaubt sind, hängt von der Fährgesellschaft ab. Derzeit sind Haustiere auf Fähren der folgenden Fährunternehmen gestattet
  • Minoan Lines
  • Blue Star Ferries
  • Cyclades Fast Ferries
  • Zante Ferries
  • SeaJets
  • Golden Star Ferries
  • Saronic Ferries

Athen Bewertungen

  • "Ruhiger Transfer"

    Pünktliche Abfahrt und Ankunft. Personal laufend unterwegs das Schiff sauber zu halten. Zur Verpflegung kann ich nichts sagen.

    Weiter Weniger
  • "Gute Überfahrt"

    Ich kam mit dem Auto und die Verladung ging trotz der Priorisierung der LKWs sehr zügig. Man muss allerdings auch dazu sagen, dass die Priorisierung der LKWs nicht anders geht, da nur die Trailer die Fahrt antreten, das heißt, dass jedes Zugfahrzeug mehrere Trailer aufs Schiff bringen muss. Bei der Verladung wurde ausreichend Freiraum gelassen, so dass Kratzer am Auto bei normaler Aufmerksamkeit nicht vorkommen können. Gerade hier habe ich bei einem anderen Anbieter deutlich schlechteres erlebt. Der Bezug der Kabine ging sehr zügig und diese war auch sauber. Die Abfahrt war ebenso wie die Ankunft pünktlich. Negativ anmerken muss ich die Qualität der Durchsagen. Diese waren teilweise nicht zu verstehen. So kommt es auch, dass ich keine Kenntnis der Sicherheitshinweise hatte. Entweder gab es keine Durchsage, oder sie war unverständlich. Die Qualität der sehr teuren Verpflegung war gut. Man kann das Schiff empfehlen, sollte sich aber direkt am Anfang umschauen, was im unwahrscheinlichen Fall des Schadensereignisses zu tun ist und wenn man nicht gerade Krösus ist, empfiehlt es sich eigene Verpflegung mitzunehmen, denn aus eigener Erfahrung weiß ich jetzt, dass auch 6 Stunden 40 Minuten lange sein können, wenn man nur gefrühstückt hat. :-)

    Weiter Weniger
  • "Etwas chaotisch, aber funktioniert"

    alles bestens

    Weiter Weniger
  • "Economy Class Irrtum"

    Ich war noch nie vorher mit der Fähre unterwegs und war überrascht, dass man, wenn man Economy Class bucht, keinen eigenen Sitzplatz bekommt. Das ist also anders als beim Fliegen, Bahnfahren oder Busfahren. Man sitzt entweder in einer Art Fastfoodrestaurant oder in einem Café. Wenn man Pech hat auch an Deck oder irgendwo in den Gängen. Es kommt darauf an, wo man zusteigt. Wenn man unterwegs noch dazu kommt, ist die Chance schlecht, einen vernünftigen Sitzplatz zu bekommen. Das ist wirklich schwierig, wenn die Überfahrt etwas bewegt ist oder man unter Seekrankheit leidet. Ich habe beobachtet, wie einem Kind, dass buchstäblich grün im Gesicht war, kein Sitzplatz zur Verfügung gestellt wurde. Weder von der Crew noch von den Mitreisenden. Da ich selbst mit Baby unterwegs war, konnte ich auch nicht helfen. Also kurz gefasst, wenn man mit Kindern unterwegs ist oder weiß, dass man unter Seekrankheit leidet, lohnt es sich, ein bisschen mehr für die Überfahrt zu bezahlen und einen Sitzplatz zu reservieren.

    Weiter Weniger

Routen und Häfen in Athen

An Bord der Fähren

Finden Sie heraus, wie es an Bord der Fähre aussieht, bevor Sie reisen

Der schnellste Weg, Ihre Buchung vorzunehmen und zu verwalten

Laden Sie die Direct Ferries-App herunter oder verwalten Sie Ihre Buchung online über Mein Konto

App

Kundenservice

Besuchen Sie unsere Kundenserviceseite mit nützlichen Informationen über das Reisen mit der Fähre, unsere FAQs und wie Sie uns kontaktieren können, um Hilfe bei Ihrer Buchung zu erhalten