Fournoi nach Thessaloniki Fähre

Die Fournoi Thessaloniki Fährstrecke verbindet Ägäische Inseln mit Griechenland. Aktuell gibt es nur eine Reederei, die diese Strecke anbietet, Hellenic Seaways. Die Überfahrt wird bis zu 1 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 18 Stunden 45 Minuten.

Fournoi Thessaloniki Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison variieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Fournoi - Thessaloniki Reedereien

  • Hellenic Seaways
    • 1 Überfahrt/Woche 18 Stunden 45 Minuten
    • Preis anzeigen

Fournoi Reiseführer

Fournoi ist ein Archipel von kleinen griechischen Inseln, die zwischen den Inseln Ikaria, Samos und Patmos in der nördlichen Ägäis liegen. Der Hauptort der Insel, ebenfalls Fournoi genannt, ist auch Hauptfährhafen der Insel. In früheren Zeiten wurde Fournoi Korseon genannt und war als Pirateninsel bekannt. Reich an Geschichte, hat die unberührte Insel viele antike Stätten, die zu den ionischen, klassischen und hellenistischen Perioden gezählt werden. Beliebt bei Besuchern sind die Ruinen des antiken Tempels von Kamari und die Überreste von Wohnanlagen auf dem Meeresboden, die "Zyklopen-Wand" mit Spuren einer Akropolis auf dem Hügel von Ai Giorgis, der alte Steinbruch bei Petrokopio und der Schrein für Poseidon bei Agia Triada . Die Haupteinnahmequelle für die Inselbewohner ist neben der Fischerei und der Landwirtschaft natürlich der Tourismus. Es gibt eine Reihe von schönen Stränden auf der Insel wie Vlychada, Vitsilia, Petrokopio, Elidaki und Bali.

Thessaloniki Reiseführer

Die griechischen Stadt Thessaloniki liegt in Nordgriechenland und ist die zweitgrößte griechische Stadt nach Athen. Thessaloniki wird oft als kulturelle Hauptstadt des Landes bezeichnet. Auch als "Salonica" bekannt, ist Thessaloniki der perfekte Ort, um sich in allen Arten von Luxus und Gaumenfreuden hinzugeben, mit hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, einem temperamentvollen Nachtleben, einige schöne Museen und vielen Konzerten und Veranstaltungen, vor allem in der Sommersaison. Es gibt eine Reihe von Sehenswürdigkeiten in Thessaloniki, die einen Besuch wert sind, wie den historischen Weißen Turm, die byzantinischen Stadtmauern, traditionelle griechische Architektur und die hübsche Küste, die mit Cafés und Geschäften gesäumt ist.

Obwohl Thessaloniki eine archäologische Stadt mit einer Reihe von antiken Stätten ist, ist es ist auch günstig in der Nähe zu einigen außergewöhnlichen Stränden, mit einer guten Auswahl an Wassersportarten, gelegen. Die meisten Strände sind nur eine kurze Autofahrt entfernt und zentrieren sich rund um den Golf von Thermaiko. Hier finden sie beliebteste Strände wie Angelochori, Aretsou, Galaxias, Nea Michaniona, Perea Beach und Platania.