Piräus
Ägina
Fähren nach Saronische Inseln
Offenes Ticket??

Offene Tickets gelten für einen Zeitraum für 12 Monaten ab Buchungsdatum (siehe Ticket Konditionen).

Offenes Ticket?

Offene Tickets gelten für einen Zeitraum für 12 Monaten ab Buchungsdatum (siehe Ticket Konditionen).

Reise Details
Hinfahrt
Hin- und Rückfahrt
Piräus - Ägina ist eine unserer meistgebuchten Routen und ist für die Hauptfahrzeiten häufig ausgebucht.
Tipp: Warten Sie nicht bis es zu spät ist! Buchen Sie jetzt, um die bevorzugte Abfahrtszeit zu sichern.

Tipps & Informationen für Piräus - Ägina

Neueste Angebote für Piräus - Ägina

Piräus nach Ägina Fähre

Die Piräus Ägina Fährstrecke verbindet Athen mit den Saronischen Inseln und wird derzeit ganzjährig von 4 Reedereien betrieben. Hellenic Seaways bedient die Strecke ab Piräus 7 Mal täglich, Anes Ferries 13 Mal wöchentlich und Saronic Ferries 8 Mal täglich. Die schnellste Fähre von Athen nach Ägina dauert 40 Minuten und wird von Aegan Flying Dolphins 8 Mal täglich angeboten.

Insgesamt gibt es bis zu 118 Überfahrten pro Woche auf der Piräus Ägina Strecke. Die Fähren zwischen Athen und Ägina bedienen die Fährroute das ganze Jahr hindurch mehrmals täglich. Vergleichen Sie jetzt alle Fährverbindungen von Piräus zu der Saronischen Insel in unserem Preisfinder und finden Sie die beste Überfahrt von Griechenlands Hauptstadt nach Ägina sowie viele günstigste Angebote.

Gibt es eine Highspeed-Fähre von Piräus nach Ägina?


Ja, von Athen aus fahren neben herkömmlichen Fähren auch Schnellfähren nach Ägina. Die Highspeed-Fähre ab Piräus benötigt für die Überfahrt zu der beliebten Saronischen Insel lediglich zwischen 40 Minuten und 1,5 Stunden.
Das schnellste Schiff von Piräus nach Ägina ist mit Hellenic Seaways und schafft die Fährroute innerhalb von rund 40 Minuten.

  • Hellenic Seaways – Flying Dolphins



Wie weit ist es von Piräus nach Ägina?


Die Entfernung zwischen dem Hafen von Piräus und dem Hafen von Ägina beträgt etwa 15 Seemeilen (28 km).

Warum sollten Sie Direct Ferries nutzen?
category
Fähren für 4412 Routen und 901 Häfen weltweit
category
Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns
category
Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr
category
Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Häufigste Fragen

  • Die Überfahrtszeit der Fähre von Piräus nach Ägina beträgt ungefähr 56m. Da die Überfahrtszeiten von Saison zu Saison variieren können, empfehlen wir Ihnen, eine Echtzeit-Anfrage durchzuführen.
  • Die Preise für Fähren von Piräus nach Ägina können je nach Saison variieren. Der Durchschnittspreis für eine Fähre von Piräus nach Ägina beträgt 51 €.
  • Es gibt 4 beliebte Fähranbieter für Piräus nach Ägina. Diese sind
    • Hellenic Seaways
    • Anes Ferries
    • Saronic Ferries
    • Aegean Flying Dolphins
  • Buchen Sie Fähren von Piräus nach Ägina über unseren Deal-Finder und schauen Sie auf unserer Angebotsseite nach den neuesten Fährangeboten.
  • Ja, Sie können als Fußpassagier von Piräus nach Ägina reisen mit
    • Hellenic Seaways
    • Anes Ferries
    • Saronic Ferries
    • Aegean Flying Dolphins
  • Ja, Sie können mit einem Fahrzeug von Piräus nach Ägina reisen mit
    • Anes Ferries
    • Saronic Ferries
  • Bitte lesen Sie alle behördlichen Vorschriften und Informationen zum Reisen mit Haustieren. Derzeit sind Hunde auf Fähren der folgenden Fähranbieter erlaubt
    • Hellenic Seaways
    • Anes Ferries
    • Saronic Ferries
  • Die Entfernung zwischen Piräus und Ägina beträgt ungefähr 16 Meilen.

Piräus Ägina Fähre Bewertungen

  • "hat reibungslos geklappt"

    Ich bin von Piräus nach Aegina und zurück, die Fähre war pünktlich und die Überfahrt angenehm. Ich würde wieder mit Hellenic Seaways reisen.

    'Flying Dolphins' travelled on Flying Dolphins

    Weiter Weniger
  • "Alles super!"

    Die Fähre fuhr pünktlich ab von beiden Orten, es gab ausreichend Sitzplätze auf dem Deck und im kühlen Restaurant. Zur Verpflegung kann ich nichts sagen, da wir keine gebucht haben. Alles in allem für 21€ pro Person (Hin- und Rückfahrt + Servicegebühr) sehr gut!

    'Agios Nektarios' travelled on Agios Nektarios

    Weiter Weniger
  • "eine gelungene überfahrt"

    nachdem wir den schalter in piräus gefunden hatten konnten wir unsere tickets ohne probleme und durch eine freundliche mitarbeiterin in empfang nehmen. die fähren waren sauber, schnell und pünktlich!

    'Flying Dolphins' travelled on Flying Dolphins

    Weiter Weniger
  • "Alles top außer die Klima "

    Ich bin sehr zufrieden, bis auf die Klima die sollte nachts wo alles etwas abgekühlt ist ausgeschaltet werden es war sehr kalt, ich musste eine dicke Jacke anziehen im August. Ansonsten war das Schiff sehr sauber und die Sitze waren sehr bequem, normalerweise werde ich seekrank aber durch die hohe Geschwindigkeit vom Schiff hat es sich wie über das Meer gleiten angefühlt. Also bitte nur das nächste mal drauf achten die kleine auszuschalten wenn die Sonne weg ist  

    '' travelled on

    Weiter Weniger

Piräus Reiseführer

Die Hafenstadt Piräus in Griechenland liegt am Saronischer Golf in der attischen Region des Landes und ist Teil des Athener Stadtgebiets, mit dem Zentrum von Athen rund 12 km vom Hafen entfernt.

Das Zentrum von Piräus ist in der Regel mit Verkehr überlastet und der Ort ist nicht wirklich für Touristen entworfen. Die Stadt verfügt aber über viele Einrichtungen, wie Banken, öffentliche Gebäude, Fußgängerzonen, Einkaufsstraßen und dergleichen. Die Gegend um Zea Marina und den Mikrolimano Hafen sind die schönsten Gegenden von Piräus und haben eine gute Auswahl an Restaurants, Cafés und Bars.

Piräus ist der Haupthafen Griechenlands, der größte in Europa und der drittgrößte in der Welt. Es überrascht nicht, dass Piräus das Zentrum der maritimen Wirtschaft Griechenlands ist und der Hauptstützpunkt für die Handelsmarine.

Nach Renovierungen haben sich die Anlagen im Hafen verbessert: Geldautomaten, Wechselstube, Restaurants, Cafés, Bars und eine Reihe von Reisebüros, die Fährtickets verkaufen sind dort zu finden. Zu den Reisezielen der Fähren gehören Kreta, die Kykladen, der Dodekanes, die östlichen Teile von Griechenland und die nördliche und östliche Ägäis.


Ägina Reiseführer

Die griechische Insel von Aegina gehört zu den Saronischen Inseln und befindet sich der Nähe von Athen. Dies macht Ägina zu einer sehr beliebten Insel für Touristen. Nach Aussage der Mythos bekam die Insel ihren Namen von einer Nymphe, die Tochter von den Seegott Asopos, in welche Zeus sich verliebte und er nahm sie mit sich zur Insel.

Von 1827 bis 1829, Aegina Stadt war eine vorübergehende Hauptstadt der neu gegründten griechischen Staat. Es war zwischen der Zeit wo der Gouverneur Ioannis Kapodistrias eine hervorragende neoklassizistischen Villen baute für sein Hauptsitz welch heutzutage eine wichtige Sehenswürdigkeit bekam.

Ausserhalb der Aegina Stadt befindet sich kleinere, niedliche Dörfer mit distinkten traditionellen Charakters, z.B Kypseli, Agii und Vagia so wie auch die organisierte Tourist Resort Agia Marina, Perdika, und Souvala.
Piräeus hat ein Hafen in der Nähe von Aegina, mit einer Überfahrtsdauer von ungefähr 40 Minuten mit der Flying Dolphin oder 75 Minuten mit der regulären Fähre. Aegina ist auch umgeben bei kleinere Inseln Moni, Metopi, Diaportia, Lagouses, Kyra, Dorousa, Spalathonisi und Anonyma, dies kann einfach erreicht werden mit dem Schiff von Aegina Hafen.


Der schnellste Weg, Ihre Buchung vorzunehmen und zu verwalten

Laden Sie die Direct Ferries-App herunter oder verwalten Sie Ihre Buchung online über Mein Konto

App

Kundenservice

Besuchen Sie unsere Kundenserviceseite mit nützlichen Informationen über das Reisen mit der Fähre, unsere FAQs und wie Sie uns kontaktieren können, um Hilfe bei Ihrer Buchung zu erhalten