Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren von 2575 Routen und 710 Häfen weltweit

Über 2.5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1.2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Marokko

Marokko liegt am westlichsten Ende Nordafrikas und teilt im Osten eine Grenze mit Algerien, im Süden und Südwesten grenzt es an Mauretanien, westlich liegt der Atlantik und im Norden wird Marokko vom Mittelmeer gesäumt. Im Zentrum des Landes verläuft das Atlasgebirge das in die fruchtbaren Ebenen und Sandstrände der Atlantikküste mündet. Der Mittlere Atlas tastet sich vom Süden bis auf eine Höhe von über 3.000 m heran und ist mit Pinienwäldern, Eichen und Zedern bewachsen. Auch findet man dort Weideland und kleine Seen. Der Norden ist geprägt durch das Rifgebirge. Die Häfen von Ceuta (Sebta) und Melilla im Norden Marokkos sind spanische Kolonien. Marokko zählt nach Ägypten, dem Sudan und Algerien zu den bevölkerungsreichsten Staaten Afrikas. Der größte Teil der Bevölkerung gehört den muslimischen Sunniten, Berbern oder arabisierte Berber an. Im 7. und 11. Jahrhundert begründeten die einmarschierten Araber ihre Kultur. Marokkos jüdische Minderheit hat sich stets verringert, so dass heute nur noch etwa 7.000 Juden in Marokko leben. Die ca. 100.000 einwohnerstarke ausländische Bevölkerung setzt sich in erster Linie aus Franzosen und Spaniern zusammen. Hier handelt es sich hauptsächlich um Lehrer, Facharbeiter und zunehmend Rentner, insbesondere in Marrakesch.

Beliebte Reedereien

  • Trasmediterranea
    • Preis anzeigen
  • FRS
    • Preis anzeigen
  • Naviera Armas
    • Preis anzeigen
  • Balearia
    • Preis anzeigen
Alle Reedereien ansehen

Marokko Bewertungen

  • "einfach perfekt"

    wir sind von Barcelona nach Palma mit unserem Auto übergesetzt. Wir hatten eine Kabine gebucht, damit wir etwas schlafen konnten. Es hat mich überrascht, wie komfortabel und bequem alles war. Es gab ein tolles Abendessen und wir haben geschlafen wie die Murmeltiere auf tollen Matratzen. Ich würde jederzeit wieder mitfahren. Ein tolles Erlebnis. Auch die Sauberkeit des Schiffes und die Freundlichkeit des Personals ist lobend zu erwähnen.

    Weiter Weniger
  • "Alles gut"

    Das ist ja inzwischen wie Busfahren. Ich nehme häufig diese Strecke und klar kann es mal Wellengang geben, aber hier war es eine ruhige Überfahrt.

    Weiter Weniger
  • "Endlich erkennbare Kundenorientierung Sicherheit und Zuverlässigkeit "

    Nach Jahren von liderlichem Service, negierter Sicherheit und arroganter Behandlung auf den Fähren der Strecke Barcelona - Palma jetzt ausgesucht freundliches und hilfsbereites Einchecken am Pier und auf der Fähre, pünktliche Abfahrt und Ankunft, verständliche Sicherheitsinformationen, Sauberkeit und eine geschulte Mannschaft mit Balearia nach Alcudia. Mein Kompliment und Bravo! Ich hoffe es hält an und wird noch besser. Ich empfehle die Stunden der Ueberfahrt anstelle in einer Kabine in der sehr komfortablen und preiswürdigen "Neptun" Klasse zu wählen.

    Weiter Weniger
  • "Unkomplizierte Reise"

    Rundum war ich sehr zufrieden, beginnend mit dem Check-in am Hafen in Barcelona, sowie beim Ablegen in Aculdia. Neptunklasse kann ich auf jeden Fall empfehlen, höfliches Personal.

    Weiter Weniger

An Bord der Fähren

Finden Sie heraus, wie es an Bord der Fähren aussieht, bevor Sie reisen

Schiffsführer & Bewertungen

Routen und Häfen in Marokko