Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren von 2592 Routen und 711 Häfen weltweit

Über 2.5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1.2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Marokko

Marokko ist ein souveränes Land in Nordafrika mit Küsten am Atlantischen Ozean und dem Mittelmeer. Angrenzend an die Westsahara und Algerien sitzt es direkt südlich von Spanien über die Straße von Gibraltar.

In 7 Regionen aufgeteilt, erstreckt sich Marokko von einer herrlichen Mittelmeerküste im Norden, durch ein bergiges Zentrum, um in die Sahara-Wüste im Süden überzugehen. Diese schiere Vielfalt der Landschaften macht es zum Traum für Reisende, während die Bevölkerung von 32 Millionen Einwohnern zudem für die Gastfreundschaft für Ausländer berühmt ist und oft Touristen auf einen Tee einladen.

Die hochfliegenden Gipfel des Atlasgebirges sind die höchsten in Nordafrika. Von Einheimischen Idraren Draren genannt, erstrecken sie sich fast 1000 km schräg über das Herz des Landes. Wintersport kann von September bis Mai in Oukaimeden genossen werden, ebenso wie Wanderungen vom Frühjahr bis zum Herbst. Neben dem Atlas gibt es die Rif-Berge an der nördlichen Spitze von Marokko. Hier befinden sich auch idyllische Städte wie Tetouan mit den spanischen Kolonialgebäuden und Chefchaouen, berühmt für die pastellblaue Altstadt.

Zukunftsorientiert aber mit starken Traditionen wird Marokko fast vollständig von einer Mischung aus Arabern und Berbern bewohnt. Perfekt reflektiert dieses Marrakesch. Die drittgrößte Stadt des Landes liegt in der Nähe der Ausläufer des verschneiten Atlasgebirges. Der historische Medina-Bezirk wird von schmalen Durchgängen und lokalen Märkten durchkreuzt und verkörpert die typisch marokkanische Hektik und Lebhaftigkeit, während die andere Hälfte der Stadt moderne Restaurants und High-End-Markenläden enthält. Medinas finden sich im ganzen Land: in Fez, eine der ältesten und größten mittelalterlichen Städte der Erde genauso wie in Casablanca, einer modernen Stadt mit der drittgrößten Moschee der Welt.

Marokko gilt als Tor zu Südafrika und ist das meistbesuchte Land auf dem Kontinent . Jährlich zählt es etwa 10 Millionen Besucher. Dies spiegelt sich in der Qualität und Quantität der Fährüberfahrten aus ganz Europa wieder. Die beliebtesten Routen beginnen in Südspanien, angesichts der Nähe, während Langstreckenüberfahrten über das Mittelmeer ebenfalls verfügbar sind.

Weiter Weniger

Beliebte Reedereien

  • FRS
    • Preis anzeigen
  • Naviera Armas
    • Preis anzeigen
  • Balearia
    • Preis anzeigen
  • AML
    • Preis anzeigen
Alle Reedereien ansehen

Marokko Bewertungen

  • "einfach perfekt"

    wir sind von Barcelona nach Palma mit unserem Auto übergesetzt. Wir hatten eine Kabine gebucht, damit wir etwas schlafen konnten. Es hat mich überrascht, wie komfortabel und bequem alles war. Es gab ein tolles Abendessen und wir haben geschlafen wie die Murmeltiere auf tollen Matratzen. Ich würde jederzeit wieder mitfahren. Ein tolles Erlebnis. Auch die Sauberkeit des Schiffes und die Freundlichkeit des Personals ist lobend zu erwähnen.

    Weiter Weniger
  • "Alles gut"

    Das ist ja inzwischen wie Busfahren. Ich nehme häufig diese Strecke und klar kann es mal Wellengang geben, aber hier war es eine ruhige Überfahrt.

    Weiter Weniger
  • "Endlich erkennbare Kundenorientierung Sicherheit und Zuverlässigkeit "

    Nach Jahren von liderlichem Service, negierter Sicherheit und arroganter Behandlung auf den Fähren der Strecke Barcelona - Palma jetzt ausgesucht freundliches und hilfsbereites Einchecken am Pier und auf der Fähre, pünktliche Abfahrt und Ankunft, verständliche Sicherheitsinformationen, Sauberkeit und eine geschulte Mannschaft mit Balearia nach Alcudia. Mein Kompliment und Bravo! Ich hoffe es hält an und wird noch besser. Ich empfehle die Stunden der Ueberfahrt anstelle in einer Kabine in der sehr komfortablen und preiswürdigen "Neptun" Klasse zu wählen.

    Weiter Weniger
  • "Unkomplizierte Reise"

    Rundum war ich sehr zufrieden, beginnend mit dem Check-in am Hafen in Barcelona, sowie beim Ablegen in Aculdia. Neptunklasse kann ich auf jeden Fall empfehlen, höfliches Personal.

    Weiter Weniger

An Bord der Fähren

Finden Sie heraus, wie es an Bord der Fähren aussieht, bevor Sie reisen

Schiffsführer & Bewertungen

Routen und Häfen in Marokko