Tanger Med nach Marseille Fähre

Die Tanger Med Marseille Fährstrecke verbindet Marokko mit Frankreich. Aktuell gibt es nur eine Reederei, die diese Strecke anbietet, La Meridionale. Die Überfahrt wird bis zu 3 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 39 Stunden.

Tanger Med Marseille Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison variieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Tanger Med - Marseille Reedereien

Tanger Med Reiseführer

Der Frachthafen von Tanger-Med liegt etwa 40 km östlich von der Stadt Tanger in Marokko. Der Hafen wurde 2007 eröffnet und ist einer der größten Häfen im Mittelmeer und in Afrika. Die zweite Phase der Entwicklung des Hafens begann 2009, um die steigende Nachfrage nach Dienstleistungen des Hafens erfüllen zu können. Der Hafen fertigt im neuen Passagierterminal auch Personenverkehr ab, was den Stadthafen von Tanger als Ziel für Fähren aus Europa ersetzt. Einrichtungen im neuen Terminal umfassen eine Wechselstube, einen kleinen Laden, ein Café und einen Geldautomaten.

Tangers Geschichte wurde durch die vielen verschiedenen Zivilisationen und Kulturen, die die Stadt seit dem 5. Jahrhundert vor Christus regiert haben, beeinflusst. Von der Zeit als strategische Berberstadt, als phönizische Handelsstadt und bis zur Unabhängigkeitszeit um 1950, war Tanger ein Refugium für viele Kulturen. 1923 wurde Tanger von ausländischen Kolonialmächte als international betrachtet und es wurde zu einem Reiseziel für viele europäische und amerikanische Diplomaten, Spione, Schriftsteller und Geschäftsleute.

Marseille Reiseführer

Marseille, an der Mittelmeerküste im Süden Frankreichs, ist die zweitgrößte Stadt Frankreichs und ist bekannt für die atemberaubende Küste und den wichtigen Hafen. An zweiter Stelle nach Paris in so vielen Aspekten, gehört Marseille zu Frankreichs ältesten, attraktivsten und beliebtesten Städte, und ist voller Charakter und Terrakotta-Dächer. Allerdings hat Marseille einen großen Unterschied, es ist die Heimat einer Reihe von wunderschönen sonnigen Sandstränden und vielen Küstenattraktionen. Ein Bummel durch die Stadt bietet Besuchern viele Stadtteile, in denen geschäftige Basare und Flohmärkte warten, Vor allem rund um den alten Hafen, der ein großartiger Ort für Erkundungen ist, sind diese zu finden. Touristen werden von den historischen Sehenswürdigkeiten in Marseilles Angebot überwältigt werden. Höhepunkte sind die Basilika Notre Dame de la Garde, auf der südlichen Seite des Vieux Port, Château d'If, berühmt durch den hochgelobten Roman "Der Graf von Monte Christo ", Centre de la Vieille Charité, eine große Messe im Marseille Panier Viertel, La Cathedrale de la Nouvelle Major, eine besonders schöne Kathedrale unter enormen Kosten und mit Blick auf das Meer gebaut und der Palais du Pharo. Dieser großartige Palast war einst die Hafenresidenz von Napoleon III und ist jetzt die Heimat vieler Saisonausstellungen.