Fähre von Marokko nach Frankreich
Offenes Ticket??

Offene Tickets gelten für einen Zeitraum für 12 Monaten ab Buchungsdatum (siehe Ticket Konditionen).

Offenes Ticket?

Offene Tickets gelten für einen Zeitraum für 12 Monaten ab Buchungsdatum (siehe Ticket Konditionen).

Reise Details
Hinfahrt
Hin- und Rückfahrt
Warum sollten Sie Direct Ferries nutzen?
category
Fähren für 4412 Routen und 901 Häfen weltweit
category
Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns
category
Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr
category
Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Beliebte Fähren von Marokko nach Frankreich

Tangier Med nach Sete: 37 Stunden 46 Minuten, 2 wöchentliche Abfahrten

Tangier Med nach Marseille: 41 Stunden, 1 wöchentliche Abfahrt

Nador nach Sete: 41 Stunden 15 Minuten, 1 wöchentliche Abfahrt

Wo kann man die Fähre von Marokko nach Frankreich nehmen?

Die Fähren in Marokko fahren von den Häfen Tangier Med und Nador ab und kommen in den Häfen Sete und Marseille in Frankreich an.

Fährzeiten von Marokko nach Frankreich

Die Fähren ab Marokko verkehren etwa ab 01:30 Uhr.

Wie lange dauert die Überfahrt von Marokko nach Frankreich?

Die Dauer der Überfahrt von Marokko nach Frankreich beträgt zwischen 37 Stunden 46 Minuten und 59 Stunden 15 Minuten, je nach Betreiber und Schiff.

Was ist die schnellste Fähre von Marokko nach Frankreich?

Die schnellste Fähre von Marokko nach Frankreich dauert mit Grandi Navi Veloci ca. 38 Stunden. Diese Fähren verkehren durchschnittlich 1 Mal pro Tag.

Wie weit ist Marokko von Frankreich entfernt?

Die Entfernung zwischen Marokko und Frankreich hängt vom Abfahrts- und Zielhafen ab. Auf der kürzesten Strecke beträgt die Entfernung 714.7 Seemeilen (etwa 1323.6 km)

Was kostet die Fähre von Marokko nach Frankreich?

Die Preise für Fähren von Marokko nach Frankreich beginnen bei 16 €.

Die Preise können je nach Route, Betreiber, Saison, Fahrzeug und ob Sie mit einer Hochgeschwindigkeitsfähre oder einer konventionellen Fähre reisen, variieren.

Preis repräsentativ für Suchanfragen der letzten 30 Tage. Exklusive Buchungsgebühren.

Kann ich mit einem Fahrzeug von Marokko nach Frankreich reisen?

Sie können mit Grandi Navi Veloci und La Meridionale auf der Fähre mit dem Auto, Motorrad, Wohnwagen oder Wohnmobil von Marokko nach Frankreich reisen.

Mit unserem Preisfinder können Sie die Preise der Autofähre Marokko vergleichen, und Informationen zur Überfahrt mit dem Fahrzeug erhalten.

Kann man als Fußpassagier von Marokko nach Frankreich reisen?

Derzeit können Sie als Fußpassagier auf der Fähre von Marokko nach Frankreich mit Grandi Navi Veloci und La Meridionale reisen.

Sind Haustiere auf Fähren von Marokko nach Frankreich erlaubt?

Haustiere können derzeit auf einigen Strecken von Marokko nach Frankreich mitfahren. Mit unserem Preisfinder erfahren Sie auf welchen Strecken Haustiere gestattet sind.

Kann man eine Nachtfähre von Marokko nach Frankreich nehmen?

Sie können mit einer Nachtfähre von Marokko nach Frankreich auf allen verfügbaren Strecken reisen.

Marokko nach Frankreich Reisetipps

  • Wir empfehlen mind. 90 Minuten vor Abfahrt am Hafen zu erscheinen.
  • Wenn Sie im Voraus buchen, erhalten Sie die besten Verfügbarkeiten und oftmals auch die günstigsten Fährpreise.
  • Ersparen Sie sich Stress, und überprüfen Sie den Standort Ihres Terminals und der Ticketschalter vor Fahrtantritt - die Fahrkartenschalter liegen teils nicht direkt am Hafen.

Angebote und Rabatte für Fähren von Marokko nach Frankreich

Die Ermäßigungen für Fähren variieren über das Jahr. Besuchen Sie unsere Fährangebote und Sonderangebote Seite, um von den neuesten Rabatten zu profitieren.

So buchen Sie Fährtickets von Marokko nach Frankreich

Buchen und vergleichen Sie Fährbetreiber, Fahrpläne und Preise mit unserem Preisfinder, um die aktuellsten Segelinformationen zu erhalten.

Über Marokko

Marokko liegt am westlichsten Ende Nordafrikas und teilt sich im Osten eine Grenze mit Algerien, im Süden und Südwesten grenzt es an Mauretanien, westlich liegt der Atlantik und im Norden wird Marokko vom Mittelmeer gesäumt.

Im Zentrum des Landes verläuft das Atlasgebirge das in die fruchtbaren Ebenen und Sandstrände der Atlantikküste mündet. Der Mittlere Atlas tastet sich vom Süden bis auf eine Höhe von über 3.000 m heran und ist mit Pinienwäldern, Eichen und Zedern bewachsen. Auch findet man dort Weideland und kleine Seen. Der Norden ist durch das Rifgebirge geprägt.

Diese Vielfalt an Landschaften macht Marokko zu einem Traum für Reisende und seine 32 Millionen Einwohner sind für ihre Gastfreundschaft bekannt.

Die drittgrößte Stadt des Landes, Marrakesch, liegt in der Nähe des schneebedeckten Atlasgebirges. Das historische Medina-Viertel ist von engen Gängen durchzogen. Hier finden Sie lokale Märkte und das typisch marokkanische Treiben.

Besonders abends sollte man zum Djemaa el Fna laufen. Tagsüber ist der Platz ein beliebter Markt, doch wenn es dämmert, übernimmt die Unterhaltung, wie Jonglierer, Musiker und Schlangenbeschwörer. Hier können Sie das Straßenleben und -essen genießen, oder für eine Pause vom Stadtleben, im Majorelle Garden spazieren gehen.

Medinas gibt es im ganzen Land: in Fes, einer der ältesten und größten mittelalterlichen Städte der Welt, sowie in Casablanca, einer modernen Stadt mit der drittgrößten Moschee der Welt.

Die Gipfel des Atlasgebirges sind die höchsten in Nordafrika. Sie erstrecken sich fast 1000 km diagonal über das Herz des Landes. In Oukaimeden können Sie von September bis Mai Wintersport betreiben und von Frühling bis Herbst wandern. Neben dem Atlas gibt es das Rif-Gebirge an der Nordspitze Marokkos. Hier finden Sie idyllische Städte wie Tetouan mit seinen spanischen Kolonialgebäuden und Chefchaouen, berühmt für die pastellblaue Altstadt. Wenn Sie besonders mutig sind, können Sie sogar eine Nacht in der Wüste verbringen und den Nachthimmel wie nie zuvor erleben.

Über Frankreich

Es ist schwer, Frankreich zu verallgemeinern – oder wie Charles de Gaulle einmal sagte, "Wie kann man ein Land beschreiben, das 365 Käsesorten hat?" Doch das Land muss wohl etwas haben, da es Millionen von Franzosenliebhaber jedes Jahr erneut wieder anzieht, um ein bisschen den Geschmack des französischen Lebens zu schmecken.

Vielleicht sind es die schicken Boulevards von Paris, die funkelnden Pisten der Alpen, die sonnigen Weinberge, die goldenen Strände, das Boule Spiel, der Kaffee oder vielleicht auch ein leckeres Croissant an einem unentdeckten Ort?

Natürlich können Gründe hierfür auch die majestätischen Schlösser der Loire, der glamouröse Jet-Set-Lebensstil des Mittelmeers oder ein entspannendes Picknick in der Provence sein, bei dem der Duft von wilden Kräutern und Lavendel in der Luft liegt.

Nicht zu vergessen sind die weniger bekannten Regionen wie Franche-Comté, Gascogne oder Berry, tief im grünen Herzen Frankreichs. Regionen deren verträumte Dörfer Besuchern die Möglichkeit bieten, das echte Lebensgefühl der französischen Provinz zu testen.

Es kann nicht geleugnet werden, dass Frankreich ein Land der großen Gegensätze ist und eine unendliche Auswahl an verlockenden Zielen, eine reiche Vielfalt an Landschaften, Küche, Klima und ein außergewöhnliches kulturelles Erbe bietet. Daher fällt es einem auch leicht zu verstehen, warum die Französisch Urlaub zu Hause machen und sie ihr Land „La Belle France“ nennen.

Wie viel kosten Fähren von Marokko nach Frankreich?

Von Nach Durchschnittlicher Preis
Nador, Marokko
Sete, Frankreich
667.56 €Durchschnittlicher Preis
Tanger Med, Marokko
Sete, Frankreich
746.48 €Durchschnittlicher Preis
Tanger Med, Marokko
Marseille, Frankreich
734.54 €Durchschnittlicher Preis

Fähren von Marokko nach Frankreich

Kundenservice

Besuchen Sie unsere Kundenserviceseite mit nützlichen Informationen über das Reisen mit der Fähre, unsere FAQs und wie Sie uns kontaktieren können, um Hilfe bei Ihrer Buchung zu erhalten