Ceuta - Algeciras ist eine unserer meistgebuchten Routen und ist für die Hauptfahrzeiten häufig ausgebucht.
Tipp: Warten Sie nicht bis es zu spät ist! Buchen Sie jetzt, um die bevorzugte Abfahrtszeit zu sichern.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Ceuta - Algeciras Reedereien

    • 5 Überfahrten/Tag 1 Stunde 10 Minuten
    • Get Price
    • 8 Überfahrten/Tag 1 Stunde
    • Get Price
    • 8 Überfahrten/Tag 1 Stunde
    • Get Price

Ceuta Algeciras Fähre Bewertungen

  • "Naja , Abfahrt von Ceuta. War verspät !!!!"

    Siehe nach unten !

    '' travelled on

    Weiter Weniger
  • "Unkompliziert und Gut"

    So darf es sein. Sehr sehr freundlicher Mitarbeiter an der EInfahrt. Alles andere war auch gut. Keine besonderen Vorkommnisse.

    '' travelled on

    Weiter Weniger
  • "Sehr Guter Algemeinzustand"

    Sehr Guter Algemeinzustand

    'Milenium Dos' travelled on Milenium Dos

    Weiter Weniger
  • "Bester Service"

    Konnten sogar vor Ort umbuchen auf eine Überfahrt früher! Ohne Probleme.

    'Visemar One' travelled on Visemar One

    Weiter Weniger

Ceuta Reiseführer

Die spanische autonome Stadt Ceuta liegt an der Nordküste Afrikas und grenzt an Marokko. Die Stadt ist aus Spanien durch die Straße von Gibraltar getrennt und entlang der Grenze zwischen dem Mittelmeer und dem Atlantik.
Besucherattraktionen der Stadt zählen die königlichen Stadtmauern, die ein System von Küstenschutz und das Mittelmeer Maritime Park mit einer Fläche von rund 56.000 qm. M abdeckt und ist die Heimat von zwei Salzwasserseen, Solarien und Gärten sind. In der Mitte des Parks gibt es eine Burg, die von der Stadtmauer von Ceuta inspiriert wurde. Der Park enthält auch ein Casino, Restaurant und Nachtclub mit einem Yachthafen neben dem Park.
Der Hafen der Stadt erhält eine große Anzahl von Fähren jeden Tag, meistens von Algeciras in Andalusien im Süden von Spanien. Es gibt einen Bus-Service in der ganzen Stadt, die nicht in die Nachbar Marokko nicht passiert.


Algeciras Reiseführer

Algeciras im Süden von Spanien, ist eine Hafenstadt, die an der Bucht von Gibraltar liegt. Algeciras ist eine Stadt mit einer starken Seefahrertradition, aber zur gleichen Zeit modern und weltoffen dank seiner strategischen Lage zwischen zwei Kontinenten und seiner großen Hafeninfrastruktur. Mit Siedlungen aus dem frühen Paläolithikum ist dies ist auch eine Gegend, in der phönizische und karthagische Kolonien standen. Die erste Stadt, die tatsächlich an der Stelle der heutigen Stadt existierte, war die römische Stadt Iulia Traducta (1. Jahrhundert nach Christus). Im Jahr 711 bauten Tarik und seine Truppen Al- Yazirat-al-Hadra (die grüne Insel) auf den römischen Ruinen. Die Plaza Alta, das soziale Zentrum der Stadt, hat eine Reihe von wichtigen Sehenswürdigkeiten wie die Pfarrkirche Nuestra Señora de la Palma und die kleine Kapelle von Nuestra Señora de Europa. Algeciras 'Erbe an Gebäuden wird mit dem Rathaus, dem Marktplatz, der Kapelle Santo Cristo de la Alameda und der Kapelle von San Antón zusammen mit dem Hospital de la Caridad erfüllt.

Der Hafen von Algeciras liegt 20 km nordöstlich von Tarifa am Río de la Miel, das der südlichste Fluss auf der Iberischen Halbinsel und dem europäischen Festland ist. Trotz des schweren Schiffverkehrs schwimmen Wale u nd Delfine von Zeit zu Zeit in den Hafen.