Malaga
Melilla
Fähren nach Spanien
Offenes Ticket??

Offene Tickets gelten für einen Zeitraum für 12 Monaten ab Buchungsdatum (siehe Ticket Konditionen).

Offenes Ticket?

Offene Tickets gelten für einen Zeitraum für 12 Monaten ab Buchungsdatum (siehe Ticket Konditionen).

Reise Details
Hinfahrt
Hin- und Rückfahrt

Fähre von Malaga nach Melilla

Die Fährverbindung Malaga nach Melilla verbindet Spanien mit der spanischen Exklave Melilla und wird derzeit von 2 Reedereien angeboten. Naviera Armas und Balearia betreiben Fähren von und nach Melilla.

Die Überfahrtsdauer von Malaga nach Melilla kann zwischen 5 Stunden 59 Minuten und durchschnittlich 6 Stunden 38 Minuten liegen, je nachdem, mit welchem Fähranbieter Sie reisen.

Warum mit der Fähre von Malaga nach Melilla segeln?

Die Fähren von Malaga nach Melilla verbinden die südspanische Hafenstadt Malaga mit der spanischen Exklave Melilla in Nordmarokko. Dank täglicher Fähren eignen sich die Überfahrten damit perfekt für Rundreisen oder Wochenendtrips und bietet die Chance die faszinierende Kultur Melillas und seine Geschichte kennen zu lernen.

Welche ist die beste Fähre von Malaga nach Melilla?

Die beste Malaga – Melilla Fähre hängt von Ihren Präferenzen und Buchungsdetails ab. Nutzen Sie unseren Preisfinder, um die beste Überfahrt für Sie zu finden, und Verfügbarkeiten, Preise, Betreiber und Abfahrtszeiten etc. zu vergleichen.

Wann sollte man nach Melilla reisen?

Die beste Zeit für eine Reise auf die Exklave Melilla ist im Sommer. Hier ist es warm, das Meer blau, die Strände laden zum Verweilen und Sonnenbaden an und die Promenaden zu ausgedehnten Spaziergängen. Doch auch in der Nebensaison lohnt sich eine Reise. Dank des ganzjährig milden Klimas und lebendigen kulturellen Kalender können Sie zu jeder Zeit den perfekten Urlaub planen.

Wie oft fahren Fähren von Malaga nach Melilla?

Die Häufigkeit von Überfahrten mit der Malaga Melilla Fähre variiert je nach Saison. In der Hauptsaison kann die Fährroute in Spanien täglich von mehreren Fähren bedient werden.

Balearia: 6 Überfahrten pro Woche, 1 Überfahrt täglich

Naviera Armas: 5 wöchentliche Überfahrten, 1 tägliche Überfahrt

Um eine für Sie passende günstige Überfahrt zwischen den beiden spanischen Häfen zu finden, empfehlen wir Ihnen, Preise und Fahrpläne der Fähren von Malaga nach Melilla mithilfe unseres Preisfinder zu vergleichen.

Von wo fahren Fähren von Malaga nach Melilla ab?

Die Fähren nach Melilla fahren vom Hafen Malaga, der nahe dem historischen Stadtkerns liegt, und gut mit dem Bus, der Metro, Auto oder zu Fuß erreicht werden kann.

Mehr Informationen zum Hafen Malaga finden Sie in unserem Malaga Reiseführer.

Wie weit ist es mit der Fähre von Malaga nach Melilla?

Die Entfernung zwischen Malaga und Melilla beträgt ca. 142,2 Meilen (228,8 km) bzw. 123,5 Seemeilen (für Seefahrer).

Wie lange ist die Überfahrt von Malaga nach Melilla?

Die Überfahrt nach Melilla dauert je nach Schiffstyp und Wetterbedingungen zwischen 5 Stunden 59 Minuten und 7 Stunden.

Kann man einen Tagesausflug von Malaga nach Melilla machen?

Aufgrund der recht langen Überfahrtszeit eigenen sich die Fähren zwischen Malaga und Melilla derzeit nicht für einen Tagesausflug.

Fahrpläne der Fährbetreiber von Malaga nach Melilla

Im Durchschnitt gibt es wöchentlich etwa 10 Fährüberfahrten von Malaga nach Melilla. In der Hochsaison erhöht sich die Anzahl der Fähren oftmals.

Laut aktuellem Fahrplan legt die frühste Fähre um 14:30 Uhr und die späteste Fähre um 18:00 Uhr ab. Die Fahrpläne können je nach Betreiber und Saison variieren.

Was ist die schnellste Fähre von Malaga nach Melilla?

Die schnellste Fähre von Malaga nach Melilla legt die Strecke in etwa 5 Stunden 59 Minuten zurück und wird von Naviera Armas etwa 1 Mal pro Woche angeboten.

Die schnellste Fähre von Malaga nach Melilla kostet ca. 303 €.

Die Fährpreise können je nach Betreiber, Saison und Route variieren.

Preisänderungen vorbehalten, Preise repräsentativ für Suchanfragen der letzten 30 Tage. Exklusive Buchungsgebühren.

Hochgeschwindigkeitsfähre von Malaga nach Melilla

Bei den Fähren, die auf der Strecke von Malaga nach Melilla verkehren, handelt es sich um Hochgeschwindigkeitsfähren. Naviera Armas und Balearia bieten beide Hochgeschwindigkeitsfähren von Malaga nach Melilla an.

Der Preis für schnelle und konventionelle Fähren, Hochgeschwindigkeitsfähren und Hydrofoil Boote kann variieren. Mit unserem Preisfinder können Sie alle Preise leicht vergleichen. Generell sind ist der Preis für die Fahrt mit einer Hochgeschwindigkeitsfähren aber zumeist etwas höher als der konventioneller Fähren.

Günstige Fährtickets Malaga nach Melilla

Finden Sie günstige Fährtickets mit unserem Preisfinder. Um die bestmöglichen Preise und Verfügbarkeiten zu erhalten, empfehlen wir im Voraus zu buchen.

Mit ca. 1 Abfahrt pro Tag finden Sie ganz sicher die passende Fähre für Ihre Bedürfnisse. Für mehr Flexibilität werden zusätzlich auch alternative Routen angezeigt.

Die aktuellen Angebote für die Fähre Malaga Melilla erhalten Sie auf unserer Seite mit Fähr- und Sonderangeboten.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren nach Spanien Seite.

Fährpreise von Malaga nach Melilla

Der Preis für die Fähre Malaga nach Melilla liegen in der Regel zwischen 109 € und 593 €. Der Durchschnittspreis für konventionelle Fähren liegt bei 320 €, für schnelle Fähren bei 303 €.

Der Durchschnittspreis für Fußpassagiere beträgt 143 €, mit einem Auto 368 €. Bei anderen Fahrzeugtypen können die Preise abweichen.

Die Fährpreise können je nach Betreiber, Saison und Route variieren.

Preisänderungen vorbehalten, Preise repräsentativ für Suchanfragen der letzten 30 Tage. Exklusive Buchungsgebühren.

Wie viel kostet die billigste Fähre von Malaga nach Melilla?

Die billigste Fähre zwischen Malaga und Melilla kostet etwa 12 €.

Preisänderungen vorbehalten, Preise repräsentativ für Suchanfragen der letzten 30 Tage. Exklusive Buchungsgebühren.

Kann man eine Nachtfähre von Malaga nach Melilla nehmen?

Ja, es verkehren derzeit auch Nachtfähren auf der Strecke zwischen Malaga und Melilla. Mit unserem Preisfinder erfahren Sie, ob es sich bei Ihrer gewünschten Fähre um eine Nachtfähre handelt. Hier finden Sie auch die aktuellen Fahrpläne und Überfahrtsdauer der Fähren. Bitte beachten Sie, dass die Dauer der Nachtfähren Malaga Melilla meist etwas länger ist als die der Tagfähren.

Aufgrund der relativ langen Überfahrtszeit, sind vor allem späte Fähren meist automatisch auch Nachtfähren.

Kann man eine Kabine auf der Fähre von Malaga nach Melilla reservieren?

Sie können Kabinen auf Fähren buchen, die von Malaga nach Melilla mit Naviera Armas und Balearia fahren.

Kann man ein Fahrzeug auf der Malaga Melilla Fähre mitnehmen?

Sie können auf der Fähre Malaga Melilla mit dem Auto nach Spanien reisen.

Die Autofähre Malaga Melilla mit Naviera Armas und Balearia erlaubt die Mitnahme Ihres Autos, Wohnmobils, Wohnwagens oder Motorrads. Welche anderen Fahrzeuge erlaubt sind, Informationen zum Check-in Prozess und den Fahrzeugspezifikationen finden Sie mit unserem Preisfinder.

Für Erfahrungsberichte der Malaga Autofähren und unseren Fähranbietern nutzen Sie unsere Seite Schiffsführer und Bewertungen.

Kann ich als Fußgänger von Malaga nach Melilla reisen?

Ja, Fußgänger können mit Naviera Armas und Balearia zwischen Malaga und Melilla reisen.

Kann ich mein Haustier auf die Fähre Malaga Melilla mitnehmen?

Sie können Ihre Haustiere an Bord der Fähren mitnehmen. Ob Haustiere auf den Schiffen erlaubt sind, hängt von der Fährgesellschaft und Route ab. Derzeit sind Haustiere auf Fähren der folgenden Fährunternehmen gestattet: Balearia.

Die Bestimmungen an Border der Fähren können sich je nach Fähranbieter und Schiff unterscheiden, allgemein gilt jedoch zumeist: Haustiere müssen immer an der Leine oder in einer Transportbox gehalten werden. Sie dürfen sich nicht in den Passagierbereichen der Fähre aufhalten, es gibt jedoch ausgewiesene Haustierbereiche an Bord, die zur Nutzung bereitstehen.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Haustier über alle nötigen Papiere und Impfungen etc. verfügt. Teilweise sind Wasser- und Futternäpfe an Bord vorhanden.

Gepäckbeschränkungen an Bord

Die Gepäckbestimmungen an Bord der Fähren unterscheiden sich je nach Fähranbieter und Schiff. Es empfiehlt sich, sich vor Reiseantritt genaustens zu informieren.

Alternative Routen

Alternativ zur Route Malaga – Melilla können Sie auch mit der Almeria Nador Fähre oder mit der Fähre von Almeria nach Melilla reisen.

Falls Sie vor Ihrer Reise eine Unterkunft in der Nähe des Hafens von Malaga suchen, besuchen Sie unsere Unterkünfte Seite für die besten Angebote und Preise.

Warum sollten Sie Direct Ferries nutzen?
category
Fähren für 4412 Routen und 901 Häfen weltweit
category
Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns
category
Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr
category
Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Häufigste Fragen

  • Wie lange dauert die Fährüberfahrt von Malaga nach Melilla?

    Die Überfahrtszeit der Fähre von Malaga nach Melilla beträgt ungefähr 6h 10m. Da die Überfahrtszeiten von Saison zu Saison variieren können, empfehlen wir Ihnen, eine Echtzeit-Anfrage durchzuführen.
  • Was kostet die Fähre von Malaga nach Melilla?

    Die Preise für Fähren von Malaga nach Melilla können je nach Saison variieren. Der Durchschnittspreis für eine Fähre von Malaga nach Melilla beträgt 294 €. Preis exklusive Buchungsgebühren.
  • Welche Fährgesellschaften bedienen die Strecke von Malaga nach Melilla?

    Es gibt 3 beliebte Fähranbieter für Malaga nach Melilla. Diese sind
    • Trasmediterranea
    • Balearia
    • Naviera Armas
  • Wie kann ich Fährtickets von Malaga nach Melilla buchen?

    Buchen Sie Fähren von Malaga nach Melilla über unseren Deal-Finder und schauen Sie auf unserer Angebotsseite nach den neuesten Fährangeboten.
  • Kann man als Fußpassagier mit der Fähre von Malaga nach Melilla reisen?

    Ja, Sie können als Fußpassagier von Malaga nach Melilla reisen mit
    • Trasmediterranea
    • Balearia
    • Naviera Armas
  • Kann man sein Auto auf der Fähre von Malaga nach Melilla mitnehmen?

    Ja, Sie können mit einem Fahrzeug von Malaga nach Melilla reisen mit
    • Trasmediterranea
    • Balearia
    • Naviera Armas
  • Sind Haustiere auf der Fähre von Malaga nach Melilla erlaubt?

    Haustiere sind derzeit auf den Fähren der folgenden Fährbetreiber erlaubt
    • Trasmediterranea
    • Balearia
  • Wie groß ist die Entfernung von Malaga nach Melilla?

    Die Entfernung zwischen Malaga und Melilla beträgt ungefähr 123 Meilen.

Malaga Melilla Fähre Bewertungen

  • "Online Checking and board"

    Online Checkin easy and quick Excellent

    'Ciudad Autonoma Melilla' travelled on Ciudad Autonoma Melilla

    Weiter Weniger
  • "Tolle Extras, super Laderzeit"

    Super Service Zimmer sehr sauber , nichts zu meckern, professionnell, gerne nochmal,

    'Ciudad Autonoma Melilla' travelled on Ciudad Autonoma Melilla

    Weiter Weniger
  • "Alles super gelaufen "

    Top

    'Ciudad Autonoma Melilla' travelled on Ciudad Autonoma Melilla

    Weiter Weniger
  • "Sehr zufrieden "

    Sehr gut

    'Ciudad Autonoma Melilla' travelled on Ciudad Autonoma Melilla

    Weiter Weniger

Malaga Reiseführer

Die Stadt Malaga ist an der Südküste Spaniens gelegen, und ist der Hauptort entlang der weltberühmten Costa del Sol, in der andalusischen Region Spaniens.

Malaga ist die Heimat eines großen internationalen Flughafens und einige der schönsten Strände der Gegend, die bei den Touristen in der Region Malaga sehr beliebt sind.

Zu den Haupttouristenattraktionen in Malaga gehören die Bahia de Malaga - die malerische Bucht von Malaga, in der täglich Bootstouren angeboten werden, eine Reihe von Wassersportarten und viele Restaurants am Wasser. Wie auch die Plaza de la Merced in der Innenstadt, welche eine Reihe von Cafés und Bars bietet, sowie die Plaza de la Constitución, der aus dem 16. Jahrhundert stammt, und viele von Malagas Festivals und Veranstaltungen besonders in den Frühlings- und Sommermonaten stattfinden.

Sehenswert sind auch die Plaza de Toros La Malagueta und der Jardin Botánico Histórico La Concepción, einem botanischer Garten mit einer Vielzahl von exotischen Pflanzen, am Stadtrand von Malaga.

Malaga ist auch die Heimat einer überraschenden Anzahl von Parkanlagen, in denen tropische Pflanzen und Palmen zu finden sind, einschließlich des Parque de El Retiro, Parque de la Naturaleza Selwo und des Paseo del Parque.

Hafen von Malaga

Der Hafen von Malaga (auch Puerto de Malaga), liegt im Osten der Stadt, nahe der Historischen Altstadt.

Anreise mit Auto

Mit dem Auto erreichen Sie den Hafen von Gibraltar aus kommend via der A-7 und E-15. Die Autobahn A-45 verbindet Malaga mit Cordoba. In Malaga angekommen nehmen Sie die N-340 und MA-22, die Sie direkt zum Hafen bringen.

Es gibt mehrere Parkplätze direkt am Hafen.

Anreise mit Bus und Bahn

Der Hafen kann sowohl mit dem Bus als auch der Metro erreicht werden. Die nächstgelegene Metrostation ist Atarazanas, von hier aus sind es nur wenige Gehminuten zum Hafen. Vom Bahnhof Malaga Maria Zambrano ist es ebenfalls nicht weit zum Hafen (etwa 1,5 km), von hier verkehren Züge unteranderem nach Madrid, Sevilla und Cordoba.

Die zentrale Busstation findet sich direkt gegenüber dem Bahnhof, und verbindet die Stadt mit dem Rest Spaniens. Mit der Buslinie 4, 19 oder A vom Paseo de los Tilos erreichen Sie den Fährhafen in nur wenigen Minuten. Buse verkehren zu den Hauptzeiten etwa alle Viertelstunde.

Gegenüber des Hafens findet sich zudem die große Busstation Muelle Heredia, mit Verbindungen in die Provinz Malaga.

Anreise mit dem Flugzeug

Der Flughafen Malaga ist der drittgrößte Flughafen Spaniens und bietet Verbindungen in den Rest der Welt. Die Buslinie A verkehrt zwischen Flughafen und Innenstadt. Alternativ können Sie auch via der Linia C1 mit dem Zug zum Flughafen gelangen, oder ein Taxi oder einen Minibus buchen. Die Fahrt mit dem Bus dauert etwa 25 Minuten, mit der Bahn zwischen 20 und 40 Minuten.

Gepäck

Der Hafen bietet einen Gepäckservice an. Online können Sie sich auch über private Alternativen erkundigen. Die Gepäckabgabe findet sich nahe der Gepäckkontrolle für Kreuzfahrtschiffe (Terminal A und B). Die Gepäckbeschränkungen an Bord der Fähren können je nach Betreiber unterschiedlich ausfallen, informieren Sie sich rechtzeitig, um unangenehme Überraschungen an Bord zu vermeiden.

Annehmlichkeiten am Hafen

Am Hafen finden sich alle wichtigen Annehmlichkeiten. Im Fährterminal selbst befindet sich ein Restaurant, sowie Parkplätze vor dem Gebäude. In direkter Laufnähe finden Sie zudem eine Vielzahl von Cafés, Restaurants und Bars, sowie Fahrradverleihe, Unterkunftsmöglichkeiten und Hotels, Geschäfte und Arztpraxen, Bankautomaten und Supermärkte.

Wichtige Tipps

Vor allem in der Hochsaison im Sommer kann der Hafen Malaga geschäftig sein. Planen Sie also genügend Zeit für die Anreise und das Boarding ein. Vor allem sollten Sie mit einem Fahrzeug, Haustier oder viel Gepäck reisen. Generell wird zumeist empfohlen mind. 90 Minuten vor Abfahrt am Hafen zu erscheinen.

Die Fähren nach Melilla verkehren zumeist von der Terminal B Werft 3, welches in der Nähe des Haupteingangs liegt. Informieren Sie sich bitte im Voraus von welchem Anlegeplatz genau Ihre Fähre ablegt.

Hafen Malaga Fährverbindungen

Fähren von Malaga verkehren nach Melilla.

Kontaktinformationen:

  • Malaga Hafenbehörde: (+34) 952 125 000
  • Bus Malaga: (+34) 952 350 061 oder (+34) 95 222 73 00
  • Zug Malaga: (+34) 95 224 02 02 (RENFE)

Hafenadresse:

Muelle de Cánovas s/n 29001 Málaga, Malaga, Spanien

Melilla Reiseführer

Die spanisch regierte Enklave Melilla befindet sich an der nordwestafrikanischen Küste und grenzt an Marokko, gegenüber der spanischen Provinzen Granada und Almería und neben dem Alboran See.

Mit einer Fläche von rund 12 km² ist sie eine von zweien dauerhaft bewohnt spanisch regierten Städte auf dem afrikanischen Kontinent. Die nächstgelegene Stadt in Marokko ist Nador. Melilla breitet sich strahlenförmig in einem Halbkreis um den Strand und den Hafen aus und liegt auf der östlichen Seite der Halbinsel des Kap Tres Forcas, an der Unterseite des Berges Gurugu und an der Mündung des Rio de Oro.

Traditionell wird Melilla aus geschichtlichen Gründen als Teil Andalusiens wahrgenommen, und wurde als Teil der Provinz Malaga verwaltet, bis sie am 14. März 1995 den Status einer Autonomen Gemeinschaft erlangte - Melilla war ein Freihafen, bevor Spanien der Europäischen Union betrat.

Zunächst war Melilla eine phönizische und später punische Siedlung unter dem Namen Rusadir. Später wurde sie dann Teil der römischen Provinz Hispanian Nova Ulterior Tingitana in Spanien. Durch die Jahrhunderte hinweg durchlief es vandalische, byzantinische und westgotische Hände, die auch noch heute in der Architektur der Stadt beobachtet werden können. Und diente beispielsweise als Grenzbefestigung zwischen den Königreichen von Tlemcen und Fès, bis sie 1497 von Juan Alfonso Perez de Guzman El Bueno, dem dritten Herzog von Medina-Sidona zurückerobert wurde.

Heute sind beliebte Touristenorte das Archäologische Museum sowie die Kirche La Purisima Concepcion und die Burg von Melilla. Besonders beindruckend sind die Höhlen des Conventico. Nach einer spannenden Tour durch die Geschichte der Stadt, können Sie anschließend an einem der fantastischen Strände Melillas, wie etwa Ensenada de los Galapagos, entspannen.

Hafen von Melilla

Der Hafen von Melilla ist ein wichtiger Knotenpunkt und liegt an der Calle de Mulle Villanueva , sowohl Passagier- und Gütertransporte nutzen die Strecke zwischen Europa und Marokko. Der Hafen und die damit verbundenen Geschäfte bilden daher eine wichtige Einnahmequelle der Stadt.

Nur einige Gehminuten von der Plaza de España entfernt, lässt sich der Hafen auch gut zu Fuß erreichen.

Anreise mit Auto

Mit dem Auto erreichen Sie den Hafen via der N15 von Nador im Süden kommen, oder von Idoudouhane aus über die ML300. In Melilla angekommen führen Sie die ML105 und ML101 direkt zum Hafen.

Es finden sich Parkplätze direkt am Hafen sowie einige Minuten entfernt in der Innenstadt. Alternativ zum eigenen Auto können Sie auch einen Mietwagen buchen, oder mit dem Taxi von und zum Hafen fahren. Sie finden die Taxistände vor dem Hafen. Der Preis für eine Fahrt in die Innenstadt liegt zwischen 6 - 9 Euro.

Anreise mit Bus und Bahn

Der Hafen ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln via Bus zu erreichen. Die Buse werden von COA Melilla betrieben und bieten ein gutes Netzwerk an Bussen bestehend aus 6 Buslinien.

Anreise mit dem Flugzeug

Der nächstgelegene Flughafen ist Melilla Airport, der sich etwa 10 Autominuten oder 4 km vom Fährhafen entfernt befindet. Es gibt aktuell keine Busverbindung vom Flughafen. Lauffreudige können den Hafen vom Flughafen aus auch in etwa 50 Gehminuten erreichen.

Gepäck

Aktuell gibt es am Hafen von Melilla keine Gepäckschließfächer oder Service. Online können Sie sich über private Alternativen erkundigen. Die Gepäckbeschränkungen an Bord der Fähren können je nach Betreiber unterschiedlich ausfallen, informieren Sie sich rechtzeitig, um unangenehme Überraschungen an Bord zu vermeiden.

Annehmlichkeiten am Hafen

Dank der zentralen Lage des Hafens nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt, finden sich am Hafen Informationspunkte, Parkplätze, und nur wenige Hundertmeter entfernt, eine Tankstelle Restaurants, Cafés und Bars, einige Sehenswürdigkeiten, Bankautomaten, Geschäfte und der beliebte Strand Ensenada de los Galapagos.

Wichtige Tipps

Vor allem in der Hochsaison im Sommer kann der Hafen Melilla geschäftig sein. Planen Sie also genügend Zeit für die Anreise und das Boarding ein. Vor allem sollten Sie mit einem Fahrzeug, Haustier oder viel Gepäck reisen. Generell wird zumeist empfohlen mind. 90 Minuten vor Abfahrt am Hafen zu erscheinen.

Hafen Melilla Fährverbindungen

Fähren von Melilla verkehren nach Almeria, Malaga und Motril.

Kontaktinformationen:

  • Melilla Hafenbehörde: (+34) 952 673 600
  • Bus Melilla: (+34) 900 903 316
  • Taxi Melilla: (+34) 952 673 624 (Aena)

Hafenadresse:

Estación Marítima, Av. General Macías, 52001 Melilla


Malaga nach Melilla Fähren Fahrpläne

Fährenfahrpläne zwischen 26/02/2024 und 03.03.2024


Reederei Abfahrtszeit Ankunftszeit Überfahrtsdauer Taktung der Fähren
Naviera Armas 14:30 21:00 6 Stunden 30 Minuten Di., Mi., Do., Fr., Sa.
Balearia 15:00 22:00 7 Stunden Di., Mi., Do., Fr., Sa.
Balearia 17:00 23:00 6 Stunden Mo.
Naviera Armas 18:00 23:59 5 Stunden 59 Minuten Mo.
Der schnellste Weg, Ihre Buchung vorzunehmen und zu verwalten

Laden Sie die Direct Ferries-App herunter oder verwalten Sie Ihre Buchung online über Mein Konto

App

Kundenservice

Besuchen Sie unsere Kundenserviceseite mit nützlichen Informationen über das Reisen mit der Fähre, unsere FAQs und wie Sie uns kontaktieren können, um Hilfe bei Ihrer Buchung zu erhalten