AML

Africa Morocco Link, kurz AML, bietet tägliche Überfahrten vom Hafen Tangier Med im Norden Marokkos nach Algeciras in Südspanien an.

Nach der Jungfernfahrt im Juni 2016 bemüht sich die Reederei einen verlässlichen und kostengünstigen Service für Passagiere und Fahrzeuge anzubieten, und bietet pro Tag bis auf acht Abfahrten.

Die Reederei wurde durch den Zusammenschluss der Bank BMCE und der griechischen Reederei Attica gegründet. Die Fähre Diagoras kann bis zu 1500 Passagiere und 400 Fahrzeuge aufnehmen und erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 21.5 Knoten. Eine schnelle Überfahrt über die Bucht von Gibraltar ist damit gesichert.

Die Diagoras hat eine moderne Innenausstattung, mit 131 luxuriösen Kabinen, und bietet neben Geschäften zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten an. Für den Hunger zwischendurch gibt es verschiedene Restaurants und Cafés.

Mit directferries.de finden Sie AML Fahrpläne und Preise, und können Ihre Tickets mit AML buchen. Wir werden auch AML mit anderen Fährgesellschaften vergleichen.

Weiter Weniger

AML Routen und Häfen