Grandi Navi Veloci

Grandi Navi Veloci transportiert Autos und Passagiere über das Mittelmeer zwischen Italien, Spanien, Tunesien, Frankreich, Marokko und den Inseln Sizilien und Sardinien.

Die Reederei began den Dienst 1992 mit ihrem ersten Schiff Majestic und ist bekannt für die erstklassigen Flotte, die ausschließlich aus Fährkreuzfahrtschiffen besteht. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass sie den Passagiertransport mit den Annehmlickeiten eines Kreuzfahrtschiffes verbinden.

Die Millionen Fahrgäste, die jedes Jahr Grandi Navi Veloci wählen, sind weiterhin der beste Beweis für die hohen Qualitätsstandards, die die Reederei setzt. Design und Komfort der Kabinen, der exzellente Service und die zahllosen Unterhaltungsmöglichkeiten machen die Reise mit Grandi Navi Veloci zu einem einzigartigen Erlebnis.

Directferries.de bietet ein unabhängiges Vergleichssystem, was Ihnen ermöglicht mehrere Fahrpläne und Preise schnell und einfach zu vergleichen. Vergleichen Sie jetzt Grandi Navi Veloci Fahrpläne und Preise mit den entsprechenden Reedereien bevor Sie buchen!

Weiter Weniger

Alle Grandi Navi Veloci Routen

Grandi Navi Veloci-Kundenmeinungen

  • "komfortable und erholsame Überfahrt"

    Wir hatten eine geräumige Luxuskabine für 2 Personen mit Bad und Fenster direkt am Bug der Fähre, an der wir absolut nichts auszusetzen hatten. Da bei warmem, sonnigen Wetter Sonnenliegen an Deck bereitstehen und der Pool gefüllt wird, sollte man ein Badetuch und Badesachen nicht vergessen. Mineralwasser ist leider sehr teuer an Bord und man sollte es lieber mitbringen. Dasselbe gilt für die Verpflegung. Insgesamt haben wir die Atmosphäre an Bord als sehr angenehm empfunden und hatten eine ausgesprochen erholsame Überfahrt.

    'Jürgen' reiste mit Grandi Navi Veloci auf der La Superba

    Weiter Weniger
  • "Jederzeit wieder"

    Die Reise war sehr angenehm. Allerdings war vieles auf dem Schiff geschlossen, aber da es nur eine Überfahrt war und keine mehrtägige Kreuzfahrt war das OK.

    'Franz Josef' reiste mit Grandi Navi Veloci auf der Excelsior/La Superba

    Weiter Weniger
  • "Fährverbindung Palermo-Genua"

    gut

    'Anonym' reiste mit Grandi Navi Veloci auf der La Superba

    Weiter Weniger
  • "Tolle Schifffahrt"

    Liebes Direct Ferries-Team Wir haben die Überfahrt von Genua nach Palermo und zurück sehr genossen, weil wir uns auf der Superba wohl gefühlt haben. Besten Dank und bis hoffentlich bald einmal wieder.

    'Magdalena' reiste mit Grandi Navi Veloci auf der La Superba

    Weiter Weniger