Moby Lines

Moby Lines verbindet die italienische Festland mit den Inseln Sardinien, Korsika und Elba durch eine bunte Flotte von Fähren. Die Reederei hat über 130 Jahre Erfahrung in der Industrie und bietet komfortable Überfahrten im Mittelmeer.

Mit Moby Lines fängt Ihre Urlaub auf der Fähre schon an, und Sie können sich an Bord rundum wohlfühlen. Die Moby Lines Fast Cruise Fähren bieten eine großartige Einrichtung und eine entspannte Atmosphäre.

Mit spezielle kunstvolle Merkmale ausgestattet, und einer außergewöhnliche Innenbereich, haben Moby Lines Fähren eine besonderen Karakter, die man im Atmosphäre an Bord merkt und jeder Wünsch von die Reisenden erfüllen kann.

Mit einer großen Auswahl an Abfahrtshäfen und Fährverbindungen ermöglicht Moby Lines es Ihnen angenehm und entspannt Ihre Reise zu planen und durchzuführen.

Mit directferries.de finden Sie Moby Lines Fahrpläne und Preise, und können Ihre Tickets mit Moby Lines buchen. Wir werden auch Moby Lines mit anderen Fährgesellschaften vergleichen.

Alle Moby Lines Routen

Moby Lines-Kundenmeinungen

  • "Angenehme Überfahrt ohne Probleme "

    Sehr entspanntes Einchecken, da der Anleger in Cavo klein ist. Überfahrt pünktlich und ohne Probleme!

    Weiter Weniger
  • "sehr angenehme Überfahrt"

    Zunächst haben wir uns in Genua vom Navi leiten lassen und waren am Passagier-Terminal gelandet, wo man nicht parken und halten kann. Nach kurzer Information fanden wir aber die Zufahrt zur Autofähre und von da aus lief alles sehr organisiert, nette freundliche Service-Mitarbeiter, eindeutige Hinweise, keine übermäßig langen Wartezeiten, gutes Einchecken auf der Fähre, sowohl im Fahrzeugbereich als auch für die Kabinen. Nirgends Wartezeiten; Kabine zweckentsprechend, sauber, teilweise etwas abgenutzt aber gut funktionell, Nutzung des Selbstbedienungsrestaurants abend als auch früh, auch dort flotter freundlicher Service, Essen frisch und wie erwartet schmackhaft; auch dort alles sehr sauber, hohe Professionalität bei der Ausfahrt, wir können nur loben; das war direkt schon der erste Urlaubstag!

    Weiter Weniger
  • "Fähre und Service ok, Auto hat einen Schaden"

    Werde nicht mehr mit Auto und Fähre eine Insel ansteuern

    Weiter Weniger
  • "Gute Organisation aber teures Bier"

    Die Überfahrt von Bastia nach Genua mit Moby verlief ohne Probleme. Sowohl das Boarding mit dem Auto als auch der Zugang zur Kabine waren gut organisiert. Einzig nicht gerade einladend war der Preis für eine 0,33l Flasche Pietra Bier, die sagenhafte 6,30 € gekostet hat.

    Weiter Weniger