Olbia nach Genua Fähre

Die Olbia Genua Fährstrecke verbindet Sardinien mit Italien und wird im Moment durch 3 Reedereien betrieben. Moby Lines betreibt den Service bis zu 12 mal Woche, Grandi Navi Veloci 4 mal Woche & der Tirrenia Service wird bis zu 5 mal Woche angeboten.

Es gibt insgesamt 21 Überfahrten Woche auf der Olbia Genua Strecke zwischen Sardinien und Italien und mit 3 Reedereien empfehlen wir die Überfahrten zu vergleichen um die für Sie beste Überfahrt zu finden.

Olbia - Genua Reedereien

  • Moby Lines
    • 12 Überfahrten/Woche 10 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Grandi Navi Veloci
    • 4 Überfahrten/Woche 12 Stunden 15 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Tirrenia
    • 5 Überfahrten/Woche 9 Stunden 59 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Olbia Genua Preise

Die genannten Preise repräsentieren den durchschnittlichen Preis pro Weg, der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigste Buchung auf der Olbia Genua Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Olbia Genua Fähre Bewertungen

  • "Alles gut, aber wer seinen Hund mitnimmt, muss ein Paar Regeln beachten."

    Wirklich schöne Außenkabinen, aber mit Hund darf man nur ein paar dafür vorgesehene Innenkabinen nutzen. Und die sind offenbar ständig ausverkauft. Über Nacht kann man seinen Hund sonst nur in einen Zwinger sperren, was keiner tut, weil diese Dinger offen auf dem Deck stehen. Und wenn es - wie bei unserer Überfahrt draußen stürmt und regnet, dass man keinen Hund vor die Tür lässt, dann ist das irgendwie daneben. Hätte schon Einsehen dafür, dass jemand, der seine Kabine mit Hund benutzt, extra Reinigungskosten berappen muss, aber wer Tickets für den Hund in Verbindung mit einer Kabine verkauft, dem sollte schon klar sein, dass die Passagiere den Hund auch mitnehmen wollen. Ansonsten: Freundliches, gut geschultes Personal, sehr gute Organisation beim Ein- und Ausladen, es ging alles koordiniert und reibungslos vor sich.

    'Brigitte' reiste auf der Strecke Olbia Genua mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent

    Weiter Weniger
  • "Erstklassige Organisation"

    Wir waren oft mit Terrenia und Moby unterwegs - das erste Mal mit GNV - und SUPER überrascht. Super Organisation! Vom Einparken in die Garagen bis zum Einchecken in die Kabine. Überall hilfsbereites, freundliches Personal. Auf der Fähre gibt es nebst Restaurant la Card, noch weitere 3 Restaurants (Steakhaus, Pizzeria & Co). Die Betreuung bei den Kindern war Erstklassig. Das Personal hat ihre Aufgabe mit Herz und Seele bewältigt. Aplaus und Dankeschön. Die sagenhafte Aussicht auf dem Oberdeck (Deck 10) ist gigantisch. Das Auschecken und Weiterleitung zu den Parkdecks ERSTKLASSIG organisiert. Dadurch herrscht Ruhe und Entspannung unter den Reiaegästen. Danke an das gesammte GNV Team.

    'Nelli' reiste auf der Strecke Olbia Genua mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent

    Weiter Weniger
  • "Gute Überfahrt "

    Waren mit der Überfahrt sehr zufrieden. Kabine könnte etwas gepflegter und größer sein. Gastronomische Einrichtungen sowie Qualität der Speisen war sehr gut, aber doch preislich hoch. Würden wieder Moby wählen jederzeit.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Olbia Genua mit Moby Lines auf der Moby Drea

    Weiter Weniger
  • "Es war toll"

    Alles sauber, schöne Aussenkabine , tolles Schiff und freundliches Personal...keine nervigen Durchsagen... Immer wieder gern

    'Nelli' reiste auf der Strecke Olbia Genua mit Moby Lines auf der Moby Otta

    Weiter Weniger

Mit dem Fahrzeug auf der Olbia – Genua Fähre

Auf der Olbia – Genua Strecke können Sie Ihr Auto, Motorrad oder Wohnmobil gerne mitnehmen, da alle Fähren, die diese Route betreiben Autofähren sind. Um zu garantieren, dass auf der gewünschten Fähre Platz für Ihr Fahrzeug ist, raten wir Ihnen die Überfahrt im Voraus zu buchen.

Haustiere auf der Olbia – Genua Fähre

Mit Moby und Tirrenia können Sie eine tierfreundliche Kabine buchen, in die Sie bis zu 3 Haustiere mitnehmen können. Hund, Katzen und andere Haustiere müssen an Bord an der Leine oder in einer Tragebox bleiben und sind außerhalb der tierfreundlichen Kabinen nicht in Kabinen, Restaurants, Bars etc. erlaubt. Aufgrund der beschränkten Anzahl an tierfreundlichen Kabinen buchen Sie diese bitte so weit wie möglich vor der Abfahrt.

Wenn Sie mit GNV reisen müssen Hunde und Katzen entweder in einer Box im Zwinger an Bord untergebracht werden, wo Besitzer Ihre Haustiere jeder Zeit besuchen können, oder Sie können auch eine tierfreundliche Kabine buchen.

Buchen Sie Olbia – Genua Fähren zum besten Preis

Um die besten Preise zu erhalten, Fahrpläne, Fahrzeiten, Reedereien und Kosten zu vergleichen, und Ihre Tickets günstig und schnell online zu buchen nutzen Sie unseren Preisfinder und starten Sie Ihre Reiseplanung.

Die Überfahrt Olbia – Genua

Die Überfahrt dauert je nach Reederei zwischen 10 Stunden 30 Minuten und 11 Stunden 15 Minuten. Mit einer Flotte an modernen Fähren ist Ihnen eine angenehme Reise garantiert, ob Sie eine Kabine buchen oder die Zeit in der Lounge, einem Restaurant, der Bar oder den Shops an Bord verbringen. Moby Line betreibt diese Route mit der „Moby Otta“ und „Moby Wonder“, Tirrenia nutz die „Bithia“ und die „Janas“ und Grandi Navi Veloci (kurz GNV) transportiert Passagiere und Fahrzeuge mit der „Splendid“.

Warum mit der Olbia – Genua Fähre fahren?

Die Fährverbindung von Olbia nach Genua ist ideal, wenn Sie aus Sardinien nach Deutschland zurückfahren wollen, da Genua einer der kürzesten Distanzen zur deutschen Grenze hat.

Olbia als Abfahrtshafen kann einfach von überall auf Sardinien erreicht werden und die Stadt selbst ist einen Besuch wert.

Der Hafen von Genua (Genova im Italienischen) bietet die kürzeste Fahrzeit mit dem Fahrzeug nach der Ankunft in Italien mit der Fähre.