COVID-19 Information Bitte klicken Sie hier für mehr Informationen in Bezug auf die derzeitige COVID-19 Situation, Gutscheine, Stornierungen, Rückerstattungen und Änderungen von Fährüberfahrten.

Condor Ferries

Condor Ferries wurde 1964 gegründet und hat sich seitdem zu einem grossem Betreiber mit einer hervorragenden Reputation für seinen Service entwickelt.

Condor war sehr erfolgreich in den 90ger Jahren, angefangen in 1991 mit der Einführung des revolutionären Katamaran, der die Route zwischen UK und den Kanalinseln befuhr und reges Interesse von Passagieren und den Medien erfuhr. Dies war allerdings nur für Personen, bis in 1993 Condor 10 vom Stapel lief. Dieser Katamaran transportierte auch Autos.

Der Condor Vitesse und der Condor Express wurden in 1994 eingeführt, zwei sehr moderne Autofähren. Diese Express Routen haben Reisezeiten von 2 h für die Strecke von Guernsey nach UK, 3 h für die Strecke zwischen Jersey und UK und weniger als 1h für die Strecke zwischen den beiden Kanalinseln.

Im Herbst 1999 wurde ein neuer all Wetter traditioneller Fähr Service eingeführt der ein ganzjähriges Befahren der Stecke ermöglichte. Dies diente auch als Absicherung für den Fall daß die schnellen Fähren wegen schlechtem Wetter nicht fahren können.

Die ganzjahres Fähre fährt jeden Tag außer Sonntag während der Nacht zwischen den Kanalinseln und Portsmouth und während des Tages zwischen Portsmouth und den Kanalinseln.

Es gibt drei verschiedene Schiffssorten. Die ersten beiden sind die Condor Express und Vitesse. Diese fahren täglich zwischen den Kanalinseln, UK und Frankreich. Der Commodore Clipper bietet ein ganzjahr Service zwischen Portsmouth und den Kanalinseln an. Mittlerweile fährt die Condor 10 von den Kanalinseln nach St Malo in Frankreich.

Alle Condor Ferries Routen

Condor Ferries-Kundenmeinungen

  • "sehr gut, jederzeit wieder "

    gut und sicher, profesionell

    Weiter Weniger
  • "Stürmische Hinfahrt-ruhige Rückfahrt"

    Logistische Leistung, so viele Autos unterzubringen, gut geschultes Einweisungspersonal! Gerne wieder, Verzögerungen sind einzukalkulieren.

    Weiter Weniger
  • "Okay, aber"

    Überfahrt war wie immer gut und ohne Probleme, Essen in Ordnung, auch keine lärmenden Kinder oder sonstiges Nerviges. Es gab aber wieder technische Probleme, so dass sich das Boarding eine Stunde verspätet und die Überfahrt eine halbe Stunde länger gedauert hat.

    Weiter Weniger
  • "Perfekt Überfahrt "

    Trotz eines technischen Mangels wurden die Passagiere sicher zum Zielort gebracht.

    Weiter Weniger

Alternative Reedereien und Routen