Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3314 Routen und 759 Häfen weltweit

Mehr als 2.5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1.2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Jersey

Was gibt es auf Jersey zu unternehmen?

Das britische Kronbesitztum Jersey ist die größte Kanalinsel und liegt etwa 14 Meilen vor Frankreich in der Bucht von Mont St Michel. Die Insel ist in 12 Gemeinden unterteilt und bietet dank der Atlantikströmungen ein mildes Klima, das besonders Strandliebhaber anzieht.

Die strategisch günstige Lage zwischen England und Frankreich führte zu einer bewegten Vergangenheit von Jersey. In den vergangenen Jahrhunderten gab es mehrere Invasionen. Im Mittelalter war die Insel Teil der Normandie und der französische Einfluss ist noch heute deutlich spürbar.

Der wichtigste Einschnitt in die Geschichte der Insel war sicherlich der Zweite Weltkrieg. Jersey wurde von den Nazis besetzt und die Insel in ein Arbeitslager umgewandelt. Die berühmten Jersey Kriegs-Tunnel zeugt noch heute von dieser Zeit. Sie können besichtigt werden und geben Einblick in diesen Teil der Geschichte.

Heutzutage eignet sich Jersey hervorragend für einen Familienurlaub. Besuchen Sie den Durrell Wildlife Park mit Tieren wie Gorillas, Flamingos und Wölfen oder die Mont Orgueil Burg an der Ostküste. Hier können Sie die Folterkammer und Geheimkammern besichtigen.

Für sportbegeisterte Besucher bieten sich Seilrutschen, Paddle Boarding oder Windkarting an. Die sandigen Strände eigenen sich hierfür hervorragend.

Was sind die beste Fortbewegungsmittel auf Jersey?

Jersey ist sehr leicht zu erkunden, mit Busse, Touren nach verschiedene Sehenswürdigkeiten, Taxis, und Fahrrad- und Automietung Möglichkeiten, aber wenn man dafür Energie hat, kann man auch zu Fuß spazieren gehen, um das Inselgefühl richtig zu genießen.

Wann ist die beste Zeit, um eine Fähre nach Jersey zu buchen?

Die Hauptstadt von Jersey ist Saint Helier. Fähren vom Festland und anderen Kanalinseln legen hier an. Fähren fahren sowohl vom englischen als auch französischen Festland aus zur Insel. Von den Inseln Guernsey und Sark aus können Sie Jersey ebenfalls erreichen. Die Nebensaisons sind meistens zwischen Oktober und Dezember, und April und Mai.

Weiter Weniger

Beliebte Reedereien

  • Condor Ferries
    • Preis anzeigen
  • Manche Iles Express
    • Preis anzeigen

Jersey Bewertungen

  • "Zuverlässig und angenehm "

    Die Überfahrt war bequem und das Personal freundlich. Die Fahrtzeit war ok.

    Weiter Weniger
  • "Fähre Granville Jersey und zurück"

    Einschicken, Fährt Service war gut sehr freundliches Personal. Buchung hat mit Ausnahme der leicht unübersichtlichen Datumsanzeige gut geklappt

    Weiter Weniger
  • "Unruhige Uberfahrt trotz ruhiger See"

    Schiff war sehr pünktlich.Legte 15min vor dem Zeitplan ab.Also unbedingt 1 Stunde vor Abfahrt einchecken. Koffer mussten im vorderen Teil des Passagierraums verstaut werden.Leider hat kein Crewmitglied dies überwacht so dass der Stauraum unkoordiniert gefüllt wurde und sehr schnell voll war. Stauraum ist im Prinzip nicht ausreichend vorhanden.Das Schiff (Victor Hugo) lag ziemlich unruhig im Wasser obwohl die See ziemlich ruhig war. Vielen Leute wurde unwohl und mussten sich übergegben. Die Crew jedoch war sehr freundlich und hilfsbereit.Hat sich vorbildlich um die Passagiere gekümmert. Alles in allem ok aber ich würde Condor Ferries bevorzugen.(Grösseres Schiff-AutoFähre)

    Weiter Weniger
  • "Perfekt"

    Alles hat super geklappt. Neben dem Terminal gibt es einen Parkplatz, auf dem man sein Auto unbegrenzt für 8€ stehen lassen kann. Die Bezahlung läuft aber über Kreditkarte. Die Überfahrt an sich lief problemlos. Man muss aber für die Abfertigung Zeit mitbringen. Immerhin verlässt man die EU. Das Personal an Board ist zuvorkommend und hilfsbereit.

    Weiter Weniger

An Bord der Fähren

Finden Sie heraus, wie es an Bord der Fähre aussieht, bevor Sie reisen

Schiffsführer & Bewertungen

Routen und Häfen in Jersey