Guernsey nach Jersey Fähre

Die Guernsey Jersey Fährstrecke verbindet Guernsey mit Jersey und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Condor Ferries Service wird bis zu 10 mal wöchentlich mit einer Überfahrtsdauer von 1 Stunde angeboten. während der Manche Iles Express Service wird bis zu 2 mal wöchentlich mit einer Dauer von 1 Stunde 20 Minuten angeboten.

Somit gibt es insgesamt 12 Überfahrten Woche auf der Guernsey Jersey Strecke zwischen Guernsey und Jersey. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Guernsey - Jersey Reedereien

  • Condor Ferries
    • 10 Überfahrten/Woche 1 Stunde
    • Preis anzeigen
  • Manche Iles Express
    • 2 Überfahrten/Woche 1 Stunde 20 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Guernsey Jersey Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Guernsey Jersey Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Guernsey Jersey Fähre Bewertungen

  • "condor fähre guernsey > jersey"

    Alles in Ordnung

    'Andreas' reiste auf der Strecke Guernsey Jersey (St Helier) mit Condor Ferries

    Weiter Weniger
  • "Fährüberfahrt"

    Sehr gut organisiert

    'Peter' reiste auf der Strecke Guernsey Jersey (St Helier) mit Condor Ferries auf der Commodore Clipper

    Weiter Weniger
  • "Problemlose Überfahrt"

    wir hatten etwas Verspätung , die Fähre ist super ausgestattet, die Fahrt war sehr kurz und entspannend

    'Brigitte' reiste auf der Strecke Guernsey Jersey (St Helier) mit Condor Ferries

    Weiter Weniger
  • "Angenehme Fahrt"

    Die Fähre ist wirklich sehr schön. Entspannte Atmosphäre. Die Überfahrt war sehr ruhig und sowohl Abfahrt als auch Ankunft pünktlich. Wir würden jederzeit wieder mit der Fähre fahren.

    'Melanie' reiste auf der Strecke Guernsey Jersey (St Helier) mit Condor Ferries

    Weiter Weniger

Guernsey Reiseführer

Guernsey, eine der Kanalinseln im Ärmelkanal, ist Besitz der britischen Krone und liegt etwa 50 km westlich der Normandieküste in Frankreich und 120 km südlich von Weymouth, an der Südküste von England. Die Insel hat ein milderes Klima als ein Großteil des Vereinigten Königreichs, weshalb die Inselbewohner versuchen, die meiste Zeit draußen zu verbringen. Es gibt schöne Strände zu besuchen, Klippenpfaden zu erwandern und auch "Insel-Hopping" ist machbar. In den Sommermonaten ist es oft möglich draußen zu essen. Die Hauptstadt von Guernsey, St. Peter Port, zeichnet sich durch seine gepflasterten Straßen und schönen Yachthafen aus.

Auf der Insel gibt es viele Dinge für die Besucher zu sehen und zu tun. Die spektakuläre Küste und die Landschaft der Insel bieten eine großartige Kulisse für eine breite Palette von Outdoor-Aktivitäten wie Klettern, Radfahren, Tauchen, Kajak fahren, Surfen, Windsurfen und Segeln.

Der Hafen der Insel liegt auch in St Peter Port und es sind nur 10 Minuten zu Fuß in die Innenstadt. Der Fährhafen bietet Fahrten zu anderen Kanalinseln, Frankreich und dem britischen Festland an. Im Terminalgebäude gibt es viele Geschäfte und Restaurants.