Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 2407 Routen und 612 Häfen weltweit

Mehr als 2.5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1.2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Irland

Wie komme ich mit der Fähre nach Irland?

Irland liegt in Westeuropa. Die Insel ist in die Republik Irland und Nordirland unterteilt, einen Teil des Vereinigten Königreichs. Derzeit bieten 5 verschiedene Reedereien Fähren zur Insel mit 9 Routen in die Republik Irland und 4 Routen nach Nordirland an. Es handelt sich um Unternehmen, die mehrere Überfahrten pro Tag anbieten, sodass Sie die bequemste auswählen können.

Fähren sind die perfekte Verbindung nach Irland. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Auto, Wohnmobil oder Motorrad sowie Hunde und andere Haustiere mitzubringen.

Von wo kann ich die Fähre nach Irland nehmen?

Sie können Irland aus 6 verschiedenen Ländern erreichen: Frankreich, Spanien, Schottland, England, Wales und der Isle of Man. Die Fährhäfen sind Cairnryan in Schottland, Liverpool in England, Holyhead, Fishguard und Pembroke in Wales, Cherbourg und Roscoff in Frankreich, Santander in Spanien und Douglas auf der Isle of Man.

Wohin fahren Fähren in Irland?

In der Republik Irland verwendete Fährhäfen sind die Hauptstadt Dublin, Rosslare im Südosten und Cork on die Südküste. In Nordirland werden Larne und die Hauptstadt Belfast bedient. Verwenden Sie unseren Preissucher oder unsere Karte, um die beste Fährverbindung für Sie zu finden.

Wie lange dauert die Fähre nach Irland?

Die Überfahrten nach Irland variieren je nach Route. Die kürzeste Überfahrt zwischen Cairnryan (Schottland) und Larne (Nordirland) dauert nur 2 Stunden. Mit 26 Stunden und 30 Minuten ist die Route Santander - Cork die längste, aber auch die direkteste Route zwischen Spanien und Irland. Auf dieser Reise können Sie sich entspannen und Ihren Urlaub verlängern.

Geplante Fährfahrten sind zwischen 7 Überfahrten pro Tag bis zu einer Fahrt pro Woche. Besuchen Sie unsere Routenseiten für weitere Informationen zu den jeweiligen Routen.

Wie lange dauert die Fähre von England nach Irland?

Die Fähre von England nach Irland dauert ca. 8 Stunden. Es handelt sich um zwei Unternehmen, die diese Route betreiben: P&O Ferries mit einer Route von Liverpool nach Dublin und Stena Line von Birkenhead nach Belfast. Beide Routen dauern mehr oder weniger gleich.

Wie lange dauert die Fähre von Frankreich nach Irland?

Die Fähre von Frankreich nach Irland kann bis zu 19 Stunden und 15 Minuten dauern, die Zeit hängt jedoch von der Route und der von Ihnen gewählten Firma ab. They are several companies that operate from France to Ireland. Die schnellsten Fahrten dauern 13 Stunden und sind die Strecken von Roscoff nach Cork bzw. Roscoff nach Rosslare. Beide Strecken werden von Brittany Ferries angeboten.

Was kostet die Fähre nach Irland?

Die Preise für Fähren in Irland variieren je nach Saison und Verfügbarkeit. Verwenden Sie unsere Preisfinder, um Fahrpläne anzuzeigen und Angebote zu erhalten. Sie können Reedereien, Routen und Zeiten vergleichen und günstig online buchen.

Darf ich mit mein Hund reisen?

Ja, alle Strecken zwischen England und Irland mit Irish Ferries akzeptieren Haustiere kostenlos. Für Fähren zwischen anderen Ländern und Irland fallen Gebühren an. In einigen Fällen müssen Hunde in einem Käfig reisen. Wir empfehlen Ihnen, die Regeln Ihrer speziellen Fähre zu überprüfen.

Weiter Weniger

Beliebte Reedereien

  • Irish Ferries
    • Preis anzeigen
  • Stena Line
    • Preis anzeigen
  • P&O Irish Sea
    • Preis anzeigen
  • Brittany Ferries
    • Preis anzeigen
Alle Reedereien ansehen

Irland Bewertungen

  • "Sehr sehr freundliches Personal"

    Egal, ob bei der Verladung, in der Gastro oder an den Schaltern am Port - alles super!

    Weiter Weniger
  • "Sehr gut organisiert "

    Check In sehr gut organisiert und sehr freundliches Personal überall. Ein Bus fuhr Fußpassagiere auf die Fähre und es gab einen Wagen/Anhänger zur Kofferaufbewahrung. Auch ohne gebuchte Kabine gab es genügend Aufenthaltsmöglichkeiten und Lounges. Zudem konnte man an vielen Stellen an die frische Luft. Die Essensauswahl war riesig. Allerdings, wie auch am Flughafen oder an Bahnhöfen etwas teuer. Sehr empfehlenswert.

    Weiter Weniger
  • "Angenehme Überfahrt"

    Guter Weg um nach Irland zu reisen!

    Weiter Weniger
  • "pünktlich, leckere Baguettes, Kabine mit 4 Betten und eigenem Bad sehr empfehlenswert"

    Wir sind mit dem eigenen Auto durch England gefahren. Wegen der schmalen Straßen und häufigen Staus, benötigten wir z.B. für die 120 Km von Exeter nach Poole 2,5 Stunden. Am Kai von Poole standen wir eine Stunde, bis die Freigabe zum Befahren der Barfleur Fähre erfolgte. In unserer Kabine mit 4 Betten und Bad konnten wir dösen und die Kinder "zocken". Die Fähre legte pünktlich ab und an.

    Weiter Weniger

An Bord der Fähren

Finden Sie heraus, wie es an Bord der Fähre aussieht, bevor Sie reisen

Schiffsführer & Bewertungen

Routen und Häfen in Irland