Rosslare nach Bilbao Fähre

Die Rosslare Bilbao Fährstrecke verbindet Irland mit Spanien. Aktuell gibt es nur eine Reederei, die diese Strecke anbietet, Brittany Ferries. Die Überfahrt wird bis zu 2 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 28 Stunden.

Rosslare Bilbao Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison variieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Rosslare - Bilbao Reedereien

Rosslare Reiseführer

Das irische Rosslare, „Rosslare Strand“ mit vollen Namen, ist eine Küsten- und Hafenstadt in der Grafschaft Wexford in Irland. Der Hafen wurde früher durch eine lange Sandbank von der Nordsee abgetrennt, die sich nördlich von Rosslare viele Meilen bis fast so weit wie Raven Point zog. Der Hafen hatte deswegen eine sehr enge Einfahrt. Allerdings wurde die Sandbank bei einem Sturm im Winter 1924-25 aufgebrochen und über die nächsten Jahren vom Meer abgetragen. Am Ende der Sandbank gelegen war das Rosslare Fort, das aufgegeben wurde. Alles, was davon übrig bleibt, ist eine kleine Insel, die bei Ebbe sichtbar ist.

Das Dorf soll der sonnigste Ort in Irland sein und ist seit mehr als 100 Jahren ein beliebter Urlaubsort. Der Strand der Stadt wurde mit der "Blauen Flagge" für die Sauberkeit der Wasser und Sand ausgezeichnet, und zieht daher viele Badegäste und Familien an.

Der moderne Hafen der Stadt hat gute Passagiereinrichtungen und bietet Fährverbindungen nach Pembroke (Überfahrtszeit von ca. 4 Stunden), Fishguard (3 Stunden und 30 Minuten) und Cherbourg und Roscoff in Frankreich. Zu den Passagiereinrichtungen zählen ein Restaurant, ein Bar, ein Kinderspielplatz und ein Wartebereich.

Bilbao Reiseführer

Bilbao, die Hauptstadt der Provinz Biskaya, ist das Zentrum einer Metropolregion mit mehr als einer Million Einwohnern. Die Stadt liegt am Ufer des Nervión Flusses, der in das Kantabrische Meer weiter stromabwärts 11 km entfernt fließt. Der Fluss ist seit der Stadtgründung im 14. Jahrhundert wichtig für die industrielle und wirtschaftliche Entwicklung der Stadt. Bilbao bildet, zusammen mit den Gemeinden auf beiden Seiten des Flusses,den Großraum Bilbao. Die Stadt wird auch liebevoll El Botxo (das Loch) genannt und hat eine abwechslungsreiche und lebendige Kulturszene. Für Interessenten der darstellenden Künste sind das Teatro Arriaga und die Euskalduna Konzerthalle ein Muss. Das Museo de Bellas Artes liegt liegt am Rande des Dona Casilda Park, nur einen Steinwurf entfernt vom weltberühmten Guggenheim Museum mit seiner spektakulären von Frank Gehry im Jahr 1997 entworfen Architektur.

Der Hafen von Bilbao liegt an der Bilbao Abra-Bucht und entlang des Ría de Bilbao. Brittany Ferries betreiben Fähren nach Portsmouth.