COVID-19 Reiseinformation Um die Gesundheit und Sicherheit für Passagiere und Bordpersonal zu gewährleisten, hat die Reederei Irish Ferries mit den zuständigen Behörden und Gesundheitsämtern zusammengearbeitet und bestimmte Maßnahmen in Kraft gesetzt, um der Ausweitung von COVID-19 vorzubeugen. Die nachfolgenden Vorbeugungsmaßnahmen wurden eingeführt, damit Sie sicher und guten Gewissens reisen können:
  • Die Belüftung und das Klimaanlagensystem an Bord wird 100% frische Luft nutzen.
  • An Bord werden in öffentlichen und Bordpersonalbereichen Handreinigungsspender zur Verfügung gestellt.
  • Alle Bereiche an Bord des Fährschiffes werden öfter gereinigt, insbesondere die, die ständigen Kontakt mit Händen haben, z.B. Türklinken, Geländer und Tischplatten.
  • Die Crew wird Masken und Handschuhe tragen, und wird Passagieren helfen, dass sie den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand in öffentlichen Bereichen einhalten.
  • Passagiere müssen während des Check-Ins, beim Nutzen der öffentlichen Passagierbereiche und beim Verlassen des Schiffes (nach Ankunft am Zielhafen) Gesichtsmasken tragen.

COVID-19 Information Bitte klicken Sie hier für mehr Informationen in Bezug auf die derzeitige COVID-19 Situation, Gutscheine, Stornierungen, Rückerstattungen und Änderungen von Fährüberfahrten.

Irish Ferries

Irish Ferries ist die führende Fährgesellschaft Irlands und betreibt beliebte Routen zwischen Irland, Wales und Frankreich. Irish Ferries wurde 1972 gegründet und besitzt heute eine Flotte von 5 Schiffen, die Passagiere und Fahrzeuge auf 3 Routen transportieren.

Fährverbindungen mit Irish Ferries

Irish Ferries verbindet die irische Hauptstadt Dublin mit Holyhead in Wales und Cherbourg in Frankreich, sowie Rosslare im Südosten Irlands mit Pembroke in Südwales. Außerdem bietet Irish Ferries in Zusammenarbeit mit anderen Reedereien eine Landbrücke über Großbritannien an mit Fähren zwischen Irland und Wales und England und Frankreich.

Wie lange dauert die Überfahrt mit Irish Ferries?

Die schnellste Überfahrt ist Dublin – Holyhead mit nur 2 Stunden 15 Minuten, die längste ist Dublin – Cherbourg mit 18 Stunden. Fähren fahren zwischen 6 mal pro Tag und 4 mal pro Woche abhängig von der Strecke.

Check-In Zeit ist spätestens 90 Minuten vor Abfahrt auf der Dublin–Cherbourg-Strecke und 30 Minuten auf den Routen Irland – Wales.

Mit dem Auto/Wohnmobil nach Irland

Auf allen Irish Ferries Strecken können Sie Ihr Auto, Wohnmobil oder Motorrad mitnehmen oder als Fußpassagier reisen. Dies ist ideal falls Sie Ihr Fahrzeug aus Deutschland mitnehmen möchten.

Mit dem Hund auf Irish Ferries Fähren

Haustiere sind auf den Fähren von Irish Ferries willkommen und können die Überfahrt im Auto oder dem Zwinger an Bord verbringen. Falls Sie Ihren Hund in einem Zwinger unterbringen möchten buchen Sie bitte im Vorhinein.

Günstige Irish Ferries Tickets buchen

Finden Sie die günstigsten Fährpreise und buchen Sie Ihr Irish Ferries Ticket online mit Direct Ferries. Hier können Sie auch Irish Ferries mit anderen Reedereien vergleichen, Preise, Fahrpläne und Hafenadressen einsehen und Ihre Anfahrt planen.

Nutzen Sie directferries.de um Irish Ferries Fahrtermine und Preise zu prüfen und buchen Sie Irish Ferries Tickets. Suchen Sie den besten Tarif für Ihrer Reise? Keine Sorge! Wir vergleichen auch Irish Ferries mit alternativen Anbietern!

Alle Irish Ferries Routen

Irish Ferries-Kundenmeinungen

  • "Tolle Überfahrt"

    Alles gut

    Weiter Weniger
  • "Top Fähre"

    Alles Bestens

    Weiter Weniger
  • "Empfehlenswert"

    Wir sind schon mehrfach nach Irland mit PKW/Wohnmobil gereist und sind immer zufrieden gewesen. Von der Buchung bis zum Einfahren auf das Schiff und wieder 'runter, war immer Alles reibungslos. Auch das Personal, immer freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend.

    Weiter Weniger
  • "Dublin-Holyhead"

    Sehr gut! Gerne wieder.

    Weiter Weniger