Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren von 2652 Routen und 690 Häfen weltweit

Wir werden von mehr als 2.5 Millionen Kunden vertraut

Wir arrangieren über 1.2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Liparische Inseln

Die Liparischen Inseln (auch Äolische Inseln gennant) befinden sich zwischen dem Festland von Italien und der Insel Sizilien - selbstverständlich gibt es deswegen eine umfangreiche Anzahl an Überfahrten, welche Besucher zu den unterschiedlichen Inseln von diesen zwei Orten aus befördert.

Vom Festland Italiens ist der Hafen Napoli im Süden des Landes die Hauptanlaufsstelle für Fähren zu den Inseln, währen von Sizilien aus die Überfahrten von Milazzo und Palermo aus getätigt werden.

Lipari ist die größte und beschäftigste Insel der äolischen Region und die Besucher können dank ihrer langen Geschichte eine Anzahl von auffallenden architektischen Meisterwerken bewundern. Um den besten Überblick über die Landschaft zu erhalten ist es notwendig, die Szenerie aus großer Höhe zu betrachten und die vulkanische Natur von Lipari hat eine Nummer von exkellenten Aussichtspunkten erschaffen - Mount Saint Angelo ist unter allen der beste. Für Einwohner und Touristen zugleich haben die Feste von Saint Bartholomew, die im August stattfinden, einen stolzen Platz im Kalender sicher.

Wie sein Name bereits andeutet gibt die Insel Vulcano seinen Besucher die Möglichkeit direkt in vulkanische Krater zu laufen, welche auf natürlichem Weg zu Ihrer heutigen riesigen Größe geformt wurden. Die Insel selber hat eine relativ kleine Bevölkerung, welche ausschließlich vom Tourismus lebt, weswegen Besucher sich darauf verlassen können, immer mit einer herzlichen Begrüßung empfangen zu werden. Vulcanos Bewohner betreiben eine Anzahl von verschiedenen Restaurants, welche alle möglichen Arten köstlicher Küche anbieten, was die liparischen Inseln auf der ganzen Welt bekannt gemacht hat. Frische Fischgerichte sind unterschiedlich, je nach der Position der Inseln können jedoch überall mit ein oder zwei Gläsern von Malvasia delle Lipari genossen werden.

Wenn Sie mit dem Auto zu einer der liparischen Inseln reisen möchten, ist es ratsam sich vorher darüber zu informieren, welche Fahrzeuge auf welcher Insel erlaubt sind. Oftmals gibt es Auflagen und Einschränkungen um die Szenerie und Natur der Inseln zu beschützen. Sobald Sie jedoch die Fähre verlassen gibt es eine Vielzahl von Angeboten für Fahrrad- oder Rollerverleihungen.

Auf die Inseln zu gelangen ist nur ein Teil des Abendteuers und die Benutzung des Fährennetzwerkes um die Region zu erkunden wird Ihnen genau zeigen, inwieweit die liparischen Inseln Touristen Ausblicke und Erfahrungen anbieten, die nirgends sonst gefunden können.

Weiter Weniger

Beliebte Reedereien

  • Liberty Lines Fast Ferries
    • Preis anzeigen
  • Alilauro
    • Preis anzeigen
  • SNAV
    • Preis anzeigen

Liparische Inseln Bewertungen

  • "Pünktlich und unkompliziert"

    Der Ablauf der Buchung und die Abholung des Ticktes ist unkompliziert, das Gepäck kann man bis zu Abfahrt in einem Depot lagern. Das Schiff war immer äusserst pünklich, bequeme Sessel, Klimaanlage. Leider ist die Verpflegung am Schiff nur in einem minimalen Ausmaß vorhanden, ist aber kein Problem. Wir würden jederzeit wieder mit Ustica Lines reisen.

    Weiter Weniger
  • "Überfahrt Milazzo-Vulcano, Vulcano-Lipari und umgekehrt"

    In Milazzo trotz etwas zu spätern Erscheinens, hilfreiches Bemühen des Schiffpersonals zum Einsteigen. Spitze! Alle Überfahrten ,Ein-und Ausseigen,optimal.

    Weiter Weniger
  • "Milazzo-Stromboli"

    Alles komplett nach Plan gelaufen. Sehr pünktlich und schnell !

    Weiter Weniger
  • "Pünktlich, angenehme Überfahrt von Milazzo nach Stromboli"

    Empfehlenswerte Schiffslinie

    Weiter Weniger

An Bord der Fähren

Finden Sie heraus, wie es an Bord der Fähre aussieht, bevor Sie reisen

Schiffsführer & Bewertungen

Routen und Häfen in Liparische Inseln