Stromboli nach Ginostra Fähre

Die Stromboli Ginostra Fährstrecke verbindet Liparische Inseln mit Liparische Inseln und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Liberty Lines Service wird bis zu 3 mal täglich mit einer Überfahrtsdauer von 10 Minuten angeboten. während der Siremar Service wird bis zu 2 mal wöchentlich mit einer Dauer von 25 Minuten angeboten.

Somit gibt es insgesamt 23 Überfahrten Woche auf der Stromboli Ginostra Strecke zwischen Liparische Inseln und Liparische Inseln. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Stromboli - Ginostra Reedereien

  • Liberty Lines
    • 3 Überfahrten/Tag 10 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Siremar
    • 2 Überfahrten/Woche 25 Minuten
    • Preis anzeigen

Stromboli Reiseführer

Die kleine Insel italienische Stromboli liegt im Tyrrhenischen Meer, direkt an der Nordküste von Sizilien. Die Insel ist eine der Äolischen Inseln und der Standort eines von drei aktiven Vulkanen in Italien. Für die Besucher der Insel gibt es eine Reihe von Freizeitangeboten. Sie können durch das Hauptdorf auf der Insel spazieren und die herrliche Aussicht genießen. Alternativ ist Stromboli der perfekte Ort für eine Bootsfahrt rund um die Insel selber. Vom Meer ist der Vulkan mit seinen steilen, von kalter, schwarzer Lava bedeckten Hängen gut zu sehen. Schließlich können die aktiveren und mutigeren Besucher tatsächlich den Vulkan besteigen und einen genaueren Blick auf den Krater und die Eruptionen erhaschen.

Es gibt einige Fähren- und Schnellbootdienste aus Sizilien und vom Festland, die auf Stromboli anhalten. Alternativ können Reisende auf der Insel Lipari auf eine Verbindungsfähre umsteigen. Stromboli liegt nordöstlich der anderen Äolischen Inseln und die Schnellboote von Lipari können bis zu 1 Stunde und 40 Minuten unterwegs sein. Fahrten von Messina auf Sizilien dauern knapp 1 Stunde und 30 Minuten.