COVID-19 Information Bitte klicken Sie hier für mehr Informationen in Bezug auf die derzeitige COVID-19 Situation, Gutscheine, Stornierungen, Rückerstattungen und Änderungen von Fährüberfahrten.

NLG

Die Fährgesellschaft Navigazione Libera del Golfo (NLG) betreibt seit mehr als 80 Jahren Fähren, die heute ein Streckennetz das die Inseln im Golf von Neapel, die Tremeti Inseln, die Pontischen Inseln und die Küste von Amalfi verbindet.

Das Unternehmen wird von der Familie Aponte geführt, deren Ursprünge in der Maritimen Industrie bis in die 17. Jahrhunderte zurückreichen und die kürzlich das Unternehmen modernisiert hat. Die Flotte besteht nun aus 10 modernen Hochgeschwindigkeitsfähren und 2 Katamaranen, mit ihrem spätesten Erwerbung das Schiff Picasso im Jahr 2007.

Eine perfekte Mischung aus Tradition und Moderne, inklusive ein hohes Niveau bei Service und Personal, zeichnet die Firma NLG aus. Dies macht sie zu eine beliebte Wahl bei Passagieren. Navigazione Libera del Golfo bietet Ihnen die Möglichkeit, die zahlreichen Schätze der italienischen Inseln auf diverse Strecken mit häufigen Überfahrten zu erkunden.

Directferries.de bietet ein unabhängiges Vergleichssystem, was Ihnen ermöglicht mehrere Fahrpläne und Preise schnell und einfach zu vergleichen. Vergleichen Sie jetzt NLG Fahrpläne und Preise mit den entsprechenden Reedereien bevor Sie buchen!

Alle NLG Routen

NLG-Kundenmeinungen

  • "Top für einen Kurztrip nach Capri"

    Sehr pünktliche Abfahrt, Schiff klimatisiert. Leider keine Plätze aussen

    Weiter Weniger
  • "Capri Reise"

    Wir sind mit NLG am 14.05. 2019 von Neapel nach Capri und am 21.05.2019 von Capri nach Neapel gefahren. Beide Überfahrten waren zu unser vollsten Zufriedenheit. Die Schiffe sind leise und schnell. Wenn man von Neapel zum Flughafen( oder umgekehrt ) möchte, empfiehlt sich ein Taxi, Kosten ca. EUR 27,00, Dauer ca. 25 Minuten, dann ist alles stressfrei und man muss nicht auf den Bus warten. Taxis sind sowohl am Flughafen als auch am Hafen - im Gegensatz zu Deutschland - ausreichend vorhanden, sodass keine Wartezeiten auftreten. Wir hatten die Überfahrten über Directferries gebucht. Man muss am Hafen die Buchungsbestätigung in Tickets umtauschen ( für Hin-und Rückfahrt ). Das Ticketoffice befindet sich im Gebäude an der Hafenseite, hinter der Info. Dauert 2 Minuten und war kein Problem. Wir sprechen kein Italienisch, kamen aber mit Englisch bestens zurecht. Alles in allem eine professionelle Angelegenheit, natürlich im "Italienmodus"!

    Weiter Weniger
  • "Capri Überfahrt "

    Alles in Ordnung, Pünktlich und genau 45 Minuten Fahrt und schon ist man in Capri. Legt direkt neben dem Kreuzfahrtschiff Terminal an und ab.

    Weiter Weniger
  • "Great"

    I travelled from Sorrento to Amalfi and it went really great. The weather was perfect and the transfer went well.

    Weiter Weniger