Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren von 2615 Routen und 710 Häfen weltweit

Über 2.5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1.2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Balearische Inseln

Die vier größten Balearischen Inseln sind Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera und es gibt eine ganze Anzahl von Fährrouten, welche das spanische Festland und auch die Inseln untereinander verbindet.

Barcelona, Valencia und Denia verbinden das Festland zu den Häfen Alcudia und Palma auf Mallorca, sicherstellend, dass Autofahrer die balearischen Inseln von verschiedenen Orten an der Küste aus erreichen können. Mallorca ist im Ganzen eine der Inseln, die genauso viele Touristen Hochburgen wie ruhigere Plätze anbietet und Palma ist ein großartiger Platz um Ihren Urlaub zu starten, voll mit Einkaufsstraßen und historischen Attraktionen.

Menorca wird oftmals als die ruhigere und entspanntere Alternative zu Mallorca angesehen und die Urlaube hier haben meist eine etwas höhere Perfektion. Die Route von Barcelona nach Ciutadella fährt oftmals und es ist auch möglich direkt nach Mahon von Barcelona oder Valencia aus zu segeln. Die Küstenlinie Menorcas hat eine Anzahl von außergewöhnlichen Bereichen voller natürlicher Schönheit und es ist sogar schwer zu glauben, dass eine solch kleine Insel so viele Strände hat und einer noch einladender aussieht, als der andere.

Ibiza ist das Balearische Ziel, welches in den letzten Jahren eine enorme Modernisierung – Phase erlebt hat. Das moderne Ibiza ist jedoch sehr viel mehr als nur Nachtleben, Partys und Musik. San Antonia ist ein kulturelles und historisches Urlaubsziel vieler Touristen und das Hauptziel der moderne Küche ist es, den Kunden geschmackvolles Essen und gleichzeitig Familienfreundliche Ambiente zu bieten.

Menorca is often considered to have a quieter and more relaxed way of life than Mallorca, and holidays here tend to have a slightly higher sense of sophistication. The route from Barcelona to Ciutadella runs frequently, and it is also possible to sail directly to Mahon from Barcelona and Valencia. The coastline of Menorca has a number of areas of outstanding natural beauty, and you may even find it hard to believe that such a small island can have so many beaches - each one looks even more inviting than the last. Die Fährrouten dorthin ähneln denen von Mallorca: Ibiza kann über das Meer von Barcelona, Denia und Valencia an der spanischen Küste, genauso wie von den Inseln Formentera und Mallorca erreicht werden.

Formentera ist kleiner als die anderen balearischen Inseln, jedoch immer noch einen Besuch wert – eine Reise nach Formentera verspricht ein einmaliges Erlebnis zu werden, dass nirgends sonst in Spanien oder seinen Inseln gefunden werden kann. Die Überfahrt von Denia ist die einzige Verbindung zum spanischen Festland, doch da es gibt regelmäßige Fähren von Formentera nach Ibiza gibt, besteht die Möglichkeit vom Festland zuerst nach Ibiza zu reisen, und dann später die Verbindung nach Formentera zu nehmen, welche nicht einmal 30 Minuten dauert.

Welche Route Sie auch entscheiden zu nehmen, und egal ob Sie als Fußpassagier oder mit einem Fahrzeug reisen, Sie haben ein breites Angebot an Fährüberfahrten zur Verfügung. Sich ein paar Wochen Zeit zu nehmen um zwischen den Inseln herumzufahren ist eine großartige Idee und die Fährüberfahrten bieten eine erfrischende Alternative zum Fliegen. Die Katalanische Beeinflussung, die man auf den Inseln bemerkt, lässt Besucher dazu veranlassen, sich wie im Urlaub auf der Costa Brava oder Costa Dorada zu fühlen.

Weiter Weniger

Beliebte Reedereien

  • Balearia
    • Preis anzeigen
  • Trasmediterranea
    • Preis anzeigen
  • Trasmapi
    • Preis anzeigen
  • Mediterranea Pitiusa
    • Preis anzeigen
Alle Reedereien ansehen

Balearische Inseln Bewertungen

  • "einfach perfekt"

    wir sind von Barcelona nach Palma mit unserem Auto übergesetzt. Wir hatten eine Kabine gebucht, damit wir etwas schlafen konnten. Es hat mich überrascht, wie komfortabel und bequem alles war. Es gab ein tolles Abendessen und wir haben geschlafen wie die Murmeltiere auf tollen Matratzen. Ich würde jederzeit wieder mitfahren. Ein tolles Erlebnis. Auch die Sauberkeit des Schiffes und die Freundlichkeit des Personals ist lobend zu erwähnen.

    Weiter Weniger
  • "Alles gut"

    Das ist ja inzwischen wie Busfahren. Ich nehme häufig diese Strecke und klar kann es mal Wellengang geben, aber hier war es eine ruhige Überfahrt.

    Weiter Weniger
  • "Endlich erkennbare Kundenorientierung Sicherheit und Zuverlässigkeit "

    Nach Jahren von liderlichem Service, negierter Sicherheit und arroganter Behandlung auf den Fähren der Strecke Barcelona - Palma jetzt ausgesucht freundliches und hilfsbereites Einchecken am Pier und auf der Fähre, pünktliche Abfahrt und Ankunft, verständliche Sicherheitsinformationen, Sauberkeit und eine geschulte Mannschaft mit Balearia nach Alcudia. Mein Kompliment und Bravo! Ich hoffe es hält an und wird noch besser. Ich empfehle die Stunden der Ueberfahrt anstelle in einer Kabine in der sehr komfortablen und preiswürdigen "Neptun" Klasse zu wählen.

    Weiter Weniger
  • "Unkomplizierte Reise"

    Rundum war ich sehr zufrieden, beginnend mit dem Check-in am Hafen in Barcelona, sowie beim Ablegen in Aculdia. Neptunklasse kann ich auf jeden Fall empfehlen, höfliches Personal.

    Weiter Weniger

An Bord der Fähren

Finden Sie heraus, wie es an Bord der Fähren aussieht, bevor Sie reisen

Schiffsführer & Bewertungen

Routen und Häfen in Balearische Inseln