Barcelona nach Mahon Fähre

Die Barcelona Mahon Fährstrecke verbindet Spanien mit Menorca. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Trasmediterranea. Die Überfahrt wird bis zu 10 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 7 Stunden 30 Minuten.

Barcelona Mahon Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Barcelona nach Mahon Alternativen

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Spanien nach Menorca Seite.

Barcelona - Mahon Reedereien

  • Trasmediterranea
    • 10 Überfahrten/Woche 7 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Barcelona Mahon Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Barcelona Mahon Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Barcelona Mahon Fähre Bewertungen

  • "Fähre vom 114./15. März 2016"

    War eine Italienische Fähre, sehr gross und sauber! Alles i.o.

    'Neeser' reiste auf der Strecke Barcelona Mahon mit Trasmediterranea

    Weiter Weniger
  • "Meine Fähre nach Menorca "

    Alles hat hervorragend geklappt. Check-in war einfach und unkompliziert, das Schiff war super pünktlich, die Kabine groß genug und sauber. Ich kann Trasmediterranea nur empfehlen.

    'Thomas' reiste auf der Strecke Barcelona Mahon mit Trasmediterranea auf der Zurbaran

    Weiter Weniger
  • "Ueberfahrt Mohon Barcelona Mahon"

    Die Ueberfahrt zwischen Barcelona-Mahon-Barcelona war ruhig und entspannend. Das Schiff sowie die Schlafkabine waren sehr sauber. Das Schiff war pünktlich abgefahren. Das Essen an Bord - ist nicht jedermans Geschmack...... Die Crew war freundlich, nett und hilfsbereit. Kleiner miniuspunkt ist: Wenn mann in Barcelone zu früh ankommt (vor dem Checkin) hat man schwierigkeiten einen Parkplatz zu finden. Ich kann die Ueberfahrt mit der Fähre sehr empfehlen. Freue mich bereits auf nächste mal..........Vielen Dank!!!!

    'René' reiste auf der Strecke Barcelona Mahon mit Trasmediterranea auf der Sorolla

    Weiter Weniger
  • "Pullmannsitze sollten mal erneuert werden, sonst alles supi"

    Wir sind mit der Fähre über Nacht gefahren und haben nur einen Sitz gebucht. Es is Nachsaison und die Fähre war relativ leer, so dass man auch mehrere Sitze hätte zum Schlafen nutzen können. Da die Sitze aber sehr alt waren, waren sehr viele kaputt und die Armlehnen konnte man auch nicht hochklappen. Prinzipiell war das Schiff aber gut und pünktlich. Zum Essen können wir nichts sagen, da wir nichts gegessen haben.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Barcelona Mahon mit Trasmediterranea

    Weiter Weniger

Barcelona Reiseführer

Barcelona ist die Hauptstadt Kataloniens und zweitgrößte Stadt Spaniens nach Madrid.

Barcelona hat jährlich sehr viele Besucher und liegt am Mittelmeer zwischen den Mündungen des Flusses Llobregat und des Flusses Besos, 120 Kilometer südlich der Pyrenäen und der Grenze zu Frankreich.

In Barcelona finden Sie mehrere Sehenswürdigkeiten, wie Barri Gòtic - das Gotische Viertel, wo viele enge und verwinkelte Gassen das Stadtbild des Gotischen Viertels prägen, und die noch unvollendete Kirche Sagrada Família, der eine römisch-katholische Basilika ist, und an dem seit 1882 gebaut wird.

Barcelona bietet nicht nur eine große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, sondern auch zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Stadt ist ein Zentrum für Sport, Mode, Wissenschaft, und Kunst.

Der Hafen von Barcelona ist einer der größten Häfen Europas und des Mittelmeeres. Er ist in drei Terminals unterteilt und bietet Fähren nach Mallorca, Genua, Ibiza und Marokko(Tanger Med) und Minikreuzfahrten an dem Mediterranen See. Der Hafen befindet sich ganz in der Nähe des Stadtzentrums.

Mahon Reiseführer

Mahon (auch als Mao bekannt) ist die Hauptstadt der Insel Menorca, die Teil der Balearen ist. Die historische Hauptstadt bietet Besuchern die schöne Mischung aus alter und neuer Architektur. Die Stadt besitzt eine einzigartige Dualität sowohl als Stadt mit einer Fülle von menorkinischer und spanischer Geschichte in ihren Gebäuden und Museen sowie einem eindrucksvollen und blühenden Naturhafen. Mahon ist einer der wenigen natürlichen Tiefwasserhäfen in der Welt, der sich mehrere Meilen landeinwärts erstreckt. Während Sie in Mahon sind, sollten Sie das Museu de Menorca besuchen, das größte Museum der Insel mit einer Sammlung der bildenden Kunst und Ausstellungen über die archäologische Vergangenheit. Ebenfalls einen Besuch wert ist die Xoriguer Gin Distillerie aus dem 18. Jahrhundert an der Moll de Ponent Hafenfront, wo die Besucher die riesigen Kupferkesseln bewundern können, in denen der Alkohol vor sich hinkocht. Das fertige Produkt kann vor Ort probiert und im Laden der Brennerei erworben werden. Eine Bootsfahrt rund um den Hafen ist eine der besten Möglichkeiten, um den Hafen zu fotografieren. Hafenrundfahrten dauert etwa eine Stunde und Tickets gibt es in der Xoriguer Gin Distillerie in der Nähe.

Der Fährhafen bietet ganzjährliche Fahrten nach Barcelona und Valencia auf dem spanischen Festland. Es gibt auch Fähren nach Palma und Alcudia, Mallorca und Ibiza. In den Sommermonaten werden Fähren nach Ciutadella angeboten.