Barcelona nach Palma Fähre

Die Barcelona Palma Fährstrecke verbindet Spanien mit Mallorca und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Balearia Service wird bis zu 7 mal wöchentlich mit einer Überfahrtsdauer von 7 Stunden 30 Minuten angeboten. während der Trasmediterranea Service wird bis zu 12 mal wöchentlich mit einer Dauer von 7 Stunden 30 Minuten angeboten.

Somit gibt es insgesamt 19 Überfahrten Woche auf der Barcelona Palma Strecke zwischen Spanien und Mallorca. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Barcelona - Palma Reedereien

  • Balearia
    • 7 Überfahrten/Woche 7 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Trasmediterranea
    • 12 Überfahrten/Woche 7 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Barcelona Palma Preise

Die genannten Preise repräsentieren den durchschnittlichen Preis pro Weg, der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigste Buchung auf der Barcelona Palma Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Barcelona Palma Fähre Bewertungen

  • "Die Überraschung Trasmeditteranea"

    Beide Schiffe haben uns mit Service für die Kinder und Erwachsenen überrascht. Kinderunterhaltung war auf der Ciudad de Palma als auch auf der Tenacia mit Luftballons und Basteln dabei, auf der Tenacia sogar Xbox 2x und ein Disney Film. Für Erwachsene egal ob mit Kindern oder ohne gab es auf beiden Schiffen eine Bar auf dem Sonnendeck, wobei die Ciudad eine eher kleine, die Tenacia eine richtige Decklounge mit Liegen und Duschen hatte. Die Tenacia hätte fast die bessere Bewertung bekommen, da sie in Pünktlichkeit und Sitzen der Ciudad gleich war, wäre da nicht das Essen. Das Essen war auf der Ciudad deutlich besser. Wer auf das Essen verzichten will, der ist auf der Tenacia besser aufgehoben, aber auf beiden Schiffen verging die Zeit sehr schnell. Trasmeditteranea macht sich.... Gerne weiter so

    'Markus' reiste auf der Strecke Barcelona Palma mit Trasmediterranea auf der Ciudad de Palma

    Weiter Weniger
  • "Angenehme Überfahrt"

    Hat alles Reibungslos funktioniert. Hinfahrt mit Kabine ( Nachtfahrt), Rückfahrt ohne Kabine Kabinenausstattung für eine Übernachtung völlig ausreichend. Auf der Fähre " Tenancia" könnten vielleicht mehr Sitzplätze im Außenbereich sein.

    'Daniel' reiste auf der Strecke Barcelona Palma mit Trasmediterranea auf der Ciudad de Palma

    Weiter Weniger
  • "Ein lachendes und ein weinendes Gesicht 🙂😭"

    Auf der Tour Barcelona / Palma waren wir sehr zu Frieden und das Personal war sehr nett. Enttäuscht waren wir aber leider auf der Rückfahrt von Palma / Barcelona. Auf den Männer 🚾 waren die Urinale gesperrt als wir eintrafen auf der Fähre. Da so eine Fahrt ja länger dauert (7,5std) geht man dort ja öfter hin und wir wurden böse überrascht. Jetzt waren die Toiletten alle verstopft und das Personal schien sich dafür nicht verantwortlich zu fühlen. Desweiteren war auf dem ausendeck wo die kleine Bär aus Holz steht die Musik so laut das man sich nicht mehr ordentlich unterhalten konnte.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Barcelona Palma mit Balearia

    Weiter Weniger
  • "Transmediterranea"

    Personal war sehr freundlich auf beiden Überfahrten. Die Kabinen waren ausserdem sauber und gross genug, unsere Tochter empfand dies als ein Riesen Abenteuer! Auf beiden Fähren waren zu wenige Tücher vorhanden, diese wurden aber sofort nachgereicht! Wir werden definitiv wieder mit ihnen in die Ferien Fahren!!

    'Raphael' reiste auf der Strecke Barcelona Palma mit Trasmediterranea

    Weiter Weniger

Barcelona Reiseführer

Barcelona ist die Hauptstadt Kataloniens und zweitgrößte Stadt Spaniens nach Madrid.

Barcelona hat jährlich sehr viele Besucher und liegt am Mittelmeer zwischen den Mündungen des Flusses Llobregat und des Flusses Besos, 120 Kilometer südlich der Pyrenäen und der Grenze zu Frankreich.

In Barcelona finden Sie mehrere Sehenswürdigkeiten, wie Barri Gòtic - das Gotische Viertel, wo viele enge und verwinkelte Gassen das Stadtbild des Gotischen Viertels prägen, und die noch unvollendete Kirche Sagrada Família, der eine römisch-katholische Basilika ist, und an dem seit 1882 gebaut wird.

Barcelona bietet nicht nur eine große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, sondern auch zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Stadt ist ein Zentrum für Sport, Mode, Wissenschaft, und Kunst.

Der Hafen von Barcelona ist einer der größten Häfen Europas und des Mittelmeeres. Er ist in drei Terminals unterteilt und bietet Fähren nach Mallorca, Genua, Ibiza und Marokko(Tanger Med) und Minikreuzfahrten an dem Mediterranen See. Der Hafen befindet sich ganz in der Nähe des Stadtzentrums.

Palma Reiseführer

Palma ist die Hauptstadt der Insel Mallorca und enthält die meisten historischen Sehenswürdigkeiten aller Städten auf den Balearen.

Palma hat eine Bevölkerung von etwa 300.000 Einwohnern, und viele wichtige Anführer aus der Vergangenheit haben ihre Spuren in der Stadt, mit imposanten und eindrucksvollen Gebäuden hinterlassen, darunter die wunderbar detaillierte Le Seu Kathedrale.

Die interessanten schmalen, sauberen Straßen, ruhigen Innenhöfe, die Hafenpromenade und die vielen restaurierten historischen Gebäude sorgen für einen schönen Spaziergang durch die Stadt.

Die Passeig d'es Born in Palma ist eine breite Allee der vom Bäumen gesäumt ist, und ist der Hauptpromenade der Stadt. Dies ist einer der schönsten Teile von Palma und verfügt über viele Geschäfte, Restaurants, Cafés und Bars.

Die monumentalen Stadtmauern von Mallorca wurden auf dem Gelände mittelalterlichen Mauern gebaut und besitzen Gallerien am oberen Rand, damit die Insel vor Eindringlingen geschützt werden konnte. Zu Palmas eindrucksvollen Stadtmauern gehört eine beliebte Promenade, mit Blick auf den Dom und die Altstadt.

Vom Hafen gibt es Fähren nach Ibiza, Barcelona, Valencia und Denia.