Valencia nach Mahon Fähre

Die Valencia Mahon Fährstrecke verbindet Spanien mit Menorca. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Trasmediterranea. Die Überfahrt wird bis zu 1 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 15 Stunden.

Valencia Mahon Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Valencia - Mahon Reedereien

  • Trasmediterranea
    • 1 Überfahrt/Woche 15 Stunden
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Valencia Mahon Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Valencia Mahon Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Valencia Reiseführer

Valencia ist die Hauptstadt der Region Valencia in Spanien und liegt an der Mittelmeerküste. Es ist die drittgrößte Stadt in Spanien, nach Madrid und Barcelona. Die Stadt liegt am Ufer des Turia an der Ostküste der Iberischen Halbinsel am Golf von Valencia. Der Albufera, ein Süßwasserlagune und Mündungsgebiet etwa 11 km südlich der Stadt, ist einer der größten Seen in Spanien und bildet den Hauptteil des Naturparks Albufera (Naturpark Albufera).

Valencia ist international berühmt für Las Fallas, einem lokalen Festival, das im März stattfindet. Ebenso sind die Paella Valenciana, traditionelle valencianische Keramik,aufwendige Tracht und auch die von Saniago Calavatra und Felix Candela entworfene Architektur der Stadt weltweit bekannt. Die alten Gassen des Barrio del Carmen enthalten Gebäude aus der römischen und arabischen Zeit. Die Kathedrale, zwischen dem 13. und 15. Jahrhundert erbaut, ist in erster Linie im gotischen Stil, enthält aber Elemente barocker und romanischer Architektur. Neben der Kathedrale gibt es auch die gotische Basilika der Jungfrau (Basílica de la Virgen de los Desamparados). Die UNESCO hat den Seidenmarkt (La Lonja de la Seda) aus der frühen valenzianischen Gotikzeit zur Weltkulturstätte erklärt.

Der Hafen von Valencia bietet Linienverkehr von und zu den Balearen und Italien, zusammen mit einer wachsenden Zahl von Kreuzfahrtschiffen.

Mahon Reiseführer

Mahon (auch als Mao bekannt) ist die Hauptstadt der Insel Menorca, die Teil der Balearen ist. Die historische Hauptstadt bietet Besuchern die schöne Mischung aus alter und neuer Architektur. Die Stadt besitzt eine einzigartige Dualität sowohl als Stadt mit einer Fülle von menorkinischer und spanischer Geschichte in ihren Gebäuden und Museen sowie einem eindrucksvollen und blühenden Naturhafen. Mahon ist einer der wenigen natürlichen Tiefwasserhäfen in der Welt, der sich mehrere Meilen landeinwärts erstreckt. Während Sie in Mahon sind, sollten Sie das Museu de Menorca besuchen, das größte Museum der Insel mit einer Sammlung der bildenden Kunst und Ausstellungen über die archäologische Vergangenheit. Ebenfalls einen Besuch wert ist die Xoriguer Gin Distillerie aus dem 18. Jahrhundert an der Moll de Ponent Hafenfront, wo die Besucher die riesigen Kupferkesseln bewundern können, in denen der Alkohol vor sich hinkocht. Das fertige Produkt kann vor Ort probiert und im Laden der Brennerei erworben werden. Eine Bootsfahrt rund um den Hafen ist eine der besten Möglichkeiten, um den Hafen zu fotografieren. Hafenrundfahrten dauert etwa eine Stunde und Tickets gibt es in der Xoriguer Gin Distillerie in der Nähe.

Der Fährhafen bietet ganzjährliche Fahrten nach Barcelona und Valencia auf dem spanischen Festland. Es gibt auch Fähren nach Palma und Alcudia, Mallorca und Ibiza. In den Sommermonaten werden Fähren nach Ciutadella angeboten.