Ciutadella nach Alcudia Fähre

Die Ciutadella Alcudia Fährstrecke verbindet Menorca mit Mallorca und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Balearia Service wird bis zu 5 mal täglich mit einer Überfahrtsdauer von 1 Stunde angeboten. während der Trasmediterranea Service wird bis zu 14 mal wöchentlich mit einer Dauer von 2 Stunden 30 Minuten angeboten.

Somit gibt es insgesamt 49 Überfahrten Woche auf der Ciutadella Alcudia Strecke zwischen Menorca und Mallorca. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Ciutadella - Alcudia Reedereien

  • Balearia
    • 5 Überfahrten/Tag 1 Stunde
    • Preis anzeigen
  • Trasmediterranea
    • 14 Überfahrten/Woche 2 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Ciutadella Alcudia Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Ciutadella Alcudia Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Ciutadella Alcudia Fähre Bewertungen

  • "Gut und Günstig"

    Die Fähre war nur mäßig besetzt, die Leute sehr freundlich.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Ciutadella Alcudia mit Iscomar

    Weiter Weniger
  • "alle o.k."

    Wir hatten die Tickets bereits online gebucht. Gute Organisation, kein Stress und auch auf dem Schiff ausreichend Plätze für alle Passagiere. Abfahrt und Ankunft pünktlich. Die 2h gingen schnell vorbei. Gerne wieder.

    'Michael' reiste auf der Strecke Ciutadella Alcudia mit Balearia auf der Martin i Soler

    Weiter Weniger
  • "Pünktlich, sauber, freundlich!"

    Jederzeit wieder gerne!

    'Susanne' reiste auf der Strecke Ciutadella Alcudia mit Balearia auf der Martin i Soler

    Weiter Weniger
  • "Alles top"

    Sehr gut ausgestattete Fähre

    'Sven' reiste auf der Strecke Ciutadella Alcudia mit Balearia auf der Martin i Soler

    Weiter Weniger

Ciutadella Reiseführer

Die Stadt Ciutadella de Menorca befindet sich im Westen der Baleareninsel Menorca in Spanien. Es ist die alte Menorca Kapital, das eine archäologische Erbe in Form der Megalithen hat wie die "Taulas", der Talaiot und der Navetas. Von wunderschönen mittelalterlichen Gassen umgeben liegt der historische Viertel der Stadt. Es ist mit Palästen, Kirchen und Festungen gefüllt.
Sehenswert ist der Ciutadella Rathaus, das ehemalige Palast der arabischen Statthalter und diente später als königlicher Palast unter der Krone von Aragon wieder als Palast des Gouverneurs. Bis die britische die Hauptstadt verlegte nach der östlichen Stadt Mahon 1722 Es gibt viele Strände und hübsche kleine Buchten, eine kurze Strecke von der Stadt, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind.
Obwohl die Hauptstadt nicht mehr auf der Insel ist, behielt die Stadt ihre religiöse Bedeutung auf der Insel. Das Festival von Saint John, seinen Schutzpatron, tritt jedes Jahr am 23. und 24. Juni statt. Auch kann die Kathedrale von Menorca im alten Viertel der Stadt gefunden werden. Die Kathedrale wurde im Jahre 1827 auf den Grundmauern einer älteren Moschee errichtet.

Alcudia Reiseführer

Die Balearen-Insel Stadt Alcudia ist die wichtigste touristische Reiseziel auf der spanischen Insel Mallorca. Die Altstadt besteht aus Wände von dem 14. Jahrhundert und Sie können diese Wand durch fast das ganze Dorf folgen.

Es gibt auch die restaurierte mittelalterlichen Stadtmauern, in dem die Kirche St. Jaume gebaut ist, und gegenüber finden Sie die Reste ein alten römischen Stadt.
Nördlich der Stadt liegt eine Stierkampfarena aus dem 19. Jahrhundert. Die Altstadt beherbergt ein ganzjähriger Markt am Sonntag und Dienstag, und innerhalb den Wänden gibt es mehrere beliebte Restaurants und Bistros die für gute Hausmannskost in kleinen Einstellungen bekannt sind.

Um nach Alcudia zu reisen müssen Sie eine Fähre von Barcelona, Denia oder Valencia nehmen. Die Überfahrtdauer benötigt 7 Stunden, aber diese Zeit kann bis zu 3 Stunden reduziert werden, wenn Sie die Schnellfähre nehmen. Es ist allgemein günstiger mit Fähre zu übersetzen als mit dem Flugzeug.