Kompas

Atlas Kompas bietet Hochgeschwindigkeitsfähren zwischen der romantischen, italienischen Stadt Venedig und den kroatischen Küstenstädten Umag, Porec, Rovinj und Pula an.

Die zwei modernen Katamarane Prince of Venice und Adriatic Jet bieten eine bequeme und angenehme Überfahrt für alle Passagiere.

Während der Überfahrt erklären die kundigen Angestellten Ihnen gerne alle Sehenswürdigkeiten, die von der Fähre sichtbar sind.

An Bord der Prince of Venice gibt es Klimaanlage, Toiletten und drei Außendecks, die großartige Aussichten auf die Adria bieten. Der Katamaran wurde außerdem speziell konstruiert, um unruhigem Wetter standzuhalten, also seit Ihr immer in den besten Händen.

Die einzigartig gebaute Adriatic Jet kann bis zu 343 Passagiere aufnehmen und bietet neben Sitzbereichen und Klimaanlage eine Bar und ein zollfreie Geschäft.

Directferries.de bietet ein unabhängiges Vergleichssystem, was Ihnen ermöglicht mehrere Fahrpläne und Preise schnell und einfach zu vergleichen. Vergleichen Sie jetzt Kompas Fahrpläne und Preise mit den entsprechenden Reedereien bevor Sie buchen!

Weiter Weniger

Kompas Routen und Häfen

Alle Kompas Routen

Kompas-Kundenmeinungen

  • "Überfahrt von Umag nach Venedig"

    👍🏼👍🏼👍🏼☺️😎😍

    'Rudolf' reiste mit Kompas

    Weiter Weniger
  • "War pünktlich und schnell "

    -

    'Anonym' reiste mit Kompas

    Weiter Weniger
  • "Schöner Ausflug nach Venedig! "

    Zu Anfang hatten wir wirklich ein wenig Bauchweh. Die Buchungsbestätigung kam zwar schnell als Mail doch darin hieß es, man müsse die Tickets vorab beim Check in Schalter der Fähre abholen. Am Urlaubsort angekommen wollten wir vorsorglich diesen Check in Schalter suchen, haben ihn aber niergendwo gefunden. Mit gemischten Gefühlen machten wir uns deshalb am Tag der gebuchten Fahrt pünktlich eine Stunde vor Abfahrt (wie in der Mail angegeben) zum Fährhafen. Immer noch hatten wir Sorge, wie wir nun an unsere Tickets kommen.... Vor Ort standen dann - wie aus dem nichts - plötzlich mehrere Tische unter freiem Himmel mit Mitarbeitern des Hafens besetzt. Dort zeigten wir die E-Mail vor und bekamen ohne Probleme die Boarding Pässe für die Fähre. Auf der Fähre selbst war das Personal super nett und alle Anweisungen und Infos gab es in mehreren Sprachen. (Das war dann irgendwann etwas anstrengend...) Während der Überfahrt gab es tolle Infos zu Venedig und Tipps wie man sich dort verhält. Auch das erweiterte Programm wurde angeboten. Dies beinhaltete ein Super-Transfer (vom Hafen bis zum Markusplatz), eine Führung zur Morano-Insel, ein organisiertes Mittagessen, eine Gondelfahrt und eine Tour durch den Kanal Grande mit Bootstaxi, praktischerweise mit Endstation Fährhafen, an dem das schiff zurück nach Kroatien wartet. Man könnte auch nur Teile herauspicken und buchen. Wir entschieden uns für den Super-Transfer hin zum Markusplatz (mit Boot) und die Fahrt durch den Kanal Grande zurück zur Fähre. Insgesamt kostete uns das zu zweit noch zusätzlich 82€ aber war das Geld absolut wert! Es hat alles reibungslos geklappt und wir mussten uns keine Sorgen machen, den Weg zurück zur Fähre zu finden. Ohne diesen Transfer hätte uns Venedig erst mal ziemlich überfordert und wir wären ziellos umher geirrt und wertvolle Zeit verloren. So hatten wir einen tollen Tag Unfall konnten die Schönheit dieser Stadt genießen :-)

    'Anonym' reiste mit Kompas

    Weiter Weniger
  • "Umag nach Venedig "

    Es hat alles super gut geklappt, war eine sehr angenehme Überfahrt, ein Anliegen hätte ich aber von directferries sollte eine genauere Angabe gemacht werden wo der Treffpunkt bzw. die Abfahrt ist.

    'Olaf' reiste mit Kompas

    Weiter Weniger