Umag nach Venedig Fähre

Die Umag Venedig Fährstrecke verbindet Kroatien mit Italien und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Venezia Lines Service wird bis zu 1 mal wöchentlich mit einer Überfahrtsdauer von 2 Stunden 30 Minuten angeboten. während der Atlas Kompas Service wird bis zu 1 mal wöchentlich mit einer Dauer von 3 Stunden angeboten.

Somit gibt es insgesamt 2 Überfahrten Woche auf der Umag Venedig Strecke zwischen Kroatien und Italien. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Umag - Venedig Reedereien

  • Venezia Lines
    • 1 Überfahrt/Woche 2 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Atlas Kompas
    • 1 Überfahrt/Woche 3 Stunden
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Umag Venedig Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist, für diese Strecke. Preise sind angezeigt pro Person.

Umag Reiseführer

Umag ist eine Küstenstadt im kroatischen Istrien. Wie bei vielen Orten in Istrien üblich, wurde die Stadt in den frühen Jahrhunderten von den Römern besetzt und war von 1248 an Teil des venezianischen Reiches. Nach dem Zusammenbruch von Venedig kam es unter österreichische Herrschaft und war dann bis 1943 italienisch. 1953 fiel es schließlich an Jugoslawien. Umag gehört zu dem Teil von Kroatien, der 1991 seine Unabhängigkeit erklärte.

Umag und die zugehörige Küste, die sich über etwa 20 km erstreckt, sind ein sehr beliebtes Touristenziel in Kroatien. Die Altstadt hat verwinkelte, enge Gassen und die Küste ist voll von hübschen kleinen Buchten. Für Urlauber gibt es rund 60.000 Betten in Hotels und Privatunterkünften zusammen mit vielen Campingplätzen entlang der Küste. Umag ist auch für seinen Yachthafen und das internationale Tennis-Center bekannt. Hier finden jeden Juli die Croatian Open statt.

Fähren fahren von Umag einmal wöchentlich nach Venedig ab. Die Fahrzeit beträgt etwa 2.5 Stunden.

Venedig Reiseführer

Die italienische Stadt Venedig ist einfach atemberaubend und einzigartig. Es wurde vor mehr als 1500 Jahren gegründet und liegt auf 117 verschiedenen Inseln. Venedig ist durch eine Reihe von mehr als 150 Kanäle, 400 Brücken und viele alte Bürgersteige verbunden. Cannaregio, Castello, Dorsoduro, San Marco, San Polo und Santa Croce - Das historische Stadtzentrum von Venedig ist in sechs Viertel (Sestiere) unterteilt. Alle Gebäude sind in Venedig auf schlanke Eichen- und Kiefernbohlen (Beiträge), die tief in den Boden getrieben werden, um eine feste Grundlage zu unterstützten.

Da der Boden naß, ohne freien Sauerstoff, bleiben die Pfähle stark und fallen nicht. Die Stadt ist ein der schönsten und beliebtesten Städte der Welt und wird immer durch die vielen Touristen, die das ganze Jahr über besuchen bewundert. Es gibt viele berühmte venezianischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten zu sehen. Höhepunkte sind die Basilika San Marco (Markusdoms), eine große Kirche, die eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt verbunden ist; die Piazza San Marco (Markusplatz), im Herzen von Venedig und liebevoll von Napoleon als "schönsten Salon Europas" bezeichnet; der Palazzo Ducale (Dogenpalast), ein einfach atemberaubend Hafenpalast und ein hervorragendes Beispiel für die gotische Architektur; und der Galerie Accademia mit ihren wunderschönen Meisterwerke aus dem 14. Jahrhundert bis ins 18. Jahrhundert von weltbekannten Künstlern wie Bellini, Giorgione, Rosalba Carriera, Longhi, Picasso, Tintoretto, Tizian Tizian, Veronese und vielen anderen....