Fähren nach Gran Canaria
Fähren auf den 8 Routen und 9 Häfen
Offenes Ticket??

Offene Tickets gelten für einen Zeitraum für 12 Monaten ab Buchungsdatum (siehe Ticket Konditionen).

Offenes Ticket?

Offene Tickets gelten für einen Zeitraum für 12 Monaten ab Buchungsdatum (siehe Ticket Konditionen).

Reise Details
Hinfahrt
Hin- und Rückfahrt

Neueste Angebote für Gran Canaria

Warum sollten Sie Direct Ferries nutzen?
category
Fähren für 4412 Routen und 901 Häfen weltweit
category
Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns
category
Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr
category
Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Gran Canaria

Gran Canaria ist die zweitgrößte Insel der Kanaren und liegt im Atlantischen Ozean rund 150 km vor der Nordwestküste Afrikas. Mit Direct Ferries können Sie Gran Canaria ganz einfach von Spanien, Fuerteventura, Teneriffa, Lanzarote und La Palma aus erreichen.

Fähren nach Gran Canaria werden von 2 Fährbetreibern mit 8 Routen zur Auswahl angeboten. Die Fährüberfahrt kann zwischen 1 Stunde 20 Minuten liegen, je nach Strecke, Betreiber und Schiff.

Durchschnittlich verkehren Fähren nach Gran Canaria derzeit etwa 17 Mal pro Tag. Naviera Armas und Fred Olsen Express betreiben Fähren von und nach Gran Canaria.

Gran Canaria Fahrpläne

Die Fährhäfen, von denen aus Fähren nach Gran Canaria betrieben werden, sind Santa Cruz de Tenerife, Morro Jable, Santa Cruz de La Palma, Puerto del Rosario, Huelva, Cadiz und Arrecife.

Die Fahrpläne können über das Jahr variieren. In der Hochsaison erhöht sich die Anzahl der Fähren oftmals. Verwenden Sie unseren Preisfinder, um die aktuellsten Fahrpläne und Verfügbarkeiten zu erhalten.

Wann ist die beste Zeit, um eine Fähre nach Gran Canaria zu buchen?

Die beste Zeit um nach Gran Canaria zu reisen ist zwischen Juni und August, wenn das Wetter besonders sonnig, und das Meer warm ist.

Wer sich nach etwas mehr Ruhe sehnt, für den bieten sich die Monate außerhalb der Hochsaison an (Mai, September, Oktober), wenn die Insel weniger geschäftig ist, und die Preise meist niedriger. Dank des ganzjährig milden Klimas und regelmäßiger Überfahrten ist die Nebensaison damit eine attraktive Alternative zu den Sommermonaten.

Gibt es Fähren von Deutschland nach Gran Canaria?

Es gibt aktuell keine Direktfähre von Deutschland nach Gran Canaria. Von Deutschland aus kommende Reisende können am besten vom spanischen Festland aus nach Gran Canaria übersetzten. Sie können entweder die Fähre Huelva Gran Canaria oder die Fähre Cadiz Gran Canaria nehmen. Die Dauer der Überfahrt liegt zwischen 32,5 Stunden und 37,5 Stunden.

Fährhäfen in Gran Canaria

Es gibt 2 Fährhäfen auf Gran Canaria, die bedient werden: Agaete und Las Palmas.

Der beliebteste Hafen ist Las Palmas.

Kann man eine Fähre von La Gomera nach Gran Canaria nehmen?

Aktuell verkehren keine Fähren zwischen La Gomera und Gran Canaria. Alternativ können Sie aber von La Gomera nach Teneriffa segeln, oder die Fähre La Gomera La Palma nehmen und anschließend nach Gran Canaria weiterreisen.

Fähre von Spanien nach Gran Canaria

Fähren von Spanien nach Gran Canaria fahren etwa 3 Mal pro Woche, mit einer Überfahrzeit zwischen 32,5 Stunden und 37,5 Stunden mit Naviera Armas und Fred Olsen Express.

Die Route vom spanischen Festland die bedient werden sind die Fähre Huelva Gran Canaria, sowie die Fähre Cadiz Gran Canaria.

Die Kosten für die Fähre Spanien Gran Canaria kann zwischen 297 € und 1008 € liegen.

Preisänderungen vorbehalten, Preise repräsentativ für Suchanfragen der letzten 30 Tage.

Aktuell verkehrt keine Fähre von Barcelona nach Gran Canaria. Von Italien aus können Reisende derzeit nur nach Barcelona fahren, es verkehrt keine Fähre von Genua nach Gran Canaria.

Gran Canaria Preise und Angebote

Die Preise für Gran Canaria Fähren können je nach Betreiber, Saison und Route variieren. Checken Sie die aktuellsten Ticketpreise mit nur wenigen Klicks mit unserem Preisfinder.

Auf unserer Seite mit Sonderangeboten finden Sie die neuesten Fährangebote und Rabatte.

Gibt es eine Autofähre nach Gran Canaria?

Ja, es gibt eine Autofähre nach Gran Canaria. Naviera Armas und Fred Olsen Express bieten Autofähren nach Gran Canaria an. Die Autofähre Gran Canaria erlaubt die Mitnahme von Wohnwagen, Wohnmobilen, Autos und Motorrädern. Mit unserem Preisfinder erfahren Sie welche Fahrzeuge erlaubt sind, und können mehr Informationen zur Überfahrt und den Preisen der Autofähren nach Gran Canaria erfahren.

Die Fahrt auf der Fähre ist auch als Fußpassagier oder mit dem Fahrrad möglich.

Kann man mit dem Haustier nach Gran Canaria reisen?

Sie können mit Naviera Armas und Fred Olsen Express mit dem Haustier nach Gran Canaria segeln.

Bitte beachten Sie, dass Sie auf der Fähre Cadiz La Palmas und der Santa Cruz de La Palma La Palmas Fähre aktuell nicht mit einem Haustier reisen können.

Gran Canaria Fährverbindungen

Gran Canaria Inselhopping / Tagesausflüge

Was sind die besten Fortbewegungsmittel auf Gran Canaria?

Die drittgrößte Kanaren Insel Gran Canaria verfügt über ein gut ausgebautes Straßennetz, und das Auto eine gute Möglichkeit mobil zu reisen, und die verschiedenen Regionen der Insel zu entdecken.

Alternativ bieten sich auch Busse oder Taxis an. Vor allem von und zum Hafen, da die Straßen in Santa Cruz de Tenerife eng sind, und Parkplätze spärlich.

Um die Landschaft der malerischen Kanaren Insel zu erfahren, lohnt sich die Anmietung von Scootern, und Wanderungen.

Wie buche ich Fährtickets nach Gran Canaria

Buchen Sie Fährtickets nach Gran Canaria online mit Direct Ferries, nutzen Sie unseren Preisfinder um Strecken, Preise und Anbieter zu vergleichen, und die besten Angebote zu erhalten.

Gran Canaria Reiseführer

Was gibt es auf Gran Canaria zu unternehmen?

Gran Canaria ist die zweitgrößte Insel der Kanaren und befindet sich im Atlantischen Ozean rund 150 km von der Nordwestküste Afrikas entfernt.

Aufgrund der unterschiedlichen Klimazonen und der Vielfalt an Landschaften ist Gran Canaria so etwas wie ein "Miniatur-Kontinent".

Die langen Strände und Dünen aus weißem Sand stehen im Gegensatz zu den grünen Schluchten und malerischen Dörfern, für die die Insel bekannt ist.

Über ein Drittel der Insel wurde von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt, während sich in den restlichen Gebieten der Insel die Spuren der Geschichte in der Hauptstadt Las Palmas und den charmanten Hügeldörfern in Tejeda finden lassen. Zahlreiche Radfahrrouten ziehen sich hier durch die Täler.

Fähren eignen sich hervorragend, um die Inseln der Kanaren zu erkunden. Dank der zentralen Lage von Gran Canaria kann sie von allen anderen Inseln aus gut erreicht werden.

Mit den Traumstränden, der geselligen Atmosphäre, den Duty-Free-Shops also auch dem wunderbaren Klima ist Gran Canaria ein idealer ganzjähriger Hotspot für Touristen jeden Alters.

Gran Canaria Top 10 Sehenswürdigkeiten

  • Höhlen von Valeron
  • Roque Nublo
  • Mogán
  • Amadores Strand
  • Teror
  • Dunas de Maspalomas
  • Guayadeque Ravine
  • Las Palmas
  • Firgas
  • Puerto de Nieves (Agaete)

Häufigste Fragen

  • Welche Fähren fahren nach Gran Canaria?

    Fähren nach Gran Canaria fahren von:
    • Arrecife
    • Cadiz
    • Puerto del Rosario
    • Santa Cruz de La Palma
    • Santa Cruz de Tenerife
    • Morro Jable
    • Huelva
  • Welche ist die schnellste Fähre nach Gran Canaria?

    Die schnellste Fährüberfahrt nach Gran Canaria ist die Strecke von Santa Cruz de Tenerife nach Agaete, mit einer Überfahrtszeit von ungefähr 1h 20m.
  • Welche ist die billigste Fähre nach Gran Canaria?

    Die günstigste Fähre nach Gran Canaria kostet 126 € auf der Strecke von Santa Cruz de Tenerife nach Agaete. Preis exklusive Buchungsgebühren.
  • Welches sind die wichtigsten Fährhäfen in Gran Canaria?

    Gran Canaria Fährhäfen:
    • Las Palmas
    • Agaete
  • Kann ich mein Haustier auf der Fähre nach Gran Canaria mitnehmen?

    Ja, Sie können Ihre Haustiere an Bord der Fähren mitnehmen. Ob Haustiere auf den Schiffen erlaubt sind, hängt von der Fährgesellschaft ab. Derzeit sind Haustiere auf Fähren der folgenden Fährunternehmen gestattet
    • Naviera Armas
    • Fred Olsen Express

Gran Canaria Bewertungen

  • "Überfahrt Morro Jable / Fuerteventura - Las Palmas de Gran Canaria "

    Sehr guter Service beim Einchecken: wir wollten noch einmal nach der Abfahrtszeit nachrufen am Tag vorher, konnten aber gleich schon einchecken und brauchten erst später zum Einschiffen vor Ort sein. Als wir ankamen, wurden wir sofort mehr oder weniger als erste auf das Schiff geleitet, da wir ein "Golden-Ticket" hatten. Danach ging die eigentliche Einschiffung erst los, vielleicht Zufall, wir fanden es super. Der Service an Bord war gut, in der Gold-Class waren die Getränke und Snacks inklusive.

    Weiter Weniger
  • "Gute Gesamtqualität"

    Außer puctuality nach Ankunftszeit, der Rest war ziemlich gut.

    Weiter Weniger
  • "Sehr angenehm"

    Gemütliche und bequeme Überfahrt garantiert.

    Weiter Weniger
  • "Es war ein schöner Tag"

    Die Überfahrt nach Gran Canaria war im großen und ganzen sehr angenehm. Auf der Fähre selbst merkt man nicht die Fahrdauer von 1:20 Std. Ein Punkt war nicht so schön,da man an diesem Tag das hintere Außendeck nicht benutzen konnte/durfte.

    Weiter Weniger

Routen und Häfen in

An Bord der Fähren

Finden Sie heraus, wie es an Bord der Fähre aussieht, bevor Sie reisen

Der schnellste Weg, Ihre Buchung vorzunehmen und zu verwalten

Laden Sie die Direct Ferries-App herunter oder verwalten Sie Ihre Buchung online über Mein Konto

App

Kundenservice

Besuchen Sie unsere Kundenserviceseite mit nützlichen Informationen über das Reisen mit der Fähre, unsere FAQs und wie Sie uns kontaktieren können, um Hilfe bei Ihrer Buchung zu erhalten