Morro Jable nach Las Palmas Fähre

Die Morro Jable Las Palmas Fährstrecke verbindet Fuerteventura mit Gran Canaria und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Naviera Armas Service wird bis zu 7 mal wöchentlich mit einer Überfahrtsdauer von 2 Stunden 55 Minuten angeboten. während der Fred Olsen Express Service wird bis zu 3 mal täglich mit einer Dauer von 2 Stunden angeboten.

Somit gibt es insgesamt 28 Überfahrten Woche auf der Morro Jable Las Palmas Strecke zwischen Fuerteventura und Gran Canaria. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Morro Jable - Las Palmas Reedereien

Durchschnitt Morro Jable Las Palmas Preise

Die genannten Preise repräsentieren den durchschnittlichen Preis pro Weg, der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigste Buchung auf der Morro Jable Las Palmas Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Morro Jable Las Palmas Fähre Bewertungen

  • "Morro Jable - las Palmas "

    Angenehme überfährt. Sauber, zügig, modern. Lediglich die Kommunikation schwierig, d.h. unsere Fähre fiel aus und würde 5h später ersetzt. Da gab es lediglich 1 Anruf früh (den ich überhörte) , keine Mail oder whattsapp. So dass wir 5h warteten

    'Anonym' reiste auf der Strecke Morro Jable Las Palmas mit Fred Olsen Express

    Weiter Weniger
  • "Spitze "

    Sehr gute Crew, Super Service & saubere Toiletten!!!

    'Hendryk Wolfgang' reiste auf der Strecke Morro Jable Las Palmas mit Fred Olsen Express

    Weiter Weniger
  • "Professionell und verlässlich"

    Wir sind Samstag abend mit dem Katamaran von Jandia nach Las Palmas de Gran Canaria ohne Auto gefahren. Mal abgesehen von dem Seegang bietet die Fähre verschiedene Annehmlichkeiten wie unterschiedliche bequeme und großzügige Sitzbereiche oder ein vielfältiges Speise- und Getränkeangebot zu fairen Preisen im Restaurant. Ein- und Ausstieg sowie Gepäckaufgabe funktionierte unkompliziert und professionell. Das Bordeigene Entertainmentangebot per Wifi-Browser benötigte auf dem Smartphone mit lange Ladezeiten und war für mich nur eingeschränkt nutzbar. Alle Bereiche waren sehr sauber und gepflegt. Hauptvorteil des Katamarans ist natürlich die hohe Geschwindigkeit. Dies stellt aber gleichzeitig auch eine hohe Beanspruchung an die körperliche Verfassung des Gelegenheit-Schiffreisenden dar. Somit war die Stimmung im max. 1/3 belegten Passagierbereich ziemlich kühl. Die nach meinem Gefühl viel zu niedrige Klimaanlagentemperatur hat hier auch Ihren Teil beigetragen.

    'Martin' reiste auf der Strecke Morro Jable Las Palmas mit Fred Olsen Express

    Weiter Weniger
  • "schnelle Überfahrt - kleine Kreuzfahrt"

    morgens hin abends zurück, so kann ein Kurztrip von Fuerteventura nach Las Palmas aussehen. Fahrgäste sollten ein wenig seetüchtig sein !

    'Steffen' reiste auf der Strecke Morro Jable Las Palmas mit Fred Olsen Express

    Weiter Weniger

Morro Jable Reiseführer

Am südlichen Ende der Insel Fuerteventura, einer der Kanarischen Inseln liegt das Dorf Morro Jable. Auf beiden Seiten einer Landzunge liegen die älteren Teile von Morro Jable, um die das heutige Dorf gebaut wurde. Der Dorfhafen ist Teil der touristischen Angebote, die das Dorf hat und war und ist immer noch ursprünglich die Heimat der Fischereiflotte des Dorfes. Heute können Besucher Boote mieten, um fischen zu gehen und es gibt auch eine Fähre nach Gran Canaria. Der Teil des alten Dorfes, das vom Hafen durch die Landzunge getrennt ist, verläuft durch ein Tal in die Berge. Die neueren Teile der Stadt wurden so gebaut, dass sie den alten Dorfteil und das Hafengebiet verbinden. Die touristischen Einrichtungen wurden an der Küste gebaut östlich des alten Dorfes und in dieser Weise erstreckt sich Morro Jable jetzt eine Meile oder so entlang der Küste und die neuen und alten Teile des Dorfes wurde auf angenehme Weise miteinander verbunden.

Die Fähren von Morro Jable fahren in der Regel nach Las Palmas, Santa Cruz de Tenerife und Puerto del Rosario.

Las Palmas Reiseführer

Las Palmas de Gran Canaria ist die Hauptstadt der Insel Gran Canaria auf den Kanarischen Inseln in Spanien. Die Stadt liegt im Nordosten der Insel und befindet sich in einer herrlichen Landschaft mit zwei Buchtenund deren schönen Stränden Playa de las Canteras und Playa de las Alcaravaneras. 1478 gegründet, verfügt Las Palmas über ein wichtiges historisches und kulturelles Erbe, von dem Sie sich viel im Stadtteil Vegueta, dem ältesten Viertel der Stadt, ansehen können. Das Viertel wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe im Jahr 1990 erklärt. Die Stadt hat eine beeindruckende Infrastruktur an Hotels und Appartements und der Hafen Puerto de La Luz, ist einer der wichtigsten in Europa Der Stadt verleiht dies ein sehr kosmopolitische Ansehen. Las Palmas bietet viel zur Unterhaltung . Egal ob Sie direkt hier oder anderswo auf der Insel bleiben, Ihnen wird eine Fülle von Unternehmensmöglichkeiten garantiert. Die Besucher werden das Beste aus beiden Welten zu finden, mit einem langen Sandstrand und der Hektik des Stadtlebens.

Vom Hafen der Stadt fahren Fähren zu mehreren Inseln (Fuerteventura, Lanzarote, La Palma, Teneriffa) und auch in den Süden von Spanien (Huelva und Cadiz)