Santa Cruz de La Palma nach Las Palmas Fähre

Die Santa Cruz de La Palma Las Palmas Fährstrecke verbindet La Palma mit Gran Canaria. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Trasmediterranea. Die Überfahrt wird bis zu 1 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 16 Stunden.

Santa Cruz de La Palma Las Palmas Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Santa Cruz de La Palma - Las Palmas Reedereien

  • Trasmediterranea
    • 1 Überfahrt/Woche 16 Stunden
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Santa Cruz de La Palma Las Palmas Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Santa Cruz de La Palma Las Palmas Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Santa Cruz de La Palma Reiseführer

Die spanische Stadt Santa Cruz de la Palma liegt an der Ostküste der Insel La Palma, einer der Kanarischen Inseln. Es ist nach Los Llanos de Aridane die zweitgrößte Stadt der Insel, aber ist dennoch die Hauptstadt. Die Stadt wurde 1493 von Alonso Fernández de Lugo gegründet und befand sich neben einem Fluss an einer Höhle namens Tedote (jetzt Cueva de Carla) im Norden der Stadt. Der ursprüngliche Name der Stadt war Villa del Apuron und ihr Hafen war mit Nord- und Südamerika verbunden und diente als Exporthafen. Die Stadt wird von gepflasterten Straßen, Holzbalkonen und alten Gebäuden charakterisiert und ist nur einen kurzen Spaziergang vom Ferienort Los Cancajos entfernt. Wenn Sie am Hafen aussteigen, liegt das Stadtzentrum nur auf der anderen Seite der Straße.


Santa Cruz de la Palma besitzt den einzigen größere Hafen der Insel. Es gibt Fährverbindungen nach Cádiz in Spanien sowie Teneriffa, Gran Canaria und Lanzarote. Die wichtigsten Fähranbieter im Hafen sind Naviera Armas und Fred Olsen Express. Viele Kreuzfahrtunternehmen operieren auch vom Hafen aus.

Las Palmas Reiseführer

Las Palmas de Gran Canaria ist die Hauptstadt der Insel Gran Canaria auf den Kanarischen Inseln in Spanien. Die Stadt liegt im Nordosten der Insel und befindet sich in einer herrlichen Landschaft mit zwei Buchtenund deren schönen Stränden Playa de las Canteras und Playa de las Alcaravaneras. 1478 gegründet, verfügt Las Palmas über ein wichtiges historisches und kulturelles Erbe, von dem Sie sich viel im Stadtteil Vegueta, dem ältesten Viertel der Stadt, ansehen können. Das Viertel wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe im Jahr 1990 erklärt. Die Stadt hat eine beeindruckende Infrastruktur an Hotels und Appartements und der Hafen Puerto de La Luz, ist einer der wichtigsten in Europa Der Stadt verleiht dies ein sehr kosmopolitische Ansehen. Las Palmas bietet viel zur Unterhaltung . Egal ob Sie direkt hier oder anderswo auf der Insel bleiben, Ihnen wird eine Fülle von Unternehmensmöglichkeiten garantiert. Die Besucher werden das Beste aus beiden Welten zu finden, mit einem langen Sandstrand und der Hektik des Stadtlebens.

Vom Hafen der Stadt fahren Fähren zu mehreren Inseln (Fuerteventura, Lanzarote, La Palma, Teneriffa) und auch in den Süden von Spanien (Huelva und Cadiz)