Bari nach Igoumenitsa Fähre

Die Bari Igoumenitsa Fährstrecke verbindet Italien mit Griechenland und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Ventouris Ferries Service wird bis zu 3 mal wöchentlich mit einer Überfahrtsdauer von 13 Stunden 45 Minuten angeboten. während der Anek Superfast Service wird bis zu 8 mal wöchentlich mit einer Dauer von 8 Stunden 30 Minuten angeboten.

Somit gibt es insgesamt 11 Überfahrten Woche auf der Bari Igoumenitsa Strecke zwischen Italien und Griechenland. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Bari nach Igoumenitsa Alternativen

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Italien nach Griechenland Seite.

Bari - Igoumenitsa Reedereien

  • Ventouris Ferries
    • 3 Überfahrten/Woche 13 Stunden 45 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Anek Superfast
    • 8 Überfahrten/Woche 8 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Bari Igoumenitsa Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Bari Igoumenitsa Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Bari Igoumenitsa Fähre Bewertungen

9
  • "Griechenlandfähre November 2014"

    War sehr überrascht, alles bestens. Lediglich ,, die Schlafsessel,, waren sehr gewöhnungsbedürftig. die würde ich nicht mehr buchen.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Bari Igoumenitsa mit Anek Superfast auf der Superfast II

    Weiter Weniger
  • "Eine angenehme Art zu reisen"

    Vielen Dank für Ihre Pünktlichkeit und gute Kompetenz. Die Reise war eine sehr gute, weil Ihre Anlagen und Mitarbeiter beginnen. Ich empfehle dieses Schiff an alle meine Freunde!

    'Peter' reiste auf der Strecke Bari Igoumenitsa mit Anek Superfast auf der Superfast II

    Weiter Weniger
  • "alles ok"

    Es war alles perfekt , bin sehr zufrieden

    'Anonym' reiste auf der Strecke Bari Igoumenitsa mit Anek Superfast auf der Superfast II

    Weiter Weniger
  • "sehr, sehr gut"

    Zum ersten Mal Benutzer der Überfahrt von Bari nach Igoumenitsa und zurück. Port- Mitarbeiter waren freundlich und hilfsbereit zu müde Ausländer und die Schiffe wurden unglaublich gut organisiert, sauber und attraktiv. Ein First-Class -Service ohne Flecken. Danke.

    'Paul' reiste auf der Strecke Bari Igoumenitsa mit Anek Superfast auf der Superfast II

    Weiter Weniger

Bari Reiseführer

Die italienische Stadt Bari liegt auf der Küste des Adriatisches Meer. Die Stadt ist bekannt für deren Universitäten und Häfen. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten in der Stadt so wie der Basilica di San Nicola, dies wurde im 11 Jahrhundert etabliert und die rest Teile befinden sich jetzt unter dem Altar in der Kirche im Krypta. Es lohnt sich auch die Bari Kathedrale zu besuchen, dies wurde zwischen 1034 und 1178 gebaut und ist dem Heiligen Sabinus von Canosa gewidmet.

Bari's Hafen ist ein der wichtigsten in der Region und hat ein See Verkehr zwischen Italien und den Mittelmeer und den Balkan Region. Es gibt 2 Häfen, der alte Hafen das sich in der nähe von der Altstadt befindet, wird aber nur für kleinere Boote und Fischerein benutzt. Der neue Hafen bietet für Passagiere Überfahrten nach Durres, Igoumenitsa, Cephalonia, Corfu, Patras, Kotor und Dubrovnik an.Überfahrten nach Korfu kann bis zu 8 Stunden dauern und wird nur in den Sommer Monaten angeboten. Nach Igoumenitsa dauert die Fahrt 9 Stunden und 30 Minuten und wird auch nur über den Sommer Monaten betrieben. Der neue Hafen is modern und bietet auch kurz und langzeit Parkmöglichkeit an.

Igoumenitsa Reiseführer

Die Stadt Igoumenitsa, im Nordwesten von Griechenland, wird durch den Golf von Igoumenitsa von der Insel Korfu getrennt. Der Wohlstand der Stadt begann in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Vor dieser Zeit war Igoumenitsa eine kleine Hafensiedlung und seine Bewohner waren vor allem an Handel und Fischerei beteiligt. Im Zweiten Weltkrieg wurde Igoumenitsa schwer beschädigt , aber nur ein paar Jahre später wieder aufgebaut. Der Großteil der Gebäude in der Stadt wurden in den 1960er Jahren der 1980er Jahre erbaut und als Folge gibt es nicht viele historische Sehenswürdigkeiten für die Besucherzu sehen.

Die Hauptstraße der Stadt erstreckt sich entlang der Küstenzone, und hier finden Sie schöne Bürogebäude, Banken und zahlreiche Restaurants. Fast jedes Restaurant hat eine offene Terrasse, so können die Besucher wunderbare regionale Gerichte und einen fantastischen Blick auf die Küste genießen. Zwischen Mai und September gilt als die beste Zeit, um Igoumenitsa zu besuchen, da es sehr wenig regnet und so sind die Besucher in der Lage, Stadt und Umgebung in all seiner Pracht zu genießen.