Korfu nach Venedig Fähre

Die Korfu Venedig Fährstrecke verbindet Ionische Inseln mit Italien. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Anek Superfast. Die Überfahrt wird bis zu 1 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 24 Stunden 45 Minuten.

Korfu Venedig Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Korfu - Venedig Reedereien

  • Anek Superfast
    • 1 Überfahrt/Woche 24 Stunden 45 Minuten
    • Preis anzeigen

Korfu Reiseführer

Im ionischen Meer, liegt die griechische Insel Korfu, die zweitgrößte der Ionischen Inseln. Ebenfalls Korfu genannt ist die größte Stadt der Insel und diese ist Heimat der Ionischen Universität. Die Insel ist bei Touristen beliebt, die dort wegen der ausgezeichneten Strände und dem milden, mediterranen Klima hinströmen. Überraschenderweise ist Korfu eine sehr grüne Insel, vor allem im Vergleich zu anderen griechischen Inseln. Heiße Sommer in Kombination mit Winterregen erzeugen eine üppige Vegetation, die von mehr als zwei Millionen Olivenbäumen beherrscht wird.

Korfu-Stadt ist Venedig und Neapel, mit einer Prise von Frankreich und mehr als einem Hauch von England. Das Labyrinth der engen Gassen in der Stadt wird von der Festung aus dem 16. Jahrhundert, die einen Besuch wert ist, dominiert. Beim Herumwandern in der Stadt können Besucher alte Kirchen, Herrenhäuser oder den ein oder anderen geheimen Garten entdecken. In den engen Straßen, die vom Marktplatz ausgehen, finden Besucher kleine Läden mit allem, was Sie sich vorstellen können. Sie stoßen auf Handwerker, die Experten in der Entwicklung und Herstellung von griechischem Goldschmuck sind. Mit wettbewerbsfähigen Preisen gekoppelt könnten Sie versucht sein mehr als Erinnerungen von der Insel mitzunehmen!

Der Hafen der Insel bietet Fährverbindungen zu mehreren Zielen, obwohl die Mehrheit der Fähren in der Regel das griechische Festland anfährt.

Venedig Reiseführer

Die italienische Stadt Venedig ist einfach atemberaubend und einzigartig. Es wurde vor mehr als 1500 Jahren gegründet und liegt auf 117 verschiedenen Inseln. Venedig ist durch eine Reihe von mehr als 150 Kanäle, 400 Brücken und viele alte Bürgersteige verbunden. Cannaregio, Castello, Dorsoduro, San Marco, San Polo und Santa Croce - Das historische Stadtzentrum von Venedig ist in sechs Viertel (Sestiere) unterteilt. Alle Gebäude sind in Venedig auf schlanke Eichen- und Kiefernbohlen (Beiträge), die tief in den Boden getrieben werden, um eine feste Grundlage zu unterstützten.

Da der Boden naß, ohne freien Sauerstoff, bleiben die Pfähle stark und fallen nicht. Die Stadt ist ein der schönsten und beliebtesten Städte der Welt und wird immer durch die vielen Touristen, die das ganze Jahr über besuchen bewundert. Es gibt viele berühmte venezianischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten zu sehen. Höhepunkte sind die Basilika San Marco (Markusdoms), eine große Kirche, die eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt verbunden ist; die Piazza San Marco (Markusplatz), im Herzen von Venedig und liebevoll von Napoleon als "schönsten Salon Europas" bezeichnet; der Palazzo Ducale (Dogenpalast), ein einfach atemberaubend Hafenpalast und ein hervorragendes Beispiel für die gotische Architektur; und der Galerie Accademia mit ihren wunderschönen Meisterwerke aus dem 14. Jahrhundert bis ins 18. Jahrhundert von weltbekannten Künstlern wie Bellini, Giorgione, Rosalba Carriera, Longhi, Picasso, Tintoretto, Tizian Tizian, Veronese und vielen anderen....