Fähre von Lanzarote nach Spanien
Offenes Ticket??

Offene Tickets gelten für einen Zeitraum für 12 Monaten ab Buchungsdatum (siehe Ticket Konditionen).

Offenes Ticket?

Offene Tickets gelten für einen Zeitraum für 12 Monaten ab Buchungsdatum (siehe Ticket Konditionen).

Reise Details
Hinfahrt
Hin- und Rückfahrt
Warum sollten Sie Direct Ferries nutzen?
category
Fähren für 4412 Routen und 901 Häfen weltweit
category
Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns
category
Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr
category
Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Wie lange dauert die Überfahrt nach Spanien von Lanzarote aus?

Die Dauer der Überfahrt von Lanzarote nach Spanien beträgt zwischen 30,5 Stunden und 31 Stunden 30 Minuten, je nach Betreiber und Schiff. Die Entfernung zwischen Spanien und Lanzarote beträgt 623 Seemeilen (etwa 1154 km).

Die schnellste Fährüberfahrt von Lanzarote nach Spanien verkehrt auf der Strecke Arrecife – Cadiz und dauert mit Naviera Armas ca. 30 Stunden 30 Minuten. 1 Betreiber befährt diese Route mit ca. 1 Abfahrten pro Woche.

Wie kommt man am besten nach Spanien?

Lanzarote oder Spanien? Mit den Fähren zwischen der malerischen Kanareninsel Lanzarote und Südspanien, können Sie ganz bequem mit Auto oder Wohnmobil reisen, perfekt für einen Roadtrip oder längeren Aufenthalt auf Lanzarote und Spanien. Für von Deutschland aus reisende Passagiere ist die Spanien Route die schnellste Fährroute von und nach Lanzarote.

Die beste Reisezeit für den perfekten Strandurlaub sind die Monate zwischen April und Oktober, doch auch während der Wintermonate hat Lanzarote einiges zu bieten, und ist dank seiner milden Temperaturen ganzjährig einen Besuch wert. Zudem sind die Preise außerhalb der Hochsaison zumeist niedriger, und die Insel weniger überlaufen.

Sie können die meisten Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote bereits in 4 Tagen entdecken, um die Insel wirklich kennen zulernen lohnt sich jedoch auch ein längerer Aufenthalt.

Inselhopping auf den Kanaren? Von Lanzarote aus gehen Fähren zudem auch nach Fuerteventura und La Graciosa, in weniger als einer halben Stunde können Sie so auch die anderen Kanaren Inseln entdecken.

Alternativ zur Route Lanzarote – Spanien, können Sie auch von den Kanaren Inseln Fuerteventura, Gran Canaria, La Palma und Teneriffa zum spanischen Festland zurück segeln.

Gibt es eine Highspeed-Fähre zwischen Lanzarote und Spanien?

Bei den Fähren, die zwischen Lanzarote und Spanien verkehren, handelt es sowohl um konventionelle als auch schnelle Fähren, die beide eine zügige und bequeme Überfahrt zwischen der Kanaren Insel Lanzarote und dem spanischen Festland garantieren.

Naviera Armas und Fred Olsen Express bietet Schnellfähren nach Spanien an.

Kann man eine Nachtfähre von Lanzarote nach Spanien nehmen?

Aufgrund der langen Überfahrtzeit von mehr als 1,5 Tagen, fahren die Fähren zwischen Lanzarote und Spanien auch über Nacht. Derzeit legt die Fähre von Arrecife um 23:30 Uhr ab. Hier lohnt sich auch die Reservierung einer Kabine, so erleben Sie die Überfahrt noch bequemer, und kommen am nächsten Tag ausgeruht und entspannt auf dem spanischen Festland an.

Kann man eine Kabine auf der Strecke von Lanzarote nach Spanien buchen?

Sie können Kabinen auf den Strecken Arrecife – Cadiz zwischen Lanzarote und Spanien mit Naviera Armas buchen.

Was kostet die Fähre von Lanzarote nach Spanien?

Die Fähre Lanzarote Spanien Kosten liegen im Durchschnitt zwischen 277 € und 1008 €.

Die Preise können je nach Route, Betreiber, Saison, Fahrzeug und ob Sie mit einer Hochgeschwindigkeitsfähre oder einer konventionellen Fähre reisen, variieren.

Preisänderungen sind vorbehalten, die Preise sind repräsentativ für Suchanfragen der letzten 30 Tage.

Kann ich mit einem Fahrzeug von Lanzarote nach Spanien reisen?

Sie können mit Naviera Armas auf der Fähre Lanzarote Spanien mit Auto, Motorrad, Wohnwagen oder Wohnmobil reisen.

Mit unserem Preisfinder können Sie die Preise der Autofähre Spanien vergleichen, und Informationen zur Überfahrt mit dem Fahrzeug erhalten.

Derzeit können Sie auch als Fußpassagier auf der Fähre von Lanzarote nach Spanien mit Naviera Armas reisen.

Kann ich mein Haustier auf der Fähre von Lanzarote nach Spanien mitnehmen?

Aktuell sind Haustiere auf den Fähren zwischen Lanzarote und Spanien nicht gestattet.

Lanzarote nach Spanien Fähre Gepäck

Naviera Armas: Standardklasse: 1 Stück Handgepäck (55x40x20 cm, max. 10 kg) und 1 Stück aufgegebenes Gepäck (80x50x60 cm, max. 25 kg) pro Passagier. Business-Klasse: 1 Handgepäckstück (55x40x20 cm, max. 10 kg) und 2 aufgegebene Gepäckstücke (80x50x60 cm, max. 25 kg) pro Passagier.

Angebote und Rabatte für Fähren von Lanzarote nach Spanien

Die Ermäßigungen für Fähren variieren über das Jahr. Besuchen Sie unsere Fährangebote und Sonderangebote Seite, um von den neuesten Rabatten zu profitieren.

So buchen Sie Fährtickets von Lanzarote nach Spanien

Buchen und vergleichen Sie Fährbetreiber, Fahrpläne und Preise mit unserem Preisfinder, um die aktuellsten Segelinformationen zu erhalten.

Über Lanzarote

Die Kanareninsel Lanzarote befindet sich ca. 126 km vor der Küste Afrikas und ist die östlichste der Kanarischen Inseln.

Lanzarote ist, wie alle Inseln der Kanaren, vulkanischen Ursprungs. Durch Eruptionen im 18. und 19. Jahrhundert entstand eine mond- oder marsähnliche Oberfläche, die einem das Gefühl vermittelt, man befände sich auf einem anderen Planeten.

Trotz der vulkanischen Beschaffenheit findet man auf Lanzarote etliche atemberaubende, weiße Strände wie z.B. Playa Blanca und Papagayo. Lanzarote verfügt über ein mildes und trockenes Klima mit durchschnittlichen Tagestemperaturen zwischen ca. 21°C im Januar und 29°C im August und macht die Insel somit ganzjährig zum perfekten Urlaubsziel.

Über Spanien

Die Spanier sprechen von ihrem Land oft im Plural also von „Las Españas“, weil das Land aus insgesamt 17 autonomen Regionen besteht, die ihren eigenen Etat verwalten und über eigene Regierungen und Ministerien verfügen.

Dies erklärt die riesige Vielfalt dieses faszinierenden Landes sowohl landschaftlich, sprachlich, traditionell und kulturell. Wann immer man Spanien besucht, fällt einem die Lebenslust der Spanier auf und man versteht, warum das Land für sein Nachtleben und seine regionalen „Fiestas“ bekannt ist.

Architektonisch herausragende Gebäude und Denkmäler lassen sich unter anderem in den lebhaften Städten Barcelona, Madrid, Valencia, Sevilla, Granada, Bilbao und Santander entdecken.

Für die meisten Besucher bieten die Landschaft als auch die Küstenregionen mindestens genauso viel Faszination und Abwechslung: das grüne Galizien, die dürren Ebenen von Kastilien oder die schluchtenartige Wüste Almerías.

In Spanien gibt es einige Gebirgsregionen. In mindestens einem Dutzend von Gebirgen, den sogenannten Sierras, finden sich herrliche Wanderwege um die Flora und Fauna zu bestaunen, besonders in den Pyrenäen und den Picos de Europa.

In den Weinanbaugebieten hat man die Möglichkeit die charakteristischen Weinsorten Spaniens zu probieren. Weitere Attraktionen sind die schönen Küstenregionen mit feinen Sandstränden wie z.B. die Costa de la Luz und die Costa del Sol, die Buchten an der Costa Brava und der kühlere Atlantik an der Küste Kantabriens oder auch die Kanarischen Inseln und Balearen.

Wer Spanien besucht, sollte unbedingt das spanische Essen genießen, die Tapas, Paella oder Fideuá und sonnengebräunt und entspannt aus dem Urlaub zurückkehren.

Wie viel kosten Fähren von Lanzarote nach Spanien?

Von Nach Durchschnittlicher Preis
Arrecife, Lanzarote
Cadiz, Spanien
557.80 €Durchschnittlicher Preis

Fähren von Lanzarote nach Spanien

Kundenservice

Besuchen Sie unsere Kundenserviceseite mit nützlichen Informationen über das Reisen mit der Fähre, unsere FAQs und wie Sie uns kontaktieren können, um Hilfe bei Ihrer Buchung zu erhalten