Jersey

Wie man Fähren von Jersey nach Frankreich bucht

Es gibt 3 fährstrecken die zwischen Jersey und Frankreich 23 Überfahrten wöchentlich angeboten werden. Condor Ferries betreibt 1 Strecke, Jersey (St Helier) nach St Malo fährt 14 mal wöchentlich. Manche Iles Express betreibt 2 Strecken, Jersey (St Helier) nach Granville fährt 6 mal wöchentlich & Jersey (St Helier) nach Carteret ungefähr 3 mal wöchentlich.

Da die Frequenz und die Überfahrtsdauer der Überfahrten varriieren kann, empfehlen wir eine online Preisabfrage von Jersey nach Frankreich Überfahrten durchzuführen. So bekommen Sie immer die aktuellsten Informationen angezeigt.

Jersey Frankreich Fähren Karte

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Fähren von Jersey nach Frankreich

Über Jersey:

Jersey, die größte der Kanalinseln, ist eine Kolonie unter der britischen Krone welche abseits der französischen Normandieküste gelegen ist.

Mit einer Länge von 9 Meilen und 5 Meilen Weite wird Ihnen hier eine Fülle an Stränden und Srtandaktivitäten angeboten. An der Nord- sowohl als auch die Ostküste sind Felsenbecken verstreut, ideal für Ihre Kinder. An der Süd- und Westküste finden Sie goldene, sandige Strände mit glänzenden, blauen Wässern vor welche mit dem Mittelmeer vergleichar sind.

Wie auch immer, Jersey ist weitaus mehr als nur Strandspaß. Viele faszinierende Wahrzeichen und histroische Stätte warten nur darauf von Ihnen erkundet zu werden. Ein ruinöses Schloss aus dem 14. Jahrhundert und Großbritanniens erstem Leuchtturm.

Für eine solch kleine Insel bietet Jersey eine große Menge an Fährüberfahrten von dem Hafen in St Helier an der Südküste. Von hier aus können Sie zu den anderen Kanalinseln, Nordfrankreich oder an die Südküste Englands überfahren. Hierfür steht Ihnen eine Auswahl von Reedereien zur Verfügung.

Über Frankreich:

In den letzten 20 Jahren gehörte Frankreich regelmäßig zu den beliebtesten Reiszielen der Welt und ist eines der kulturreichsten Länder Europas.

Dem Gebiet nach ist Frankreich das größte Land in Westeuropa und das einzige Land, das sowohl eine Atlantikküste als auch eine Mittelmeerküste hat. Das Land hat weitaus mehr zu bieten als den Eifelturm und die Mona Lisa in Paris. Die bezaubernden Dörfer auf dem Land, die Lavendelfelder und Weinberge laden ebenso zu Besuchen ein wie die zahlreichen klassischen Touristenattraktionen.

Die Fähre ist ein praktisches Transportmittel, um Frankreich zu erreichen. Die großen und bekannten Reedereien Europas fahren alle Frankreich an. Das Land ist mit zalreichen anderen Ländern und den landeseigenen Inseln gut verbunden.