Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren von 2878 Routen und 688 Häfen weltweit

Wir werden von mehr als 2.5 Millionen Kunden vertraut

Wir arrangieren über 1.2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Ibiza

Was gibt es auf Ibiza zu unternehmen?

Ibizia ist die drittgrößte und westlichste Insel den Balearen, an der spanische Ostküste. Neben des angenehmen Klimas ist Ibiza mit Wahrscheinlichkeit am besten für das Nachtleben bekannt. Ibiza ist das Zuhause einiger weltberühmten Nachtclubs wie Pacha und Amnesia, und viele die heute am bekanntesten DJs haben sich Ihren Namen in Ibiza gemacht.

Neben der Bekanntheit als erfolgreiche Partyszene ist Ibiza auch eine charmante, kinderfreundliche Umgebung, und es sind nicht nur die berühmten DJs und die eifrigen Raver die Ibiza zu einem Muss machen. Auf der wunderschönen Insel sind reizende Ortschaften, atemberaubende Strände und spektakuläre Gastronomie verstreut.

Einmal jährlich wird hier der Saboreando Octubre (Schmecken Sie den Oktober) veranstaltet, die auf die lokale Produktion aufmerksam machen soll. Falls Sie das Festival verpassen sollten gibt es trotz allem in Ibizas Restaurants viel zu feiern; Ibiza ist für seine köstlichen Meeresfrüchte-Gerichte bekannt, seien Sie also bereit für eine perfekte Paella.

Ob als Urlaubsdestination oder als ein wundervoller Ort zum Besuchen für ein paar Tage wenn Sie sich in Spanien befinden und den Baleareninseln erkunden wollen, ist Ibiza perfekt für jeder Art von Besucher.

Was sind die beste Fortbewegungsmittel auf Ibiza?

Ibiza ist nicht so groß und leicht zu erkunden. Man kann ein Auto oder Motorrad leinen, um leicht selber herumzufahren, oder Taxis oder Busse nehmen. Das Busfahrnetzwerk ist umfangreich und fährt auch nachts über.

Wann ist die beste Zeit, um eine Fähre nach Ibiza zu buchen?

Fähren von der spanische Festland aus fahren von Barcelona (nördlich von Ibiza) und Valenzia und Denia (westlich von Ibiza). Die Mehrheit der Fähren legen im südlichen Hafen von Ibiza an. Überfahrten dauern in der Regel zwischen vier und acht Stunden, dies hängt ganz von der Strecke ab und werden das ganze Jahr übe,r mit zunehmender Häufigkeit in der Hochsaison, durchgeführt.

Die Verbindungen zwischen den Inseln Formentera und Palma Mallorca sind ebenfalls beliebt. Die kurze Überfahrt von Formentera dauert nur 30 Minuten während die Überfahrt von Palma Mallorca sich etwas länger mit einer Fahrzeit von ungefähr 3 Stunden gestaltet.

Weiter Weniger

Beliebte Reedereien

  • Balearia
    • Preis anzeigen
  • Trasmediterranea
    • Preis anzeigen
  • Mediterranea Pitiusa
    • Preis anzeigen
  • Aquabus
    • Preis anzeigen
Alle Reedereien ansehen

Ibiza Bewertungen

  • "einfach perfekt"

    wir sind von Barcelona nach Palma mit unserem Auto übergesetzt. Wir hatten eine Kabine gebucht, damit wir etwas schlafen konnten. Es hat mich überrascht, wie komfortabel und bequem alles war. Es gab ein tolles Abendessen und wir haben geschlafen wie die Murmeltiere auf tollen Matratzen. Ich würde jederzeit wieder mitfahren. Ein tolles Erlebnis. Auch die Sauberkeit des Schiffes und die Freundlichkeit des Personals ist lobend zu erwähnen.

    Weiter Weniger
  • "Alles gut"

    Das ist ja inzwischen wie Busfahren. Ich nehme häufig diese Strecke und klar kann es mal Wellengang geben, aber hier war es eine ruhige Überfahrt.

    Weiter Weniger
  • "Endlich erkennbare Kundenorientierung Sicherheit und Zuverlässigkeit "

    Nach Jahren von liderlichem Service, negierter Sicherheit und arroganter Behandlung auf den Fähren der Strecke Barcelona - Palma jetzt ausgesucht freundliches und hilfsbereites Einchecken am Pier und auf der Fähre, pünktliche Abfahrt und Ankunft, verständliche Sicherheitsinformationen, Sauberkeit und eine geschulte Mannschaft mit Balearia nach Alcudia. Mein Kompliment und Bravo! Ich hoffe es hält an und wird noch besser. Ich empfehle die Stunden der Ueberfahrt anstelle in einer Kabine in der sehr komfortablen und preiswürdigen "Neptun" Klasse zu wählen.

    Weiter Weniger
  • "Unkomplizierte Reise"

    Rundum war ich sehr zufrieden, beginnend mit dem Check-in am Hafen in Barcelona, sowie beim Ablegen in Aculdia. Neptunklasse kann ich auf jeden Fall empfehlen, höfliches Personal.

    Weiter Weniger

An Bord der Fähren

Finden Sie heraus, wie es an Bord der Fähre aussieht, bevor Sie reisen

Schiffsführer & Bewertungen

Routen und Häfen in Ibiza