Kiel
Oslo
Fähren nach Norwegen
Offenes Ticket??

Offene Tickets gelten für einen Zeitraum für 12 Monaten ab Buchungsdatum (siehe Ticket Konditionen).

Offenes Ticket?

Offene Tickets gelten für einen Zeitraum für 12 Monaten ab Buchungsdatum (siehe Ticket Konditionen).

Reise Details
Hinfahrt
Hin- und Rückfahrt

Fähre von Kiel nach Oslo

Die Fähre Kiel Oslo verbindet Kiel in Deutschland mit Norwegens Hauptstadt Oslo. Derzeit bedient nur das beliebte Fährunternehmen Color Line die Strecke der Fähre Kiel Oslo mit 6 Überfahrten pro Woche, wobei sich die Reisedauer der Kiel Oslo Fähre auf rund 20 Stunden beläuft.

Fährzeiten von Kiel nach Oslo

Die frühste Fähre von Kiel nach Oslo fährt in der Regel um 14:00 Uhr ab. Die schnellste Überfahrt dauert in der Regel etwa 20 Stunden. Die Fährpläne können je nach Betreiber und Jahreszeit variieren.

Wie lange dauert die Fähre von Kiel nach Oslo?

Die Überfahrt nach Oslo dauert je nach Schiffstyp und Wetterbedingungen etwa 20 Stunden, und ist die bequemste Art von Deutschland nach Norwegen zu reisen, und sich so den langen Überlandweg zu ersparen. Die Entfernung Kiel Oslo auf dem Seeweg beträgt ca. 331 Seemeilen (etwa 614 km).

Wie viel kostet die Fähre von Kiel nach Oslo?

Die Fähre Kiel Oslo Kosten liegt im Durchschnitt zwischen 524 € und 1762 €, je nach Betreiber, Saison und ob Sie mit einem Fahrzeug anreisen. Die Fährpreise für Fußpassagiere beträgt 718 €, mit einem Auto 1276 €, und für Wohnwagen und Wohnmobile 1428 €. Bei anderen Fahrzeugtypen können die Preise abweichen. Die Fährpreise können je nach Betreiber, Saison und Route variieren. Preisänderungen vorbehalten, Preise repräsentativ für Suchanfragen der letzten 30 Tage. Exklusive Buchungsgebühren.

Wie weit ist es von Kiel nach Oslo?

Die Entfernung von Kiel nach Oslo beträgt ungefähr 382 Meilen (614km) oder 332 nautische Meilen für die Seefahrer!

Fahrpläne der Fährbetreiber von Kiel nach Oslo

Die Fährfahrten von Kiel nach Oslo variieren je nach Saison. In der Hauptsaison gibt es durchschnittlich 1 tägliche Überfahrt und 6 wöchentliche Überfahrten. Die Fährroute zwischen Deutschland und Norwegen wird von Color Line betrieben und die erste Abfahrt ist um 14:00 Uhr. Um eine günstige Überfahrt zu finden, empfehlen wir Ihnen, die Preise und Fahrpläne der Fähren von Kiel nach Oslo mithilfe unseres Preisfinders zu vergleichen.

Kann ich mit einer Autofähre von Kiel nach Oslo reisen?

Ja, Sie können Autos auf der Fähre Kiel Oslo nach Norwegen mitnehmen. Die Color Line Fähre von Kiel nach Oslo mit Auto, Wohnmobil, Wohnwagen oder Motorrad bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr eigenes Fahrzeug entspannt nach Norwegen zu transportieren und so den langen Landweg zu vermeiden. Informationen über weitere erlaubte Fahrzeuge, den Check-in-Prozess und die Fahrzeugspezifikationen finden Sie in unserem Preisfinder. Für Bewertungen der Kiel Oslo Fähren und unserer Fährenanbieter, nutzen Sie bitte unsere Shipmaster und Bewertungen Seite.

Kann ich als Fußpassagier auf der Fähre von Kiel nach Oslo reisen?

Ja, Fußgänger können mit Color Line von Kiel nach Oslo reisen.

Kann ich mein Haustier auf der Fähre von Kiel nach Oslo mitnehmen?

Generell können Sie Ihre Haustiere an Bord der Norwegen Fähre Kiel Oslo mitnehmen. Ob Haustiere auf den Schiffen erlaubt sind, hängt aber von der Fährgesellschaft und Route ab. Derzeit sind Haustiere auf den von Color Line betriebenen Fähren gestattet. Während der Überfahrt müssen Hunde und Haustiere derzeit entweder im Auto, oder in einer Hundebox bleiben. Auf der Color Fantasy gibt es 10 Boxen, auf der Color Magic 8 Boxen. Sollte Ihr Tier während der Überfahrt in einer Hundebox bleiben, können Sie dieses nur während der Besuchszeiten (17:00 Uhr, 20:30 Uhr, 07:15 Uhr) sehen. Sollte Ihr Hund ausgeführt werden müssen, kann dies im Autodeck der Fähre erledigt werden. Passagiere sind angehalten, die Hinterlassenschaften anschließend zu beseitigen. Andere Tiere müssen während der Überfahrt in den Boxen oder im Auto bleiben.

Kiel nach Oslo Alternativen

Warum sollten Sie Direct Ferries nutzen?
category
Fähren für 4412 Routen und 901 Häfen weltweit
category
Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns
category
Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr
category
Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Häufigste Fragen

  • Wie lange dauert die Fährüberfahrt von Kiel nach Oslo?

    Die Überfahrtszeit der Fähre von Kiel nach Oslo beträgt ungefähr 20h. Da die Überfahrtszeiten von Saison zu Saison variieren können, empfehlen wir Ihnen, eine Echtzeit-Anfrage durchzuführen.
  • Was kostet die Fähre von Kiel nach Oslo?

    Die Preise für Fähren von Kiel nach Oslo können je nach Saison variieren. Der Durchschnittspreis für eine Fähre von Kiel nach Oslo beträgt 732 €. Preis exklusive Buchungsgebühren.
  • Welche Fährgesellschaften bedienen die Strecke von Kiel nach Oslo?

    Es gibt 1 Fähranbieter für Kiel bis nach Oslo und dies ist
    • Color Line
  • Wie kann ich Fährtickets von Kiel nach Oslo buchen?

    Buchen Sie Fähren von Kiel nach Oslo über unseren Deal-Finder und schauen Sie auf unserer Angebotsseite nach den neuesten Fährangeboten.
  • Kann man als Fußpassagier mit der Fähre von Kiel nach Oslo reisen?

    Ja, Sie können als Fußpassagier von Kiel nach Oslo reisen mit
    • Color Line
  • Kann man sein Auto auf der Fähre von Kiel nach Oslo mitnehmen?

    Ja, Sie können mit einem Fahrzeug von Kiel nach Oslo reisen mit
    • Color Line
  • Sind Haustiere auf der Fähre von Kiel nach Oslo erlaubt?

    Haustiere sind derzeit auf den Fähren der folgenden Fährbetreiber erlaubt
    • Color Line
  • Wie groß ist die Entfernung von Kiel nach Oslo?

    Die Entfernung zwischen Kiel und Oslo beträgt ungefähr 331 Meilen.

Kiel Oslo Fähre Bewertungen

  • "perfekte Organisation"

    Wir waren wirklich von dem problemlosen und gut organisierten Boarding (mit Auto) überrascht. An Bord gibt es eine gute Auswahl an Essen und Getränken zu erschwinglichen Preisen für norwegische Verhältnisse. Bezahlung mit VISA kein Problem.

    'Color Magic' travelled on Color Magic

    Weiter Weniger
  • "Überfahrten nach Norwegen und zurück"

    Es hat alles super geklappt. Gerne wieder!

    'Color Fantasy' travelled on Color Fantasy

    Weiter Weniger
  • "Ein hervorragendes Erlebnis"

    Super Verbindung NO-DE, modernes und luxuriöses Schiff, klasse Service, bequeme Kabinen, sehr gutes Essen, und tolle Shows und Einkaufsmöglichkeiten .... uneingeschränkt empfehlenswert.

    'Color Fantasy' travelled on Color Fantasy

    Weiter Weniger

Kiel Reiseführer

Die norddeutsche Stadt Kiel ist südöstlich der Halbinsel Jütland gelegen und befindet sich am Ufer der Ostsee. Die Stadt liegt etwa 90 km nördlich von der Stadt Hamburg und ist eines der größten maritimen Zentren in Deutschland.

Kiel ist einer der traditionellen Heimathäfen der baltischen Flotte der deutschen Marine und nach wie vor ein großes Hightech-Schiffsbauzentrum. Dank seiner Lage an der Kieler Förde und der verkehrsreichsten künstlichen Wasserstraße der Welt, dem Ostsee-Kanal (Nord-Ostsee-Kanal), ist Kiel einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkt.

Der Gründer der Stadt, Graf Adolf IV. von Holstein, erkannte auf den ersten Blick das Potenzial, das die Lage an der Waterkant bot. 1233 baute er die "Holstenstadt tom Kyle", das heutiges Kiel, auf der Halbinsel eines Armes der Kieler Förde.

1242 bekam die Stadt das Stadtrecht. Seit dem 14. Jahrhundert entwickelten die Aristokraten Kiel zu einem wichtigen Geldmarkt zwischen Skagerrak und Elbe, den jährlichen "Kieler Umschlag". Noch heute wird der „Kieler Umschlag“ von Kieler Geschäftsleuten als Jahrmarkt jeden Februar gefeiert.

Am besten bekannt ist die Stadt vielleicht für die jährlich organisierte Kieler Woche und ihre weltbekannten Segelwettbewerbe. Die Stadt war zudem Austragungsort der Olympischen Spiele für Segelwettbewerbe in den Jahren 1936 und 1972.

Eine imposante Sehenswürdigkeit ist die Nikolaikirche aus dem 13. Jahrhundert, sie ist das älteste Gebäude der Stadt und zeigt Figuren von Ernst Barlach.

Die Stadt besticht durch seine Parks und Seen, die sich ideal für ruhige, entspannende Besuche eignen. Kiel ist gleichzeitig aber auch das Haupteinkaufszentrum der Region und die Holstenstraße mit eine der längsten Einkaufsstraßen Deutschlands.

Für Besucher, die die Stadt erkunden wollen, bietet Kiel eine Reihe von Museen, darunter zoologische, geologische, historische, Bildende Kunst, Industrie- und Militärmuseen. Bemerkenswert ist das Stadt- und Schifffahrtsmuseum Warleberger Hof (Stadt und Maritime Museum), das zu dem Verein Museen am Meer gehört.

Hafen von Kiel

Der Hafen von Kiel verfügt über drei Passagierterminals: Der Schwedenkai, der Norwegenkai, und der Ostseekai. Vom Schwedenkai können Sie Fähren nach Göteborg mit Stena Line nehmen. Vom Norwegenkai Fähren zur norwegischen Hauptstadt Oslo mit Color Line, Kreuzfahrtschiffe legen zumeist vom Ostseekai ab.

Um zum Color Line Terminal zu gelangen, folgen Sie der B76/Theodor-Heuss-Ring in Richtung „Norwegenkai/Fähren“. Nach ca. 3 km in Richtung „Norwegenkai/Fähren“ in die Sörenstraße und dann weiter in die Werftstraße. Nach ca. 1,5 km biegen Sie links ab in Richtung „Norwegenkai“.

Zum DFDS Terminal fahren Sie von Hamburg aus über die A7 in Richtung Flensburg. Am Autobahndreieck Bordesholm fahren Sie von der A7 in Richtung A215 Blumenthal/Kiel. Folgen Sie der Beschilderung „Ostuferhafen/Klaipeda“ bis zur Autobahnabfahrt A215. Ab hier folgen Sie der Beschilderung.

Der Schwedenkai ist von allen Hauptverkehrswegen ausgeschildert. Anschließend folgen Sie einfach den Wegweisern Richtung „Fähre“ und dann „Schwedenkai/Fähre Göteborg“ für Fähren mit Stena Line.

Vom Hauptbahnhof Kiel gibt es Zugverbindungen nach ganz Deutschland. Der Schwedenkai ist von Bahnhof aus in etwa 10 Gehminuten zu erreichen. Zu Fuß via der Hornbrücke erreichen Sie den Norwegenkai von der Innenstadt ebenfalls in nur wenigen Minuten. Alternativ können Sie auch das Auto oder Taxi nehmen.

Die nächstgelegenen Flughäfen sind der Flughafen Lübeck und der Flughafen Hamburg, den Sie mit dem Bus in etwa eineinhalb Stunden oder mit dem Zug in 2 Stunden erreichen können. Die Fahrzeit mit dem Auto beträgt für die 90 km etwa 1 Stunde.

Buse fahren unteranderem von den Stationen „Hornbrücke“, „Kaistraße“ und „Bootshafen“. Mit Flixbus erreichen Sie zudem entspannt Ziele in ganz Deutschland.

Es gibt derzeit keine Schließfächer am Hafen Kiel. Sollten Sie Gepäck aufbewahren müssen, empfiehlt sich die Verstauung in Ihrem Hotel oder Unterkunft, oder mit einem privaten Anbieter.

In der Nähe der Passagierterminals finden Sie Ticketschalter, öffentliche Toiletten und Kurz- und Langzeit Parkplätze (bitte beachten Sie, dass hierfür Gebühren anfallen können). Der Hafen Kiel ist behindertengerecht gestaltet. In der näheren Umgebung des Hafen finden sich auch zahlreiche Supermärkte, Geschäfte, Restaurants, Bars und Cafés, und verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten.

Vom Hafen Kiel aus gehen Fähren nach Schweden, Norwegen und Litauen.

Kontaktinformationen:

  • Kiel Hafenbehörde: (+49) 0431 9822 0
  • Bus Kiel: (+49) 431 2203 2203
  • Taxi Kiel: (+49) 431 68 01 01

Hafenadresse:

Color Line: Norwegenkai, 24143 Kiel

DFDS: Lisco Ostuferhafen 15, 24149 Kiel

Stena Line: Schwedenkai 1, 24103 Kiel

Oslo Reiseführer

Oslo ist die Hauptstadt Norwegens und liegt im nördlichen Bogen des Oslofjords. Die Stadt ist von Hügeln und Bergen umgeben. Rund 40 Inseln liegen innerhalb der Stadtgrenzen.

Die norwegische Hauptstadt Oslo unterscheidet sich dabei zu den anderen Städten Europas, als dass die Stadt keine endlosen architektonischen Schätze bietet, auch wenn innerhalb der historischen Stadtteile von St. Hanshaugen und Frogner, eine Reihe von eindrucksvollen alten Gebäuden zusehen sind, die durch ihre unbestreitbare Eleganz und ihren Charme begeistern.

Bei Naturliebhabern sehr beliebt, liegt Oslo zudem neben dem Skagerrak und direkt südlich der Grüngürtel. Bekannt als die North Woods (Nordmarka), sind Wanderungen und saisonal bedingte Skifahren eine beliebte Aktivität.

Besucher sollten das Beste aus dem norwegischen Sommer machen, indem Sie eine der vielen Strände der Stadt auf der Halbinsel Bygdoy Bereich besuchen, oder einen Spaziergang rund um den gefeierten Vigeland Skulpturenpark machen.

Im Winter können Besucher sich um die Nordmarka Wälder mit Langlauf versuchen, oder an der Skisprungschanze Holmenkollen, den regelmäßig dort stattfindenden Meisterschaften zusehen.

Ein Neuzugang in Oslo ist der Friedensnobel Centre, in dem jedes Jahr im Dezember der Friedensnobelpreis vorgestellt wird.

Oslo ist auch für seine vielfältige Reihe an kulturellen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie etwa die Museen der Stadt, die die Kunst von Edvard Munch und anderen norwegischen und internationalen Künstlern ausstellen. Oslos innovative Küche und feinen lokalen Spezialitäten lassen sich in einem der vielen ausgezeichneten Restaurants der Stadt genießen.

Hafen von Oslo

Der Hafen von Oslo liegt im Südwesten der Stadt in direkter Fußnähe zur Innenstadt und verschiedenen Sehenswürdigkeiten, wie dem Operhuset Oslo und Gamle Oslo.

Oslo ist eine kompakte Stadt und leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkunden. Es ist auch möglich, in der Innenstadt Fahrräder zu mieten.

Mit dem Bus erreichen Sie den Hafen Oslo mit der Buslinie L2 oder RE11. Die Haltestelle ist Oslo Tollbugata, nahe dem Opernhaus. Alternativ können Sie auch die Tramlinie 12 bis zum Stop Kontraskjæret nehmen, von wo aus Sie in wenigen Minuten zum Fährterminal gelaufen sind. Hier finden Sie auch Taxis.

Die Buslinien 60 und NW160, die zwischen Jernbanetorget (Innenstadt) und Vippetangen (Fährhafen) verkehren, halten direkt am DFDS Terminal.

Vom Hauptbahnhof Oslo, Oslo S Trelasgata, sind Sie in etwa 15 Minuten zum Fährhafen gelaufen. Von hier verkehren Züge in die anderen Regionen Norwegens und die benachbarten europäischen Nationen.

Mit dem Auto von Süden kommend folgen Sie der E18 nordwärts bis Sie das Stadtzentrum Oslos (Oslo / Sentrum) erreicht haben. Aus Norden bringt Sie die E6 und die E16 in die Hauptstadt. Folgen Sie anschließend der Beschilderung Richtung Hafen. Bitte beachte Sie, dass das Terminal abhängig Ihres Zielhafens und der Reederei ist.

Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten am Hafen. Das Parken hier ist jedoch kostenpflichtig und die Verfügbarkeit während der Hochsaison begrenzt.

Der Internationale Flughafen Oslo liegt etwa 40 Fahrminuten vom Fährhafen entfernt und kann mit dem Auto via der E6 oder mit der Bahn und Bus erreicht werden. Die Buslinie 400 pendelt direkt zwischen Flughafen (Haltestelle Oslo Lufthavn) und dem Fährhafen (Haltestelle Bjørvika), nahe den Fähren. Für etwa 21 € können Sie auch den Flughafenbus „Flybussen“ nehmen, der Sie zum Alexander Kiellands Plass bringt, von wo Sie dann in den Bus Richtung Bjørvika umsteigen können.

Es gibt Schließfächer im Hafen Oslo. Diese befinden sich in der 4 Etage des Terminals. Die Kosten können je nach Größe des Gepäckstücks variieren. Die Schließfächer können nur mit Münzen und Norwegischen Kronen bezahlt werden.

Die Terminaleinrichtungen des Hafens sind begrenzt, es gibt jedoch öffentliche Toiletten, Schließfächer, WIFI, Snackautomaten und eine kleine Wartehalle.

Im Hafenbereich von Oslo finden Sie hingegen eine reiche Auswahl an Restaurants, Bars, Cafés, Einkaufsmöglichkeiten, Kurz- und Langzeitparkplätze, sowie Supermärkte und Unterkunftsmöglichkeiten. Vor dem Terminal gelegen finden sich auch Taxistände.

Vom Hafen Oslo gehen Fähren nach Deutschland und Dänemark via der Fährstrecken Oslo nach Frederikshavn, Oslo nach Kopenhagen und Oslo nach Kiel.

Kontaktinformationen:

  • Oslo Hafenbehörde: (+47) 21 80 21 80 oder (+47) 917 99 900
  • Bus Oslo: (+47) 22 05 70 70 (Nahverkehrsservice Oslo)
  • Taxi Oslo: (+47) 22 38 80 90 (Oslo Taxi)

Hafenadresse:

Akershusstranda 31, 0150 Oslo, Norwegen


Kiel nach Oslo Fähren Fahrpläne

Fährenfahrpläne zwischen 04/03/2024 und 10.03.2024


Reederei Abfahrtszeit Ankunftszeit Überfahrtsdauer Taktung der Fähren
Color Line 14:00 10:00 20 Stunden Täglich

An Bord der Fähren

Der schnellste Weg, Ihre Buchung vorzunehmen und zu verwalten

Laden Sie die Direct Ferries-App herunter oder verwalten Sie Ihre Buchung online über Mein Konto

App

Kundenservice

Besuchen Sie unsere Kundenserviceseite mit nützlichen Informationen über das Reisen mit der Fähre, unsere FAQs und wie Sie uns kontaktieren können, um Hilfe bei Ihrer Buchung zu erhalten