grandi_navi_veloci_excellent

Excellent

Durchgeführt von Grandi Navi Veloci auf den Barcelona Genua, Barcelona Tanger Med, Genua Palermo, Genua Tanger Med & Genua Tunis Strecken

Die Excellent hat eine Kapazität von 2230 Passagieren und eine Reihe von bequemen Kabinen und bietet ein breites Angebot an Einrichtungen, eine Spielhalle, zwei Restaurants, eine Bar, einen Einkaufsbereich und mehr.

Bitte beachten: Auch wenn wir uns größte Mühe gegeben haben Ihren Excellent Führer so akurat we möglich bezüglich der Annehmlichkeiten, Service und Unterhaltung zu halten, kann sich dies zu der Zeit Ihrer Überfahrt geändert haben. Die Reedereien behalten sich auch das Recht vor, andere Fähren als die eingeplante kurzfristig einzusetzen.

Weiter Weniger

An Bord der Excellent

grandi_navi_veloci_excellent_bar grandi_navi_veloci_excellent_coffee_shop grandi_navi_veloci_excellent_shopping grandi_navi_veloci_excellent_suite grandi_navi_veloci_excellent_wifi

Excellent Bewertungen

3.3
von 5

75% unserer Kunden empfehlen diese Fähre

  • Allgemein:3.1
  • Personal Kompetenz:3.4
  • Qualität der Verpflegung:3.0
  • Schiff Pünktlichkeit:3.8
  • Sauberkeit:3.1
  • "über das Meer von Genua nach Barcelona"

    Der Weg ist auch das Ziel.......eine Nacht auf der Fähre von Genua nach Barcelona gibt dem Ferienerlebnis einen freudigen Farbtupfer - würde ich wieder tun!

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Anonym der mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Marokko"

    Ich bin sehr zufrieden mit Grandi Navi und hoffe ich dass Grandi Navi so Bleibt. Freundliche Grüsse Adham Tadot

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Tadot der mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Angenehme Überfahrt"

    Sehr ruhige Kabine, freundliches Personal Aber: schwer zu findender Abfahrtspunkt in Barcelona

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Peter der mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Mit dem Mopped"

    gute Verladung und Verzurrung der Motorräder, sehr Platzsparend, lieber vorher alle nötigen Sachen aus den Koffern holen, da du sonst eventuell schwer an die Koffer kommst. Sehr schnelle und ruhige Fähre, auch bei viel Wind und Seegang.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Benno der mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Es ginge besser"

    Wir nutzen mindestens 2x im Jahr die Überfahrt mit GNV.Das Personal war auf diesem Schiff freundlich.Im Allgemeinem ist die Überfahrt eher langweilig da nur begrenzte Aufenthaltsmöglichkeiten an Bord,welche vorrangig von Männern belagert wird. Über Qualität der Speisen lässt sich streiten,es hat ja jeder einen anderen Geschmack aber die Preise finde ich unverschämt. Die Sauberkeit lies zu wünschen übrig zumindestens im Raucherbereich,anstatt Aschenbecher aufzustellen,fegte man lieber zig mal die Zigarettenstummel zusammen. Auf jedem Schiff von GNV finde ich den frühzeitigen Rausschmiss aus den Kabinen unmöglich,wir kamen 14uhr an und mussten die Kabine um 12uhr verlassen um zum gutem Schluss erst 16uhr in die Garage zu unserem Auto zu kommen.Öffentliche Toiletten werden bewusst abgesperrt,sodas man sich auf die Suche nach der einzig offenen begeben kann.Die Passagiere hängen quasi aufeinander mit ihrem Gepäck im Schlepptau.Das sollte man überdenken wie es vielleicht anders geht. Es bleibt ja keine andere Alernative übrig mit dem Auto als die Überfahrt. Und noch eine Anmerkung am Rande,es fahren genügend deutsch und englischsprechende Passagiere mit,aber jegliche Durchsagen finden nur auf italienisch und französisch statt.Hier sollte man doch auf Kundenzufriedenheit setzen,die Überfahren sind nicht gerade kostengünstig.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Romy der mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Klasse erster Urlaubstag"

    Super Schiffe, machen wir schon jahrelang und gerne immer wieder. Da fängt der Urlaub schon an, sobald man auf dem Schiff ist. Einfach Klasse!!!

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Anonym der mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Alter Kahn"

    Auf der Hinreise hatten wir eine sehr alte Fähre (Excellent?). Erstmal hat die Orga überhaupt nicht funktioniert und die Fähre hatte 2 Std. Verpätung. Die Innenkabine war nicht sauber (es war nicht gesaugt und Abfall lag unter den Betten). Der Wasserhahn war am Anschluss undicht, sodass der Boden im Bad permanent feucht war. Außerdem war der Schlauch vom Fön lose und es gab auf dem Außendeck kaum Windgeschützte Plätze. Wir hatten das Essen vorgebucht, weil es dann billiger sein sollte. Kann ich nicht empfehlen. Man darf nämlich kann nur bestimmte Dinge auswählen und nicht frei wählen, sonst bezahlt man drauf, außerdem war das Essen kalt. Hierfür Note 6 Die Rückfahrt auf der La. Suprema war das genaue Gegenteil. Alles war schön, neu, sauber, Großzügig. So wie man sich das vorstellt. Note 1

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Thomas der mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "bedingt empfehlenswert"

    Die Schwierigkeiten fingen schon beim Einchecken an- keine Adresse, keine vernüftige Skizze, keine Angaben über den Namen des Eincheckterminals ( Grimaldi) - das erschwerte schon den Start! Einchecken spätestens 120 Minuten vor Start - die Schalter (2) öffneten jedoch erst genau 2 Stunden vor Start und dann standen wir 80 Minuten in der Warteschlange. Verkompliziert wurde alles dadurch, dass Durchsagen - wo man das Auto parken solle, was man zum einchecken braueche etc... . nur auf Italienisch und Spanisch und Arablisch ( Schiff kam von Marokko) erfolgte. An Bord auch nur Durchsagen in den oben genannten Sprachen plus Französisch, das allerdings schlecht zu verstehen war. Die Kabinen waren gut, das Schiff allerdings ziemlich leer, so dass kaum etwas geöffnet hatte (Abendessen zwischen 20 und 22 Uhr möglich).

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Nein

    Bewertet am von Anonym der mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Überfahrt mit Kindern"

    Die Kabinen sind etwas in die Jahre gekommen, jedoch genügend gross, sauber und in Ordnung, das Personal reicht von sehr freundlich bis missmutig (wie überall...). Das Angebot für Kinder ist dürftig bis nicht vorhanden (das Kinderland hat max 2h pro Tag geöffnet und es gibt Papier zum zeichnen, sonst nix...), das Schwimmbad ist auf der Splendid nicht mehr vorhanden und auf der Excellent nicht gefüllt. Das Essen ist in Ordnung (immer das gleiche), besser man nimmt welches mit, damit man max. einmal pro Tag essen muss. Der Kaffee ist gut. Die Einpark- und Ausfahrt-Organisation ist gut, die Info während der Überfahrt muss mann sich holen. Auf der Rückfahrt hatten wir 6h Verspätung (langer Aufenthalt in Barcelona), welche nicht angekündigt wurde. Es ist eine gute Alternative zu einer langen Autofahrt, gerade in der Ferienzeit. Man sollte sich jedoch nicht zu gross auf das Angebot des Schiffes verlassen, sondern sich selber organisieren!

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Landolt Rueegg der mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "schiff ahoi "

    leider waren die sanitären anlagen in der arbeiterklasse (pullman sitze) unbrauchbar, verdreckt und und unzumutbar Vielleicht lag es daran, dass viele marokkanische zeitgenossen ihren abwasch in der nasszelle erledigen.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Nein

    Bewertet am von Anette der mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Kabine empfehlenswert - pullmannsitze nicht"

    Checkin was easy - when i saw the Rooms with the seats i booked an Upgrade for a cabin - it was too loud there to sleep. The pool was empty and the room with the Pool was a smoker-room. But it was a good way to travel from italy to Barcelona by Motorbike.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Michael der mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "keine Sessel und enorme Verspätung"

    Im Allgemeinen waren wir zufrieden, die Sauberkeit der Kabine war i.O. Vermisst haben wir Sessel oder Liegestühle an Deck. Wir haben in Barcelona unsere eigenen Campingstühle vom Auto geholt! Die Rückfahrt sollte 48.30 Std. dauern, wir kamen aber ohne Begründung erst acht Stunden später, also nach 56.30 Std. in Genua an. Freundliche Grüsse H.P. Frey

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Hanspeter der mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Sehr angenehm !"

    Bewertung erstklassig !

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Anonym der mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "MS Excellent: Im grossen und ganzen gut, mit Potential"

    Zur Allgemeinen Ausstattung des Schiffes kann man sagen, dass es absolut angenehm ist, die Kabinen sind tiptop und wir fühlten uns auf der Überfahrt von Tanger nach Genua überhaupt nicht eingeengt. Die Badezimmer waren grösser als in einem Ibis Budget. Worauf ich mich gefreut hatte aber es leider vermissen musste war der Fitnessraum. Dieser musste einer Moschee platz machen, welche man sicher auch andersweitig hätte unterbringen können. Wireless wäre vorhanden gewesen, war aber gemäss der Crew während der ganzen Überfahrt defekt. Die Qualität der Verpflegung, zummindest im a la Carte Restaurant war gut. Der Kellner höchst kompetent und auch diverser Fremdsprachen mächtig. Die Cornet-Glace aus dem Kiosk war hingenen eine katastrophe. Gummiges Biscuit geht gar nicht. Die Sauberkeit auf dem Schiff lässt sich am besten wie folgt beschreiben; "Gab sich mühe" Im Grossen und ganzen wirkte auf den ersten Blick alles sehr sauber, jedoch waren z.B. in der Nasszelle diverseste Fugen, auch gut sichtbare sehr stark mit Grauschimmel überzogen. Eine gründlichere Reinigung täte da gut. Vom Personal wurden diverse Messingteile poliert während der Überfahrt, jedoch nahm man sich nicht die Zeit, es richtig zu machen, denn in allen Ecken und Kanten war immer nocht gut eingetrocknetes Politurmittel sichtbar. Mehr Detailpflege würde viel bringen. Ein etwas leidiger Punkt war das Personal. Die ranghöheren Personen muss man fairerweise sagen waren 1. Klasse, anständig und kompetent. Jedoch wurde dieser Umstand dadurch wieder wett gemacht durch folgende Vorfälle: Verkaufspersonal am Kiosk: Mir ist es egal, wenn er durch die Nordafrikanische Klientel gestresst ist, auch mir sind sie teilweise gehörig auf den Wecker, aber als Kunde erwarte ich freundlich behandelt zu werden und mag es nicht, wenn man sobald ich bezahlt habe einfach mal erst davon läuft, bevor man sich um die Bestellung kümmert. (Hier jedoch noch eine kleine Anmerkung, am Abend war jeweils noch ein Italienischer Kellner da, mit zwei Brillen, der das komplette Gegenteil des anderen zu sein schien, freundlich, zuvorkommend, so wie es sein sollte) In der Cafeteria arbeitete eine Kellnerin, die den Eindruck hinterliess, dümmer als ein Stück Brot zu sein. So wurde z.B. meinen Wunsch nach einem bestimmten Käse nicht Rechnung getragen, obwohl ich ihn in English, Französisch, Italienisch und mit dem Finger drauf zeigen vorbrachte. Der Käse lag auf der selben Platte wie der andere. Wenn man die ganze Zeit ein Gesicht macht, als würde man nächstens von der Brücke springen trägt dies auch nicht zum guten Eindruck bei. Nochmals ein riesen Lob muss dem Kellner und seinem Vorgesetzen im Restaurant gemacht werden. Höchst aufmerksam und Kompetent die beiden. Mit der Pünktlichkeit ist es so eine Sache. Bei der Buchung hiess es, das Schiff würde am 00.30 Uhr ankommen. Effektiv liefen wir umd 07.30 Uhr in Genua ein. Über die Ankunftszeit wurd man erst am Abend vor Ankunft informiert, davor informierte ich mich selber, als ich merkte, dass diese Ankunftszeit nicht realistisch war. Allerdings möchte ich hier nochmals anmerken, dass ich mir durchaus vorstellen kann, dass hier eine Diskrepanz zwischen dem effektiven Fahrplan und dem im Internet angegebenen Zeiten herrscht. Fazit: Die Überfahrt war entspannend und das Schiff im grossen und ganzen angenehm. Wer von Tanger aus fährt muss sich der grossen nordafrikanischen Klientel die ebenfalls mitfährt, bewusst sein. Diese ist teils sehr gewöhnungsbedürftig. Das Personal hat noch viel Potential aber wenn man sich die Kritik zu Herzen nimmt dann kommt das gut. Ich würde sofort wieder mit dem Schiff fahren.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Bodmer der mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "sehr aufmerksam"

    hilfsbereite und umsichtige Crew

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Reinhold der mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Ohne Komfort und tendenziell schmuddelog"

    Die Fähre bietet keinen Komfort und wirkt schmuddelig. Essen im Restaurant war im Stile einer Kantine (verkochte Spaghetti, ...). Name des Schiffes (Excellent) verspricht definitiv nicht, was es hält.....

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Nein

    Bewertet am von Tina der mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Personal nett - Schiff verdreckt"

    Die Sauberkeit auf dem Schiff im allgemeinen war stellenweise nicht das, was europäischem Standard entspricht, die Kabine war definitiv darunter. Eine dicke Schmutzschicht z.B. auf dem Föhn lässt darauf schließen, dass hier seit Wochen nicht gewischt wurde. Bad war nicht gesäubert, Kabine ebenfalls etwas eklig. Mobiliar Schubladen, Schränke teilweise zerbrochen, Bettzeug zerrissen. Personal dafür nett, die defekte Lichtleiste (Stecker und Lampen herausgerissen, Stromschlag...) wurde innerhalb drei Stunden repariert. Dafür war die Fähre günstig. Die griechischen Fähren schaffen die gleiche Distanz erheblich schneller. Drei Nächte an Bord für Tanger-Genua ist schon erheblich...

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Peter der mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Wartezeit"

    Vor der Ankunft in Genua mussten wir die Kabine um 18.00 Uhr verlassen und erhielten bis zur Ankunft keine Informationen. Um 21.00 Uhr konnten wir das Schiff verlassen. Während dieser Zeit mussten wir uns infolge Sitzplatzmangel auf einer Treppe verweilen.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Herbert der mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "nicht gut"

    Wir sind nicht das erste Mal mit der Fähre gefahren. haben uns schon einmal über die Reinlichkeit beschwert. Aber das letzte Mal war ganz arg. Die Toiletten vor dem Resteraunt ist komplett zerstört gewesen hat aber sie keinen Anschein gemacht sie zu reparieren die Zimmer Buchung an Bord dauert von 13-17uhr und das mit nummern. Danke Fam. Peterseil

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Nein

    Bewertet am von Friedrich der mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Überfahrt"

    Zu unserem großen bedauern hatten wir für die Rückfahrt eine Kabine mit Fenster gebucht. Leider war ein Stahlschott vor dem Fenster und konnte auch trotz nachfrage nioht entfernt werden. Anregung: Liegestühle auf den frei Decks würden die Überfahrt erheblich angenehmer gestalten. Alle sitzen um die abgedeckten Pools herum. Jedoch ist für die Anzahl an Passagieren viel zu wenig Sitzplatz. Von anderen Fährlinien ist so etwas Standart.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Nein

    Bewertet am von Rolf der mit Grandi Navi Veloci auf der Excellent gereist ist.

    Weiter Weniger