Polen

Wie man Fähren von Polen nach Schweden bucht

Es gibt 4 fährstrecken die zwischen Polen und Schweden 70 Überfahrten wöchentlich angeboten werden. Stena Line betreibt 1 Strecke, Gdynia nach Karlskrona fährt 3 mal täglich. TT Line betreibt 1 Strecke, Swinoujscie nach Trelleborg fährt 9 mal wöchentlich. Polferries betreibt 2 Strecken, Swinoujscie nach Ystad fährt 19 mal wöchentlich & Gdansk nach Nynashamn ungefähr 7 mal wöchentlich. Unity Line betreibt 1 Strecke, Swinoujscie nach Ystad fährt 14 mal wöchentlich.

Da die Frequenz und die Überfahrtsdauer der Überfahrten variieren kann, empfehlen wir eine online Preisabfrage von Polen nach Schweden Überfahrten durchzuführen. So bekommen Sie immer die aktuellsten Informationen angezeigt.

Polen Schweden Fähren Karte

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Fähren von Polen nach Schweden

Über Polen:

Polen ist in vielerlei Hinsicht eine Erfolgsgeschichte des neuen Europas: in bemerkenswert kurzer Zeit wurde aus einer kommunistischen Diktatur eine parlamentarische Demokratie. Bereits ein Jahrzehnt nach Beendigung der kommunistischen Herrschaft waren tiefschürfende Veränderungen im Land sichtbar.Unternehmerische Tatkraft kam zum Vorschein und kulturelle Horizonte wurden auf eine Weise erweitert, wie es für die Generation vor 1989 kaum vorstellbar gewesen wäre. Strahlende Wolkenkratzer schossen in Warschau in die Höhe und auch in den ländlichen Gegenden eröffneten Geschäfte und Cafés. Das Land hat sich radikal geändert, weg von der grauen, staatlich regulierten Gesellschaft hin zur unternehmerischen „alles ist möglich“ Gesellschaft. Eine Begegnung mit den Einwohnern Polens ist das Herzstück einer jeden Erfahrung im Land. Die Polen sind berühmt für ihre Gastfreundschaft und eine zufällige Begegnung kann in einem Essen mit der ganzen Großfamilie des Gastgebers enden. Selbst dem flüchtigen Besucher wird zu jeder Tageszeit eine wunderbare Mahlzeit und eine Flasche eisgekühlter Wodka serviert.

Über Schweden:

Schweden ist ein skandinavisches Land im Norden Europas. Es grenzt an Norwegen im Westen und im Nordosten an Finnland.

Die Lebensqualität im Land ist hoch und lockt somit Besucher mit vielen Aspekten an. Die unterschiedliche Landschaft mit dem kaumbewachsenen, schneebedeckten Norden bis hin zum von Seen durchzogenen, waldreichen Süden und der modernen Hauptstadt Stockholm finden Sie hier alles.

Die lange Wikingergeschichte hat das Land stark beeinflusst und an allen Ecken und Enden können Sie Gräber, Runensteine und Festungen besichtigen. Auch die Spuren des Mittelalters sind überall zu sehen.

Die Anreise per Fähre ist eine gute Wahl für Besucher und es gibt zahlreiche Verbindungen in andere Länder. Die bekanntesten Reedereien Europas bieten Fahrten nach Schweden an.