Buchen Sie eine Gdansk Fähre

Gdansk Fährhafen in Polen verbindet Sie mit Nynashamn in Schweden mit einer Auswahl von 3 Fährüberfahrten wöchentlich. Die Überfahrtsdauer von Gdansk nach Nynashamn Überfahrten beginnt 19 Stunden und wird von Polferries betrieben.

Gdansk Hafenkarte

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Gdansk Fähren Alternativen

Gdansk Fährverbindungen

  • Polferries
    • 3 Überfahrten/Woche 19 Stunden
    • Preis anzeigen

Gdansk Reiseführer

Danzig ist eine der größten Städte und der Haupthafen Polens. Die Bedeutung des Namens ist "Stadt die am Fluss Gdania liegt". Gdania war der ursprüngliche Name der Motlawa, die in Danzig ins Meer mündet. Am 1 September 1939 bombadierte das deutsche Kriegsschiff "Schleswig-Holstein" den polischen Militärposten. Dies war der Beginn des Zweiten Weltkrieges. Im März 1945 wurde die Stadt in einer Schlacht von einer Truppe aus Weißrussland zurückerobert. Danzig wurde nahezu komplett zerstört. Glücklicherweise verließen die Zerstörer die Stadt und es Begann ein langwieriger Wiederaufbau, der insgesamt über 50 Jahre andauerte. Zahlreichen Bauarbeiter, Künstler und Restauratoren arbeiteten gemeinsam an dem Ziel, die gewohnte Pracht der Stadt wieder herzustellen.

Wie finde ich Gdansk Fährhafen

  • Gdansk Hafenadresse

    Westerplate Ferry Terminal, Henryk Sucharski Street 70, Gdansk

  • Gdansk Unterkunft

    Sollten Sie eine Unterkunft in der Nähe von Gdansk Fährhafen suchen oder eine Unterkunft für die gesamte Länge Ihres Aufenthaltes, so besuchen Sie bitte unsere Gdansk Unterkunft Seite, mit den besten Preisen und mit der größten Auswahl an Unterkünften verfügbar online.