La Palma

Wie man Fähren von La Palma nach Teneriffa bucht

Es gibt 2 fährstrecken die zwischen La Palma und Teneriffa 17 Überfahrten wöchentlich angeboten werden. Trasmediterranea betreibt 1 Strecke, Santa Cruz de La Palma nach Santa Cruz de Tenerife fährt einmal pro Woche. Naviera Armas betreibt 1 Strecke, Santa Cruz de La Palma nach Los Cristianos fährt 7 mal wöchentlich. Fred Olsen Express betreibt 1 Strecke, Santa Cruz de La Palma nach Los Cristianos fährt 9 mal wöchentlich.

Da die Frequenz und die Überfahrtsdauer der Überfahrten variieren kann, empfehlen wir eine online Preisabfrage von La Palma nach Teneriffa Überfahrten durchzuführen. So bekommen Sie immer die aktuellsten Informationen angezeigt.

La Palma Teneriffa Fähren Karte

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Über La Palma:

La Palma ist die nordwestlichste der Kanarischen Inseln und liegt ein paar hundert Kilometer vor der Küste Nordwestafrikas. Die Insel zeichnet sich durch eine facettenreiche landschaftliche Schönheit aus und genießt ein stabiles Klima mit ganzjährig angenehmen Temperaturen. Aus touristischer Sicht ist La Palma eine ruhige, unberührte Insel wo besonders Naturliebhaber auf ihre Kosten kommen.

Über Teneriffa:

Teneriffa ist die größte und bekannteste Insel der Kanaren und zieht jedes Jahr über 10 Millionen Besucher mit ihrer 350 km langen Küste an.

Sonnenschein ist das ganze Jahr über auf Teneriffa garantiert und die Insel ist besonders als Reiseziel im Winter geschätzt.

Neben dem Wetter und den Stränden hat Teneriffa jedoch noch einiges mehr zu bieten. Die beeindruckende Natur mit der atemberaubenden Küste und die Wälder locken ebenso Besucher an.

Dank der Größe und Beliebtheit ist Teneriffa gut mit der Fähre zu erreichen. Es gibt eine Verbindung zum spanischen Festland und auch Fähren zu anderen Kanareninseln.