Deutschland

Wie man Fähren von Deutschland nach Schweden bucht

Es gibt eine Vielzahl an Überfahrten die von Deutschland nach Schweden angeboten werden. Fähren verbinden momentan 4 Häfen in Deutschland mit 3 Häfen in Schweden.

Kombiniert gibt es 19 Fährüberfahrten pro Tag auf 5 Fährstrecken die durch 3 Fährgesellschaft inklusive Stena Line, TT Line & Finnlines angeboten werden. Die kürzeste Verbindung dauert 4 Stunden (Sassnitz nach Trelleborg).

Dies ist eine allgemeine Zusammenfassung der angebotenen Überfahrten zwischen Deutschland und Schweden, für aktuelle Zeiten und Preise nutzen Sie bitte unseren Preisfinder.

Deutschland Schweden Fähren Karte

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Fähren von Deutschland nach Schweden

Über Deutschland:

Deutschland ist eine Nation im westlichen Zentraleuropa und bekannt für die Landschaft, Geschichte und Landesküche.

Neben der klassischen, bayrischen Kultur mit Bretzeln, Würsten und Bier gilt das Land als kulturell vielfältig. Die Hauptstadt Berlin lockt mit architektonischen Meisterleistungen, und der Schwarzwald im Westen und die Alpen im Süden werden von Naturliebhabern geschätzt.

Nahezu überall stößt man auf Überbleibsel der langen Geschichte Deutschlands. Von der Berliner Mauer über zahlreiche Museen bis hin zu mittalalterlichen Festungen gibt es etwas zu entdecken.

Die Küste des Landes ist etwa 2500 km lang und es gibt diverse Häfen. Von hier aus fahren Fähren nach Skandinavien und ins Baltikum, was Deutschland zu einem guten Ausgangsziel für Reisen ins nordöstliche Europa macht.

Über Schweden:

Schweden ist ein skandinavisches Land im Norden Europas. Es grenzt an Norwegen im Westen und im Nordosten an Finnland.

Die Lebensqualität im Land ist hoch und lockt somit Besucher mit vielen Aspekten an. Die unterschiedliche Landschaft mit dem kaumbewachsenen, schneebedeckten Norden bis hin zum von Seen durchzogenen, waldreichen Süden und der modernen Hauptstadt Stockholm finden Sie hier alles.

Die lange Wikingergeschichte hat das Land stark beeinflusst und an allen Ecken und Enden können Sie Gräber, Runensteine und Festungen besichtigen. Auch die Spuren des Mittelalters sind überall zu sehen.

Die Anreise per Fähre ist eine gute Wahl für Besucher und es gibt zahlreiche Verbindungen in andere Länder. Die bekanntesten Reedereien Europas bieten Fahrten nach Schweden an.