Kiel nach Göteborg Fähre

Die Kiel Göteborg Fährstrecke verbindet Deutschland mit Schweden. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Stena Line. Die Überfahrt wird bis zu 7 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 14 Stunden 30 Minuten.

Kiel Göteborg Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Routen- und Hafendetails

Kiel nach Göteborg Alternativen

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Deutschland nach Schweden Seite.

Kiel - Göteborg Reedereien

  • Stena Line
    • 7 Überfahrten/Woche 14 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Kiel Göteborg Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Kiel Göteborg Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Kiel Göteborg Fähre Bewertungen

34
  • "Wie war unsere Überfahrt nach Göteborg?"

    Im Großen und Ganzen alles erwartungsgemäß gu.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Kiel Göteborg mit Stena Line auf der Stena Germanica

    Weiter Weniger
  • "Ein toller Start in den Uflaub"

    Wir können diese Art des Reisens nur empfehlen. Angenehme Aufenthaltsräume, nettes Personal, sogar Live-Musik. Das mitgebuchte All-in-Buffett war sehr umfangreich und lecker. Ein breites Bett mit bequemer Matratze, Fernseher, Bad mit Dusche rundeten das Gesamtpaket ab. Das hatten wir nicht erwartet. Es war für uns der optimale Start in einen entspannten Urlaub.

    'Helmut' reiste auf der Strecke Kiel Göteborg mit Stena Line auf der Stena Scandinavica

    Weiter Weniger
  • "Sehr gut"

    waren sehr zufrieden mit der Überfahrt. War bereits die 3. Überfahrt. immer wieder gerne.

    'Helmut' reiste auf der Strecke Kiel Göteborg mit Stena Line auf der Stena Germanica

    Weiter Weniger
  • "Urlaubsreise"

    Die Fähre war sauber, das Personal freundlich und das Frühstück gut

    'Klaus' reiste auf der Strecke Kiel Göteborg mit Stena Line auf der Stena Scandinavica

    Weiter Weniger

Kiel Reiseführer

Die Stadt Kiel ist die Hauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt im nördlichen Schleswig-Holstein und liegt etwa 90 km nördlich von Hamburg. Der Hafen der Stadt wurde wegen seiner Lage am südwestlichen Ufer der Ostsee zu einem wichtigen Hafen für kommerziellen Schiffsverkehr und Sportboote. Die Kieler Woche, die die Stadt jedes Jahr veranstaltet, ist in der ganzen Welt bekannt und führt mehrere Segelwettbewerbe durch. Die Stadt war auch der Gastgeber der olympischen Spiele für die Segelwettbewerbe in den Jahren 1936 und 1972.

Die Nikolaikirche aus dem 13. Jahrhundert ist das älteste Gebäude der Sadt und hat Figuren von Ernst Barlach an der Vorderseite. Die Stadt besitzt eine Reihe von Parks und Seen, die zu ruhigen und entspannten Besuchen einladen. Die Stadt ist auch das Haupteinkaufszentrum in der Region und die Holstensraße ist eine der längsten Einkaufsstraßen in Deutschland.

Kiels geschäftiger Hafen bietet rund 50 Überfahrten pro Woche zu Zielen in Schweden, Dänemark und Litauen. Der Hafen verfügt über drei Passagierterminals mit einigen Passagiereinrichtungen, darunter eine Reihe von Geschäften und Restaurants.

Göteborg Reiseführer

Göteborg ist die zweitgrößte Stadt Schwedens und liegt an der Westküste mit einem fantastischen Archipel, das leicht mit einer 30-minütigen Fahrt mit der Straßenbahn vom Stadtzentrum aus zu erreichen ist. Im Sommer finden in Göteborg eine Reihe von internationalen Festivals und große Arena Konzerte in der Stadtmitte statt. Zu den Festivals gehören das preisgekrönten Way out West, Metaltown und das Summerburst Electronic Dance Festival. Intimere Club-Events und DJ-Auftritte können in den Bars und Nachtclubs der Stadt gefunden werden. Für Naturliebhaber gibt es die Inseln außerhalb von Göteborg, die eine der schönsten Inselgruppen Europas ist. Sie umfasst rund 10.000 schöne Granit-Inseln, die durch die Eiszeit glattgeschliffen wurden.

Durch Göteborgs Schlüsselposition im Zentrum von Skandinavien, haben Handel und Schifffahrt immer eine große Rolle in der Wirtschaftsgeschichte der Stadt gespielt, und sie tun dies auch weiterhin. Göteborgs Hafen hat sich zum größten Hafen Skandinaviens entwickelt. Es gibt täglich Fähren nach Kiel in Deutschland und Frederikshavn in Dänemark. Besucher sollten die Gelegenheit nutzen, die Inselgruppe nach der Ankunft mit der Fähre zu genießen. Bei der Ankunft sind Sie nur einen Steinwurf von der Innenstadt entfernt, die alle Annehmlichkeiten einer Großstadt bietet.