Rostock nach Trelleborg Fähre

Die Rostock Trelleborg Fährstrecke verbindet Deutschland mit Schweden und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Stena Line Service wird bis zu 5 mal täglich mit einer Überfahrtsdauer von 6 Stunden angeboten. während der TT Line Service wird bis zu 5 mal täglich mit einer Dauer von 6 Stunden angeboten.

Somit gibt es insgesamt 10 Überfahrten tag auf der Rostock Trelleborg Strecke zwischen Deutschland und Schweden. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Routen- und Hafendetails

Rostock nach Trelleborg Alternativen

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Deutschland nach Schweden Seite.

Rostock - Trelleborg Reedereien

  • Stena Line
    • 5 Überfahrten/Tag 6 Stunden
    • Preis anzeigen
  • TT Line
    • 5 Überfahrten/Tag 6 Stunden
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Rostock Trelleborg Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Rostock Trelleborg Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Rostock Trelleborg Fähre Bewertungen

141
  • "Fähre Rostock - Trelleborg"

    Sowohl der Service von direct ferries, als auch die Überfahrten waren kundneorientiert und entspannt. Immer iweder gerne.

    'Alex' reiste auf der Strecke Rostock Trelleborg mit TT Line auf der Nils Holgersson

    Weiter Weniger
  • "Wohlfühlatmosphäre pur"

    Vom Empfang beim Check- In bis zum Verlassen der Fähre alles top. Wir würden immer wieder mit dieser Fähre fahren. Klare Empfehlung!!!

    'Uwe' reiste auf der Strecke Rostock Trelleborg mit TT Line auf der Tom Sawyer

    Weiter Weniger
  • "Überfahrt nach Rostock"

    Wir waren insgesamt sehr zufrieden, es läuft alles reibungslos ab. Wir fahren öfter. Danke.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Rostock Trelleborg mit Stena Line auf der Skåne

    Weiter Weniger
  • "Überfahrt Rostock/Trelleborg"

    Beide Fähren waren pünktlich,das Personal war sehr freundlich,die Sauberkeit war auch in Ordnung.Kabine war frisch gesäubert Bettwäsche war frisch.Die Verpflegung ist gut und schackhaft alles frisch zubereitet.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Rostock Trelleborg mit Stena Line auf der Skåne

    Weiter Weniger

Rostock Reiseführer

Die deutsche Stadt Rostock liegt in der Region Mecklenburg-Vorpommern im Norden von Deutschland und liegt am Fluß Warnow. Das Stadtzentrum ist etwa 12 km südlich von der Ostseeküste. Eine beliebte Attraktion in der Stadt, und vielleicht einer der schönsten ist der Neue Markt. Das gotische Rathaus dort stammt aus dem 13. Jahrhundert und interessanterweise hat es eine barocke Fassade und einen Festsaal, die im 18. Jahrhundert hinzugefügt wurden. Es gibt auch sechs, aus dem 15. und 16. Jahrhundert stammende und restaurierte Giebelhäuser auf dem Platz. Die Stadt besaß noch andere Häuser im hanseatischen Stil am Neuen Markt Platz, die jedoch alle bei Luftangriffen 1942 zerstört wurden. Die Stadt ist auch die Heimat der Universität von Rostock, die im Jahr 1419 gegründet wurde und eine der ältesten Universitäten der Welt ist.

Der Hafen von Rostock ist der größte in Deutschland und hat sich zu einem der wichtigsten Häfen in Europa entwickelt. Er verfügt über eine exzellente Verkehrsanbindung und Einrichtungen wie Cafés, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und einer Wechselstube. Fähren vom Hafen fahren nach Gedser in Dänemark, (die Überfahrt dauert 2 Stunden), Trelleborg in Schweden (5 Stunden und 45 Minuten) und Hank in Finnland (22 Stunden Überfahrtszeit).

Trelleborg Reiseführer

Trelleborg ist die südlichste Stadt in Schweden und kann die Geschichte bis ins 13. Jahrhundert zurückverfolgen, als die Stadt als Hochzeitsgeschenk von der dänischen Königsfamilie an den schwedischen Prinz Waldemar gegeben wurde. Die Dänen forderten die Stadt zurück und herrschten dort bis 1658, als es wieder unter schwedische Herrschaft kam. Trelleborg wird oft von Menschen besucht, die auf dem Weg von Schweden nach Deutschland sind, da es Fähren nach Rostock, Sassnitz und Lübeck in Deutschland gibt. Dieser Fährverkehr begann im Jahre 1897, mit der Sassnitz Route. Die Streck nach Travemünde wurde 1962 gegründet, während die Route nach Rostock nach dem Fall der Berliner Mauer im Jahr 1989 aufgenommen wurde. Die Fähren tragen sowohl Passagiere auf eintägigen Reisen, Autos mit urlaubenden Familien und schwere Lastwagen auf ihrem Weg durch Europa. Im Jahr 1917 kam Lenin mit der Fähre von Sassnitz nach Trelleborg auf dem Weg aus dem Exil zurück nach Russland, um die Revolution zu führen.