Rhodos - Kos ist eine unserer meistgebuchten Routen und ist für die Hauptfahrzeiten häufig ausgebucht.
Tipp: Warten Sie nicht bis es zu spät ist! Buchen Sie jetzt, um die bevorzugte Abfahrtszeit zu sichern.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

An Bord der Fähren

Rhodos - Kos Reedereien

    • 10 Überfahrten/Woche 2 Stunden 35 Minuten
    • Get Price
    • 9 Überfahrten/Woche 2 Stunden 5 Minuten
    • Get Price

Rhodos Kos Fähre Bewertungen

  • "ruhige Ueberfahrt"

    Puenktliche Abfahrt, sauberes Schiff, recht unbequeme Stuehle im Aussenbereich, kleines Chaos bei der Gepaeckausgabe bei Ankunft.

    'Blue Horizon' travelled on Blue Horizon

    Weiter Weniger

Rhodos Reiseführer

Die griechische Insel Rhodos ist die größte der Dodekanes-Inseln und liegt in der östlichen Ägäis, nördlich der Insel Kreta und südöstlich von Athen. Die Insel ist auch nicht weit von der Küste der Türkei entfernt. Rhodos-Stadt ist die Hauptstadt der Insel und die Stadt und besonders die Altstadt wurden von verschiedenen Zivilisationen und Kulturen beinflußt. Die mittelalterlichen Mauern der Stadt, die festungsartigen Gebäude, die Tore, Bastionen, enge Gassen, alte Häuser, Brunnen und belebten Plätzen zusammen, vermitteln Besuchern das Gefühl, dass sie Tausende von Jahren in die Vergangenheit getreten sind. Außerhalb der Stadt Rhodos hat die Insel eine Reihe von kleinen Dörfern und Strandbädern, die bei Touristen sehr beliebt sind. Die wichtigsten sind Faliraki, Lindos, Kremasti, Pefkos, Archangelos, Haraki, Koskinou, Afantou, Paradisi, Trianta und Embona.

Vom Hafen der Insel gibt es Fährverbindungen nach Piräus mit konventioneller und Hochgeschwindigkeitsfähre. Die Insel ist auch im Sommer mit dem Rest der Dodekanes-Inseln, den Kykladen und Kreta verbunden.


Kos Reiseführer

Die griechische Insel Kos liegt in der südöstlichen Ägäis, südlich der Insel Kalymnos und nördlich der Insel Nisyros. Kos liegt im Keramiko Golf (Kerme Körfezi) oder Kos Golf, knapp 5km vor der türkischen Küste und ist die drittgrößte Insel der Dodekanes Inselgruppe. Kos ist eine der besten griechischen Inseln für einen erholsamen Strandurlaub, und es war eine der ersten Inseln, die für den Massentourismus im großen Stil mit vielen Hotels im Osten und Süden erschlossen wurde. Die relativ flache Landschaft hat dazu beigetragen, dass Radfahren eine sehr beliebte Urlaubsaktivität ist und es gibt kein Ende der Fahrradverleihstellen. Es wurden sogar einige spezielle Radwege zwischen den großen Hotels gebaut. Neben dem Nachtleben von Kos-Stadt und einer Fülle von Strand-Resorts bietet die Insel auch einige der besten archäologischen Stätten im Mittelmeerraum zu.

Es gibt tägliche Fähren zwischen Kos und Piräus und Fähren von Kos zum Rest der Dodekanes, den Inseln der nordöstlichen Ägäis und der Türkei. Die Fahrt mit der konventionellen Fähre kann bis zu 13 Stunden dauern, je nach Zwischenlandungen, die Fahrt mit einem Schnellboot dauert zwischen 5 und 8 Stunden.