Gran Canaria

Wie man Fähren von Gran Canaria nach Fuerteventura bucht

Es gibt 2 fährstrecken die zwischen Gran Canaria und Fuerteventura 34 Überfahrten wöchentlich angeboten werden. Naviera Armas betreibt 2 Strecken, Las Palmas nach Puerto del Rosario fährt 5 mal wöchentlich & Las Palmas nach Morro Jable ungefähr 8 mal wöchentlich. Fred Olsen Express betreibt 1 Strecke, Las Palmas nach Morro Jable fährt 3 mal täglich.

Da die Frequenz und die Überfahrtsdauer der Überfahrten varriieren kann, empfehlen wir eine online Preisabfrage von Gran Canaria nach Fuerteventura Überfahrten durchzuführen. So bekommen Sie immer die aktuellsten Informationen angezeigt.

Gran Canaria Fuerteventura Fähren Karte

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Fähren von Gran Canaria nach Fuerteventura

Über Gran Canaria:

Gran Canaria ist die zweitgrößte Insel der Kanaren und befindet sich im Atlantischen Ozean und rund 150 km von der Nordwestküste Afrikas entfernt. Aufgrund der unterschiedlichen Klimazonen und der Vielfalt an Landschaften ist Gran Canaria soetwas wie ein "Miniatur-Kontinent". Die langen Strände und Dünen aus weißem Sand stehen im Gegensatz zu den grünen Schluchten und malerischen Dörfern, für die die Insel auch bekannt ist. Mit den Traumstränden, der geselligen Atmosphäre, den Duty-Free-Shops also auch dem wunderbaren Klima ist Gran Canaria ein idealer ganzjähriger Hot Spot für Touristen jeden Alters.

Über Fuerteventura:

Fuerteventura ist die zweitgrößte Insel der Kanaren und etwa 1600km² groß. Sie gehört auch zu den beliebtesten Reisezielen der Region.

Die Küste Afrikas ist nur etwa 100km entfernt und so ergeben sich viele Ähnlichkeiten in der Landschaft und dem Klima der Insel. Die Insel wartet mit über 3000 Sonnenstunden pro Jahr auf.

Fuertventuras größter Anziehungspunkt sind allerdings die Surfspots und Strände, die von Familien bis Sportfanatiker alle anziehen. Die Insel blickt auf eine Geschichte von mehr als 20 Millionen Jahren zurück und es lassen sich daher zahlreiche Artefakte aus der Vergangenheit im Betancuria Museum of Archaeology and Ethnography besichtigen.

Als eines der Hauptbesuchsziele der Kanaren ist Fuerteventura gut mit der Fähre angebunden. Es gibt Verbindungen zu fast allen anderen Kanareninseln Fährverbindungen mit unterschhiedlichen Fahrzeiten. Die Überfahrt nach Lanzarote benötigt etwa 30 Minuten, während die Fahrt nach Teneriffa eine ganze Nacht braucht.