Fähre Travemünde Helsinki

Die Travemünde Helsinki Fährstrecke verbindet Deutschland mit Finnland. Aktuell gibt es nur eine Reederei, die diese Strecke anbietet, Finnlines. Die Überfahrt wird bis zu 7 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 29 Stunden.

Travemünde Helsinki Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison variieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Travemünde - Helsinki Reedereien

Durchschnitt Travemünde Helsinki Preise

Die genannten Preise repräsentieren den durchschnittlichen Preis pro Weg, der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigste Buchung auf der Travemünde Helsinki Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Travemünde Helsinki Fähre Bewertungen

  • "Travemünde- Helsinki und zurück"

    Angenehme Überfahrt, sehr pünktlich, Kabinen geräumig und sauber, Sauna kostenlos

    'Siglinde' reiste auf der Strecke Travemünde Helsinki mit Finnlines

    Weiter Weniger
  • "Angenehme Überfahrt nach Helsinki"

    Bei schönem Wetter hatten wir eine angenehme und ruhige Überfahrt. Abends gabs tolle Live Gitarrenmusik. Wer eher die Ruhe und nicht so viel Party mag ist hier richtig. Am ersten Morgen wurde ein gutes und reichhaltiges Brunchbüffet angeboten. Die Kabinen sind eher einfach aber sauber. War alles okay

    'Wolfgang' reiste auf der Strecke Travemünde Helsinki mit Finnlines

    Weiter Weniger
  • "Sorry, Finnlines lässt etwas nach"

    Wir haben 1998 mit dem Finnclipper die erste direkte Überfahrt mit Finnlines gemacht. Damals war das auch kein Schnäppchen, aber die Verpflegung war inklusive. Eigentlich nehmen wir gern die Route, buchten aber auch mal Stockholm - Helsinki. Inzwischen zahlt man das Essen - ok, allerdings meine ich in Laufe der Jahre sagen zu können, dass das Buffet an Vielfalt doch eingebüßt hat, nicht an Qualität! In diesem Jahr mussten wir 1,5 h auf unsere Kabine in Travemünde warten. Auch der Punkt, dass vor dem Anlegen bereits mit der Kabinenreinigung begonnen wurde ist neu. Sicherlich den allgegenwärtigen Personaleinsparungen geschuldet, aber dafür Abzug in der Komfort-Note. Alles in Allem bleibt es bei einer guten Bewertung, das Personal ist sehr freundlich und wirklich bemüht. Da wir fast jedes Jahr nach Finnland fahren, fallen uns arscheinlich kleine Unterschiede eher auf.

    'Corinna' reiste auf der Strecke Travemünde Helsinki mit Finnlines

    Weiter Weniger
  • "Sehr schöne Fährfahrt in den Urlaub"

    Danke

    'Hans-matthias' reiste auf der Strecke Travemünde Helsinki mit Finnlines

    Weiter Weniger

Travemünde Reiseführer

Travemünde ist eine Stadt bei Lübeck in Deutschland und liegt an der Mündung der Trave in der Lübecker Bucht. Die Stadt kann ihre Geschichte bis ins 12. Jahrhundert zurückverfolgen, als Heinrich der Löwe, Herzog von Sachsen, dort eine Festung baute, um die Mündung der Trave zu schützen. Diese wurde später von den Dänen verstärkt und im Jahr 1317 wurde Travemünde zur Stadt erklärt.

Ab 1802 wurde die Stadt einer beliebter Badeort und ist heute der größte Fährhafen in Deutschland an der Ostsee. Die Reiseziele umfassen Schweden, Finnland, Russland, Lettland und Estland.

Eine interessante Attraktion in der Stadt ist ihre Leuchtturm, der 1539 gebaut wurde und der älteste an der deutschen Ostseeküste ist. Eine weitere Attraktion ist ein Windjammer, der in der Mündung der Trave verankert ist und den man als Museumsschiff besichtigen kann.

Die Hauptstraße der Stadt und die Strandpromenade von Travemünde sind für Fußgänger und Radfahrer reserviert. Es gibt Busse, die in die Stadt fahren und der Bahnhof ist eine Umsteigestelle. Mit dem Fahrrad oder zu Fuß ist es oft einfacher, da die engen Straßen häufig von unerfahrenen Fahrer blockiert werden.

Helsinki Reiseführer

Helsinki ist die Hauptstadt von Finnland und liegt in Süden des Landes, am Ufer des Finnischen Meerbusens. Es ist eine kompakte Stadt, und deswegen sehr bequem zu Fuß zu erforschen. Besuchern können leicht das Design, Architektur, Kultur und Shopping im Stadt erleben, sowie auch die großen Parkanlagen, Wälder, Seen und der Küste mit seinen vielen Inseln.

Das größte historische Museum in Helsinki ist das finnische Nationalmuseum, der eine große Sammlung von der Urzeit bis zum 21. Jahrhundert enthält. Das Museumsgebäude ist eine neu-mittelalterliche Burg, und ist aus eigenem Recht eine Touristenattraktion.

Weitere wichtige historische Museen in der Stadt ist das Helsinki City Museum, in dem Besuchern 500 Jahren vom Helsinkis Geschichte erleben können, die Universität von Helsinki, die viele bedeutende Museen umfasst, darunter das Universitätsmuseum, und das Naturhistorische Museum.

Es gibt tägliche Fährverbindungen nach Helsinki von Estland, Schweden und Deutschland. Alle Fährgesellschaften bieten auch die Möglichkeit, ein Auto mitzunehmen. Helsinki ist mit der Fähre auch aus Russland und Polen zu erreichen.