Travemünde nach Helsinki Fähre

Die Travemünde Helsinki Fährstrecke verbindet Deutschland mit Finnland. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Finnlines. Die Überfahrt wird bis zu 7 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 29 Stunden.

Travemünde Helsinki Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Travemünde - Helsinki Reedereien

  • Finnlines
    • 7 Überfahrten/Woche 29 Stunden
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Travemünde Helsinki Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Travemünde Helsinki Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Travemünde Helsinki Fähre Bewertungen

  • "Alles prima - immer wieder gern "

    siehe Titel

    'Anonym' reiste auf der Strecke Travemünde Helsinki mit Finnlines

    Weiter Weniger
  • "coole passage"

    hurra, sicher gelandet, nicht unter gegangen ! An Stelle einer Kabine haben wir Essen gebucht. Das Essen war vorzüglich. Aber die Schlafsessel lassen sich nicht einstellen, sind fast auf dem Gang und die Klimaanlage stand auf kalt...

    'Anonym' reiste auf der Strecke Travemünde Helsinki mit Finnlines

    Weiter Weniger
  • "Fährüberfahrt"

    Die Fährüberfahrt von Travemünde nach Helsinki erfolgt pünktlich und sicher. Es kann empfohlen werden, das angebotene Mahlzeitenpaket zu buchen. Das Schiffspersonal war sehr freundlich. Restaurant und Bars waren sauber und gepflegt. Die Ruhesessel auf Deck 12 sind unbedingt erneuerungsbedürftig. Größenteils sind sie nicht nummeriert und auch ansonsten verschlissen.

    'Rolf' reiste auf der Strecke Travemünde Helsinki mit Finnlines

    Weiter Weniger
  • "Sehr erholsam überfahrt"

    Essen war tip, top wie auch die Aussenkabine

    'Schneider' reiste auf der Strecke Travemünde Helsinki mit Finnlines

    Weiter Weniger

Travemünde Reiseführer

Travemünde ist eine Stadt bei Lübeck in Deutschland und liegt an der Mündung der Trave in der Lübecker Bucht. Die Stadt kann ihre Geschichte bis ins 12. Jahrhundert zurückverfolgen, als Heinrich der Löwe, Herzog von Sachsen, dort eine Festung baute, um die Mündung der Trave zu schützen. Diese wurde später von den Dänen verstärkt und im Jahr 1317 wurde Travemünde zur Stadt erklärt.

Ab 1802 wurde die Stadt einer beliebter Badeort und ist heute der größte Fährhafen in Deutschland an der Ostsee. Die Reiseziele umfassen Schweden, Finnland, Russland, Lettland und Estland.

Eine interessante Attraktion in der Stadt ist ihre Leuchtturm, der 1539 gebaut wurde und der älteste an der deutschen Ostseeküste ist. Eine weitere Attraktion ist ein Windjammer, der in der Mündung der Trave verankert ist und den man als Museumsschiff besichtigen kann.

Die Hauptstraße der Stadt und die Strandpromenade von Travemünde sind für Fußgänger und Radfahrer reserviert. Es gibt Busse, die in die Stadt fahren und der Bahnhof ist eine Umsteigestelle. Mit dem Fahrrad oder zu Fuß ist es oft einfacher, da die engen Straßen häufig von unerfahrenen Fahrer blockiert werden.

Helsinki Reiseführer

Helsinki ist die Hauptstadt von Finnland und liegt in Süden des Landes, am Ufer des Finnischen Meerbusens. Es ist eine kompakte Stadt, und deswegen sehr bequem zu Fuß zu erforschen. Besuchern können leicht das Design, Architektur, Kultur und Shopping im Stadt erleben, sowie auch die großen Parkanlagen, Wälder, Seen und der Küste mit seinen vielen Inseln.

Das größte historische Museum in Helsinki ist das finnische Nationalmuseum, der eine große Sammlung von der Urzeit bis zum 21. Jahrhundert enthält. Das Museumsgebäude ist eine neu-mittelalterliche Burg, und ist aus eigenem Recht eine Touristenattraktion.

Weitere wichtige historische Museen in der Stadt ist das Helsinki City Museum, in dem Besuchern 500 Jahren vom Helsinkis Geschichte erleben können, die Universität von Helsinki, die viele bedeutende Museen umfasst, darunter das Universitätsmuseum, und das Naturhistorische Museum.

Es gibt tägliche Fährverbindungen nach Helsinki von Estland, Schweden und Deutschland. Alle Fährgesellschaften bieten auch die Möglichkeit, ein Auto mitzunehmen. Helsinki ist mit der Fähre auch aus Russland und Polen zu erreichen.