Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3684 Routen und 787 Häfen weltweit

Mehr als 2.5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1.2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Isle of Man

Die Isle of Man liegt im Zentrum der Irischen See zwischen England, Schottland, Wales und Irland. Dank der exzellenten Flug- und Fährenverbindungen ist die Insel leicht zu erreichen.

Man gilt als einer der schönsten Orte Großbritanniens. Die Insel misst zwar nur etwa 31 mal 13 Meilen, aber auf dieser kleinen Fläche finden Sie beeindruckende Klippen, sandige Strände, karge Moorlandschaften, Burgen, Steinkreise und keltische Kreuze.

Besucher schätzen den Ort wegen der ruhigen, friedlichen Atmosphäre, denn der Tourismus hier hat im Gegensatz zu anderen Urlaubszielen nicht weitläufig Fuß gefasst. Hier ist es noch möglich den Urlaub in der klassischen englischen Landschaft mit Dampfzügen und Teezeit zu verbringen.

Neben der Landschaft ist das TT Motorradrennen ein garantierter Besuchermagnet. In den ersten zwei Juniwochen wird das Leben auf der Insel von unzähligen Motorradfans auf den Kopf gestellt.

Es gibt Fährenverbindungen von England, Irland und Nordirland aus zur Isle of Man und der Hafen von Douglas ist der Hauptanreisepunkt für Inselbesucher. Die Fähren werden von der Reederei Steam Packet betrieben, sind gut ausgestattet und erlauben eine bequemem Überfahrt.

Falls Sie von England aus reisen, nehmen Sie die Fähren ab Liverpool oder Heysham. Liverpool bietet mehr Abfahrten als Heysham und ab hier ist die Überfahrt kürzer. Einige Fähren hier werden jedoch nur saisonal eingesetzt.

Das ganze Jahr über finden Abfahrten ab Belfast in Nordirland statt. Von Irland aus gibt es die Fahrten ab Dublin.

Weiter Weniger

Beliebte Reedereien

  • Steam Packet
    • Preis anzeigen

Isle Of Man Bewertungen

  • "Alles prima "

    Zur Verpflegung kann ich keine Angaben machen, da ich nur etwas getrunken habe. Ansonsten werde ich immer wieder gerne buchen.

    Weiter Weniger
  • "Fähre von und nach Douglas"

    Alles gut!

    Weiter Weniger
  • "Tip Top"

    Angenehme saubere und freundliche Überfahrt

    Weiter Weniger
  • "Mototour 2016"

    Für eine Motorradtour zur berühmt-berüchtigten Isle of Man hätte ich mir gewünscht, auch die Überfahrt fotografisch dokumentieren zu können. Aber es wurde uns verboten, an Bord zu fotografieren. Schade. Ansonsten ist die Fähre völlig OK. Nur Vorsicht mit dem Geld. Die Isle of Man hat eigene "Pfunde", die wiederum in England nur bei großem Entgegenkommen akzeptiert werden. Münzen sind deshalb kein Problem, weil ja niemand so genau drauf schaut. Alles in allem würde ich die Heysham>Douglas-Fährung jederzeit wieder mit dieser Gesellschaft machen.

    Weiter Weniger

An Bord der Fähren

Finden Sie heraus, wie es an Bord der Fähre aussieht, bevor Sie reisen

Schiffsführer & Bewertungen

Routen und Häfen in Isle of Man