Heysham - Douglas ist eine unserer meistgebuchten Routen und ist für die Hauptfahrzeiten häufig ausgebucht.
Tipp: Warten Sie nicht bis es zu spät ist! Buchen Sie jetzt, um die bevorzugte Abfahrtszeit zu sichern.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Heysham nach Douglas Alternativen

An Bord der Fähren

Heysham - Douglas Reedereien

    • 14 Überfahrten/Woche 3 Stunden 45 Minuten
    • Get Price

Heysham Douglas Fähre Bewertungen

  • "Manx GP"

    Hat alles Wunderbar geklappt

    '' travelled on

    Weiter Weniger
  • "Super"

    Pünktlich, sehr freundlich beim Einchecken. Schöne Überfahrten.

    '' travelled on

    Weiter Weniger
  • "Mototour 2016"

    Für eine Motorradtour zur berühmt-berüchtigten Isle of Man hätte ich mir gewünscht, auch die Überfahrt fotografisch dokumentieren zu können. Aber es wurde uns verboten, an Bord zu fotografieren. Schade. Ansonsten ist die Fähre völlig OK. Nur Vorsicht mit dem Geld. Die Isle of Man hat eigene "Pfunde", die wiederum in England nur bei großem Entgegenkommen akzeptiert werden. Münzen sind deshalb kein Problem, weil ja niemand so genau drauf schaut. Alles in allem würde ich die Heysham>Douglas-Fährung jederzeit wieder mit dieser Gesellschaft machen.

    '' travelled on

    Weiter Weniger
  • "Tip Top"

    Angenehme saubere und freundliche Überfahrt

    '' travelled on

    Weiter Weniger

Heysham Reiseführer

Das Dorf Heysham können Sie an der Nordwestküste Englands in der Grafschaft Lancashire finden. Der Ort blickt auf die Morecambe Bucht und ist ein hübsches kleines Dorf an der Küste, nicht weit entfernt von Lancaster und Morecambe. Es gibt dort viele schöne Ferienhäuser aus dem 17. Jahrhundert und Heysham ist bekannt für seine bunten Blumenarrangements, die dem Dorf zweimal die Goldmedaille des Britain in Bloom-Wettbewerbes eingebracht hat. Das Dorf liegt ganz in der Nähe von zwei Kernkraftwerke, aber die Umgebung bietet auch Waldflächen, offenes Grasland, Sandstrände und Felsbecken.


Fähren vom Hafen des Dorfes fahren auf die Isle of Man und nach Irland. An Einrichtungen bietet der Hafen einen Warteraum mit TV, einige Verkaufsautomaten, eine Snack-Bar, ein Restaurant, Behindertentoiletten und einen Kinderspielplatz .


Douglas Reiseführer

An der Ostküste der Isle of Man liegt deren größte Stadt Douglas und bietet eine breite Palette an Möglichkeiten. Die Stadt befindet sich am Rande einer 3 km langen weitläufigen Bucht mit Sandstränden, belebten Promenade und vielen Unterhaltungsangeboten. Besucher der Stadt können einen Ausflug entlang der Promenade mit der Pferdekutsche machen, wobei sie eine atemberaubende Aussicht auf das Meer haben. Für Besucher mit geschichtlichem Interesse ist Douglas ein großartiger Ort.Es gibt einen "Story of Man" Wanderweg, der Sie rund um die Insel führt und am Manx Museum beginnt. Ein Ausflug zur Great Union Camera Obscura am Douglas Head ist ebenfalls zu empfehlen. Motorradliebhaber können die TT Tribüne besuchen, wo Sie eine großartige Perspektive auf die Start- und Ziellinie der zermürbenden 60 km langen Bergstrecke des TT Motorradrennens haben.

Die Steam Packet Company betreibt Fährverbindungen zur Isle of Man aus Heysham, Liverpool, Dublin und Belfast. Passagiere können zwischen der konventionelle Fähre und der Schnellfähre, die zwischen März und November fährt, auswählen. An Bord beider Schiffe finden Reisende Geschäfte, Cafés und Bars sowie Premium und Executive Lounges, wenn Sie im großen Stil reisen möchten. Haustiere sind auch auf einigen Fährverbindungen erlaubt.